Zur mobilen Seite wechseln
31.01.2019 | 10:15 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Kvelertak planen neues Album für 2019

News 29583

Foto: Stian Andersen

Laut Gitarrist Vidar Landa und Bassist Marvin Nygaard soll noch 2019 ein neues Kvelertak-Album erscheinen. Es wird das erste mit dem neuen Sänger Ivar Nikolaisen.

Nikolaisen (The Good The Bad And The Zugly) hatte vergangenen Juli den zuvor ausgestiegenen Erlend Hjelvik als Kvelertak-Frontmann ersetzt. Laut Landa macht sich die neu formierte Band nun bereit für ein Album.

Es sei bereits "eine Menge Zeugs" geschrieben, sagte er dem irischen Musikmagazin Overdrive. Stilistisch orientiert habe man sich an Stimmungen des 2016er-Albums "Nattesferd", aber auch an Vorgehensweisen der Vorgängeralben "Meir" (2013) und "Kvelertak" (2010), bei denen es im Kollektiv "auf Anhieb funktioniert" habe.

Bassist Marvin Nygaard gab zu verstehen, dass das songschreiberische Fundament bisher von Gitarrist Bjarte Lund Rolland gelegt worden sei, "aber wir werden bald im Proberaum zusammenfinden, um gemeinsam an den neuen Ideen zu werkeln." Landa fügte an, dass Kvelertak sich noch nie besonders gehetzt hätten - "wenn es fertig ist, ist es fertig" - bestätigt aber auch: "Ja, das neue Kvelertak-Album wird dieses Jahr kommen."

Momentan befinden sich Kvelertak auf Europatour mit Mastodon und Mutoid Man. Nach dem heutigen Konzert im Hamburger Docks folgen noch zwei in der ersten vollen Februarwoche. Tickets für die von VISIONS präsentierten Shows sind bei Eventim erhältlich.

VISIONS empfiehlt:
Mastodon + Kvelertak + Mutoid Man

31.01. Hamburg - Docks
06.02. Hannover - Capitol
07.02. Oberhausen - Turbinenhalle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.