Zur mobilen Seite wechseln
28.02.2020 | 17:33 0 Autor: Marcel Buchwald / Julia Pekasch RSS Feed

Newsflash (Trivium, Roskilde Festival, Noel Gallagher u.a.)

News 30641

Foto: Mike Dunn

Neuigkeiten von Trivium, Roskilde Festival, Noel Gallagher, Red Hot Chili Peppers, Gorillaz, The National, der Absage von Veranstaltungen in der Schweiz wegen des Corona-Virus, Stephen Malkmus, Nova Twins, No Age und neue Super7 Heavy-Metal Figuren.

+++ Trivium haben ein neues Album angekündigt. "What The Dead Men Say" wird am 24. April über Roadrunner erscheinen. Mit "Catastrophist" hat die Metal-Band aus Florida auch bereits die erste Single samt Video veröffentlicht. Im Clip sieht man eine an ein Seil gefesselte Frau, die versucht aus einem Wald zu flüchten. Über Kameras wird sie dabei von der Band beobachtet, die ihre panische Flucht Bier-trinkend und Chips-knabbernd verfolgt. Zuletzt hatten Trivium 2017 das Album "The Sin And The Sentence" veröffentlicht.

Video: Trivium - "Catastrophist"

Cover & Tracklist: Trivium - "What The Dead Men Say"

Trivium

01. "IX"
02. "What The Dead Men Say"
03. "Catastrophist"
04. "Amongst The Shadows And The Stones"
05. "Bleed Into Me"
06. "The Defiant"
07. "Sickness Unto You"
08. "Scattering The Ashes"
09. "Bending The Arc To Fear"
10. "The Ones We Leave Behind"

Instagram-Post: Trivium kündigen neues Albumrelease mit diversen Bundles an

+++ Das Roskilde Festival hat sein Line-up komplettiert. Als finale Acts wurden unter anderem Kendrick Lamar, The Strokes, Haim, The Roots, Charli XCX, Jimmy Eat World, Big Thief, City And Colour, Phoebe Bridgers, Ride und Perfume Genius bestätigt. Zuvor standen neben weiteren bereits Auftritte von Deftones, Thom Yorke, High On Fire und Faith No More auf dem Plan. Insgesamt werden in diesem Jahr 183 Künstler auf dem Roskilde auftreten. Mit 115.000 Besuchern zählt das Festival zu einem der größten in Europa. Es ist dabei rein auf Gemeinnützigkeit ausgerichtet, alle Gewinne werden in vollen Umfang wohltätigen Zwecken gespendet. Dieses Jahr findet es vom 27. Juni bis zum 4. Juli im gleichnamigen dänischen Ort statt.

Instagram-Post: Roskilde Festival gibt komplettes Line-up bekannt

Live: Roskilde Festival 2020

27.06.-04.07. Roskilde

+++ Noel Gallagher hat den neuen Song "Come On Outside" mit Lyric-Video veröffentlicht. Dieser ist ein weiterer Vorgeschmack auf die kommende EP "Blue Moon Rising", die am 6. März bei Sour Mash/Indigo erscheinen wird. Im Gegensatz zur düster-funkigen Titelsingle "Blue Moon Rising" kehrt Gallagher in der neuesten Auskopplung zur eingefleischten Brit-Pop-Ballade zurück. Der ehemalige Oasis-Songwriter adressiert diese an alle einsamen und von der Gesellschaft ausgestoßenen Menschen. Nach "Black Star Dancing" (2019) und "This Is The Place" (2019) wird "Blue Moon Rising" für Gallagher das Ende einer EP-Trilogie markieren.

Video: Noel Gallagher's High Flying Birds - "Come On Outside"

+++ Red Hot Chili Peppers werden Metallica auf dem Sonic Temple Art & Music Festival im US-amerikanischen Columbus vertreten. Damit spielen die Funkrocker dort eine ihrer vier einzigen Shows in diesem Jahr, nun wiedervereint mit John Frusciante, der Ende 2019 überraschend zur Band zurückgekehrt war. Metallica mussten ihre Festivalauftritte auf dem Sonic Temple Art & Music vor wenigen Tagen absagen. James Hetfield begründete in einem Statement: "Im Rahmen meiner kontinuierlichen Bemühungen, gesund zu werden und zu bleiben, habe ich an diesen Wochenenden kritische Erholungstermine, die nicht verschoben werden können." Der Metallica-Frontmann kämpft seit Jahren gegen seine Alkoholsucht und hatte sich im vergangenen Herbst nach einem Rückfall in Entzug begeben.

+++ Gorillaz haben die neue Single "Désolé" mit Video veröffentlicht. Der dreisprachige Song entstand in Zusammenarbeit mit der malischen Sängerin Fatoumata Diawara. Im Video düst die Band mit ihr im Boot über den Comer See in Italien. Der "Episode Two"-Zusatz des Videos verweist darauf, dass er Teil ihrer "Song Machine"-Serie ist. Zuvor präsentierten die Gorillaz mit "Momentary Bliss" die erste Episode. Ein Album-Nachfolger zum 2018 erschienenen "The Now Now" ist noch nicht offiziell angekündigt.

Video: Gorillaz - "Désolé" feat. Fatoumata Diawara (Episode Two)

+++ Car Seat Headrest haben das neue Album "Making a Door Less Open" für den 1. Mai angekündigt. Vorab präsentierten die Indierocker die Single "Can't Cool Me Down" mit Lyric-Video. Im Song mischt die Band um Will Toledo synthetisch erzeugte Sounds und folkige Texturen. Dieser Stilmix wird in den zwölf Songs des "Teens Of Denial"-Nachfolgers fortgeführt. Enstanden ist diese Kreuzung durch die Zusammenführung von Car Seat Headrest und ihrem elektronischen Nebenprojekt 1 Trait Danger. Dafür wurde das Album doppelt aufgenommen, einmal in Bandbesetzung und einmal in einer MIDI-Version. Toledo erklärte: "Jeder Track ist das Ergebnis eines intensiven Kampfes, um seine natürlichen Farben hervorzuheben und ihn in ein komplettes Werk zu verwandeln. Die Songs enthalten Elemente aus EDM, HipHop, Futurismus, Doo-Wop, Soul und natürlich Rock'n'Roll. Aber unter all diesen Dingen denke ich, dass dies Volkslieder sein können, weil sie auf viele verschiedene Arten gespielt und gesungen werden können und es um Dinge geht, die für viele Menschen wichtig sind: Wut auf die Gesellschaft, Krankheit, Einsamkeit, Liebe... die Art und Weise, wie dieses Album abgespielt wird, ist nur unsere eigene Interpretation der Tracks."

Video: Car Seat Headrest - "Can't Cool Me Down"

Cover & Tracklist: Car Seat Headrest - "Making a Door Less Open"

Car Seat Headrest

01. "Weightlifters"
02. "Can't Cool Me Down"
03. "Hollywood"
04. "Martin"
05. "Hymn" (Remix)
06. "There Must Be More Than Blood"
07. "Deadlines"
08. "What's With You Lately" 09. "Life Worth Missing"
10. "Famous"
11. "Deadlines" (Alternate Acoustic) [CD Bonus Track]
12. "Hollywood" (Acoustic) [CD Bonus Track]

+++ The National haben das INXS-Cover "Never Tear Us Apart" präsentiert. Die Single ist Teil des von Julia Stone kuratierten Benefizalbums "Songs For Australia". Auf diesem interpretieren diverse Musiker wie Nick Cave und Kurt Vile australische Songs neu. Mit dem Album sollen Spenden für Organisationen gesammelt werden, die sich mit den Folgen der verheerenden Brände in Australien auseinandersetzen. "Songs For Australia" erscheint digital am 12. März bei BMG.

Stream: The National - "Never Tear Us Apart" (INXS Cover)

+++ Der Bundesrat in der Schweiz hat wegen der steigenden Anzahl von Coronavirus-Fällen ab sofort Veranstaltungen mit mehr als tausend Teilnehmern verboten. Betroffen sind laut Spiegel-Informationen vorallem Sport-Großveranstaltungen bis zum 15. März und Messen wie der Genfer Autosalon. Laut Innenminister Alain Berset sollen aktuelle 15 Menschen positiv auf das Virus getestet worden sein, während sich mehr als 100 in Quarantäne befinden. Mit der Maßnahme sollen weitere Ansteckungen in Grenzen gehalten werden. Möglicherweise sind auch Konzerte betroffen, informiert euch deshalb unbedingt beim Veranstalter.

+++ Pavement-Frontmann Stephen Malkmus hat ein Video zu "Shadowbanned" veröffentlicht. In diesem haben zahlreiche Musiker kurze Cameo-Auftritte, darunter Mac DeMarco, Kim Gordon, Kurt Vile und Conor Oberst. Regisseur Jan Lankisch verwendete dafür ein eigens erstellten Instagram-Filter, der Malkmus' Gesicht über die der Gäste legt. Der psychedlisch-folkige Song stammt aus seinem kommenden Album "Traditional Techniques". Erscheinen wird es am 6. März bei Domino. Seit Januar ist daraus bereits die Single "Xian Man" zu hören. Malkmus wird im Sommer mit Pavement bei einem exklusiven Reunion-Auftritt auf dem Primavera Sound Festival auf der Bühne stehen.

Video: Stephen Malkmus - "Shadowbanned"

+++ Das Crossover-Duo Nova Twins hat ein Video zum Song "Taxi" veröffentlicht. Er stammt vom Debütalbum "Who Are The Girls?", das seit heute erhältlich ist.

Video: Nova Twins - "Taxi"

+++ No Age haben den Song "Turned To String" präsentiert. Das Schlagzeug-Gitarren-Duo aus Los Angeles setzt in diesem auf energiegeladenen Garage-Punk ihrer frühen Jahre. Der kratzige Song stammt aus dem kommenden Album "Goons Be Gone". Erscheinen wird dieses am 5. Juni bei Drag City. Ihr jüngstes Album "Snares Like A Haircut" wurde vor zwei Jahren veröffentlicht.

Stream: No Age - "Turned To String"

Cover & Tracklist: No Age - "Goons Be Gone"

No Age - Goons Be Gone

01. "Sandalwood"
02. "Feeler"
03. "Smoothie"
04. "Working Stiff Takes A Break"
05. "War Dance"
06. "Toes In The Water"
07. "Turned To String"
08. "A Sigh Clicks"
09. "Puzzled"
10. "Head Sport Full Face"
11. "Agitating Moss"

+++ Musiker für die Vitrine: Der Spielzeugwarenhersteller Super7 hat Prototypen seiner neuen Heavy-Metal-Figuren-Serie präsentiert. Sammler und Fans können sich demnächst Figuren von Slayer, Anthrax, Motörhead und Venom in den Schrank stellen. Schaut euch in den Instagram-Posts an, was die diesjähirge Spielzeugmesse in New York für das Sammlerauge parat hatte.

Instagram-Post: Super7 Heavy Metal-Figuren

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.