Zur mobilen Seite wechseln
22.08.2019 | 18:50 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Newsflash (Slipknot, Queens Of The Stone Age, The Darkness u.a.)

News 30196Neuigkeiten von Slipknot, Queens Of The Stone Age, The Darkness, Hodja, Knocked Loose, Ceremony, Clickclickdecker, Korn und einem neuen Mitglied bei den Foo Fighters.

+++ Fans haben möglicherweise die Identität des neuen Slipknot-Mitglieds aufgedeckt. Der Nachfolger des entlassenen Perkussionisten Chris Fehn, der wegen seiner Maske auch "Tortilla Man" genannt wird, ist immer noch ein Unbekannter, weil die Band seinen Namen nicht verraten will. Der Reddit-User Les_Conelly hat nun folgende Hinweise zusammengeführt: In einem Interview mit Blabbermouth verriet Gitarrist Jim Root zunächst, Tortilla Man sei ein "weltklasse Pianist". Das ließ den Slipknot-Fan an Michael Pfaff denken, der zusammen mit Slipknot-Gründer Shawn "Clown" Crahan in einer Band namens Dirty Little Rabbits spielt. Slipknot-DJ Sid Wilson soll die beiden einander vorgestellt haben. Vergleiche von Bandfotos mit Pfaff zeigen, dass er und Tortilla Man zumindest von gleicher Statur sind. Ein weiterer Fan in den Kommentaren des betreffenden Reddit-Threads ging aber ein paar Schritte weiter: Er fand seinen mutmaßlichen Instagram-Account und darüber die Profile einiger seiner Verwandten, die alle nur Seiten folgen, die mit Slipknot zu tun haben. Eine mutmaßlich Verwandte folgt sogar spezifischen Hashtags - darunter #tortillaguy, #tortillaman und #slipknotnewguy. Viele Fans im Reddit-Thread halten das für die Bestätigung. Jim Root postete jedoch kurz danach ein Bild mit Tortilla Man im Hintergrund und der Unterschrift "Ha. Nein." Eine direkte Bestätigung oder Dementierung steht aber weiter aus. Slipknot hatten vor wenigen Wochen ihr neues Album "We Are Not Your Kind" veröffentlicht und erst heute eine neue Europa-Tour angekündigt. Der Vorverkauf dafür startet erst nächste Woche.

Reddit-Thread: User versucht, Tortilla Man zu enttarnen

Is the new guy Michael Pfaff? from r/Slipknot

Instagram-Post: Jim Root mit Tortilla Man

View this post on Instagram

Ha. No. #wanyk

A post shared by James Root (@jamesroot) on

Live: Slipknot

29.01. Frankfurt/Main - Festhalle
01.02. Luxemburg - Rockhal Club
08.02. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
09.02. München - Olympiahalle
12.02. Zürich - Hallenstadion
14.02. Wien - Stadthalle
16.02. Hamburg - Barclaycard Arena
17.02. Berlin - Mercedes-Benz Arena
18.02. Dortmund - Westfalenhallen

+++ Dave Grohl hat nicht am nächsten Queens Of The Stone Age-Album mitgewirkt. Das verriet er im Interview mit dem NME. Billy Gibbons von ZZ Top hatte vor ein paar Wochen das Gegenteil behauptet und damit Gerüchte in die Welt gesetzt. Grohl: "Ich habe verdammt nochmal nie erwähnt, dass ich auf dem neuen Queens-Album sein werde. Ich bin nicht auf dem neuen Queens-Album. Wisst ihr, was Josh [Homme] und ich in letzter Zeit zusammen gemacht haben? Motorradfahren und Waffeln essen. Das war's." Er fügte hinzu: "Ich wünschte, ich wäre auf dem neuen Queens-Album. Ich liebe es, mit Josh zusammen zu spielen. Er ist einer meiner besten Freunde, aber im Moment heißt es nur Motorradfahren und Waffeln." Der Foo Fighters-Frontmann hatte am 2013 erschienenen Album "...Like Clockwork" mitgewirkt. Zusammen mit Homme ist er auch Teil der Supergroup Them Crooked Vultures, zu deren Fortbestehen er sich kürzlich vorsichtig geäußert hatte. Gerüchte um ein neues Album seiner Band oder einer neuen Desert Session hatte Homme vor einiger Zeit selbst gestreut.

+++ The Darkness streamen den neuen Song "Heart Explodes". Ein animiertes, over-the-top Lyric-Video gibt es auch dazu. Die Band hatte mit "Rock And Roll Deserves To Die" ihr Album "Easter Is Cancelled" angekündigt, das am 4. Oktober erscheint.

Lyric-Video: The Darkness - "Heart Explodes"

+++ Hodja haben den neuen Song "Strike Up The Band" veröffentlicht und damit ihr neues Album "We Are The Here And Now" angekündigt. Es erscheint am 25. Oktober. Schon vorher stellen die Gospel-Bluesrock-Grenzgänger die neuen Songs auf Tour vor. In einigen Städten gibt es vor dem Konzert auch gemütliche Instore-Gigs in lokalen Plattenläden. Tickets für die Tour gibt es bei Eventim.

Stream: Hodja - "Strike Up The Band"

Cover & Tracklist: Hodja - "We Are The Here And Now"

Hodja We Are The Here And Now

01. "God Of War"
02. "We Are The Here And Now"
03. "Strike Up The Band"
04. "Wasted"
05. "I.D."
06. "Fronting"
07. "Chicago"
08. "The Serpents Path"
09. "Clear"
10. "Fairies Wear Boots Revisited"

VISIONS empfiehlt:
Hodja

30.08. Berlin - Kantine am Berghain
31.08. Offenbach - Hafen 2
02.09. Hamburg - Knust
03.09. Köln - Sonic Ballroom
05.09. Dortmund - Subrosa
06.09. Mannheim - Altes Volksbad
07.09. Halle - Fliese
12.09. Leipzig - Ilses Erika
13.09. Zwickau - Alter Gasometer
16.09. Zürich - Dynamo
17.09. München - Glockenbachwerkstatt
18.09. Wien - Chelsea
20.09. Erfurt - Museumskeller
21.09. Rostock - Peter Weiß Haus
16.11. Frankfurt/Main - Parkhaus / WK 16
03.12. Graz - Cafe Wolf

Live: Hodja (Instore-Gigs)

29.08. Berlin - Dodo Beach / West
02.09. Hamburg - Michelle Records
05.09. Dortmund - Black Plastic
12.09. Leipzig - Whisper Records
18.09. Wien - Rave Up Records

+++ Knocked Loose kommen auf Tour. Die Hardcore-Band bringt ihr morgen erscheinendes zweites Album "A Different Shade Of Blue" mit und macht sechs Mal Halt im deutschsprachigen Raum. Begleitet werden sie von den Bands Malevolence, Justice For The Damned und Renounced. Tickets gibt es bei Eventim. Knocked Loose hatten ihre Vorab-Single "Trapped In The Grasp Of A Memory" exklusiv bei VISIONS präsentiert.

Live: Knocked Loose + Malevolence + Justice For The Damned + Renounced

29.11. Bochum - Matrix
08.12. Hamburg - Logo
11.12. Dresden - Chemiefabrik
12.12. Berlin - SO36
13.12. Wien - Flex
15.12. München - Hansa 39

+++ Auch Ceremony bringen morgen ein neues Album heraus, für das die Post-Hardcore-Band nun eine Tour angekündigt hat. Mit "In The Spirit World Now" spielen Ceremony im November sechs Mal in Deutschland. Tickets gibt es ab sofort bei Eventim.

Live: Ceremony

09.11. Münster - Sputnikhalle
10.11. Hannover - Cafe Glocksee
12.11. Hamburg - Hafenklang
13.11. Leipzig - Conne Island
14.11. Jena - Kassablanca
16.11. Berlin - Cassiopeia

+++ Und auch Clickclickdecker hängen noch ein paar Shows ans Jahresende. Die Indiepunks waren zuletzt im März mit ihrem neuen Album "Am Arsch der kleinen Aufmerksamkeiten" unterwegs und fahren im Oktober nochmal eine Tour-Route durch Deutschland ohne Ruhetag. Tickets gibt es bei Eventim.

Live: Clickclickdecker

02.10. Kiel - Hansastraße 48
03.10. Bielefeld - Bunker Ulmenwall
04.10. Dresden - Beatpol
05.10. Braunschweig - B58
06.10. Münster - Gleis 22
07.10. Düsseldorf - The Tube Club
08.10. Trier - Mergener Hof
09.10. Esslingen - Dieselstraße
10.10. Freiburg - Great Räng Teng Teng
11.10. Augsburg - Soho Stage
12.10. Erfurt - Studentenzentrum Engelsburg

+++ Wer sich gefragt hat, wie Korns virtuelles Videospiel-Konzert wohl aussehen würde - dieses Video gibt die Antwort. Verstehen, was da wirklich passiert, können aber vermutlich nur aktive Spieler. Ganz und in allen gängigen Formen zu hören gibt es das neue Album "The Nothing" dann ab dem 13. September.

Video: Korn im Videospiel "AdventureQuest 3D"

+++ Das haben sich die Foo Fighters doch bei den Mighty Mighty Bosstones abgeguckt! Bei ihrem Konzert in Belfast präsentierten sie zum Höhepunkt des Songs "All My Life" ihr neuestes Bandmitglied, Hype Man Taylor (nach Hawkins der Zweite), und es war nicht nur sein erster Auftritt mit den Foo Fighters, sondern seine erste Show überhaupt. Ob der drollige 5-Jährige auch am neuen Album mitwirken wird?

Tweet: Taylor unterstützt die Foo Fighters

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.