Zur mobilen Seite wechseln
15.10.2018 | 17:54 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Deichkind, Smashing Pumpkins, Heisskalt u. a.)

News 29158Neuigkeiten von Deichkind, Smashing Pumpkins, Heisskalt, The Dirty Nil, Taskete!, Pascow, Eurosonic/Noorderslag-Festival, Idles, Wakrat, Nag, Soilwork und Tenacious D mit scharfen Zungen.

+++ Deichkind haben den Ausstieg von Sascha Reimann alias Ferris MC bekannt gegeben. Der heute auch als Ferris Hilton bekannte Rapper möchte sich laut einem Statement der Band fortan anderen Projekten widmen. In dem Facebook-Post bringen Deichkind vor allem Dankbarkeit zum Ausdruck: "Nach vielen grandiosen Jahren sagen wir aus tiefstem Herzen 'DANKE' an Sascha Reimann und schauen auf eine unvergessliche Zeit zurück. Wer einmal bei uns im Tourbus gesessen und den Schweiß aus dem Innenfutter des Müllsacks geleckt hat, der ist für immer in unseren Herzen und dessen Trikot wird bei uns im Lager unter die Decke gehängt. Die Rückennummer 7 wird mit sofortiger Wirkung nie wieder vergeben. Wir wünschen Ferris auf seinem persönlichen Weg viel Erfolg und alles erdenklich Gute." Trotzdem werde die Band weiterhin an ihrem neuen Album arbeiten und danach auf Tour gehen. Wie es um einen Ersatz für Reimann steht, geht aus dem Statement nicht eindeutig hervor. Deichkind scherzen aber, dass sie mit Fussballspieler Neymar in den letzten Zügen der Verhandlungen liegen. Die aktuelle Platte "Niveau Weshalb Warum" war im Januar 2015 erschienen.

Facebook-Post: Deichkind über den Ausstieg von Sascha Reimann

+++ Smashing Pumpkins haben ein neues Video zu "Silvery Sometimes (Ghosts)" veröffentlicht. Passend zum anstehenden Halloween-Fest verbringt die Band in dem Clip eine Nacht in einem Spukhaus. Auf Fernsehbildschirmen ist die Band zu sehen, wie sie den Song spielt. Währenddessen treffen die Musiker in dem Haus auf allerlei seltsame Dämonen- und Geistererscheinungen. Regie bei dem Video hatte Billy Corgan selbst geführt. Neben dem melancholischen Pop-Rock-Song hatten die Smashing Pumpkins bereits im Juni das wesentlich rockigere "Solara" veröffentlicht. Das neue Album "Shiny And Oh So Bright, Vol. 1" erscheint am 16. November via Napalm. Es ist das erste Mal seit 18 Jahren, dass die Gründungsmitglieder Corgan, James Iha und Jimmy Chamberlin gemeinsam auf einem Album zu hören sind.

Video: Smashing Pumpkins - "Silvery Sometimes (Ghosts)"

+++ Heisskalt haben ihre anstehenden Konzerte abgesagt und eine Tourpause angekündigt. Gitarrist Philipp Koch hatte sich vor einigen Wochen das Schlüsselbein gebrochen, seine nur langsame Genesung sei ein Grund für die Entscheidung, heißt es in einem Statement: "Phil geht es gesundheitlich nach wie vor sehr schlecht und momentan ist es leider immer noch nicht abzusehen, wann er wieder Gitarre spielen und auf der Bühne stehen kann. Deswegen ziehen wir nun die Pause vor, die wir uns eigentlich für die Konzerte nach Februar 2019 vorgenommen hatten." Die vorgezogene Pause wollen Heisskalt nutzen, um die bisherigen acht Jahre ihrer Laufbahn zu reflektieren und "den Kopf frei zu bekommen". Danach soll es aber weitergehen: "Wir hoffen auf euer Verständnis und freuen uns auf den Moment, in dem wir uns wieder frisch und heile und voller Energie für euch und uns auf die Bühne stellen können!" Im Mai hatten Heisskalt ihr aktuelles Album "Idylle" überraschend gratis ohne Vorankündigung veröffentlicht.

Facebook-Post: Heisskalt über Philipp Kochs gesundheitlichen Zustand

Live: Heisskalt

18.10. Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl | abgesagt
19.10. St. Gallen - Grabenhalle | abgesagt
20.10. Zürich - Bogen F | abgesagt

+++ The Dirty Nil haben ein neues Video zu "That's What Heaven Feels Like" veröffentlicht. In dem Clip wird die Band von einem Mann, der an übliche Darstellungen von Jesus erinnert, in einen Pool gelockt und ertränkt. Anschließend werden The Dirty Nil in skurrilen Outfits gezeigt, wie sie allerlei Späße zu dem rotzigen Alternative-Rock-Sound veranstalten - auch, wenn Segwayfahren erst einmal nicht besonders Rock'n'Roll wirkt. Das aktuelle Album "Master Volume" war im September erschienen. Anfang Oktober hatten The Dirty Nil die Songs "Pain Of Infinity", "Always High" und "Smoking Is Magic" in einer Studiosession vorgestellt.

Video: The Dirty Nil - "That's What Heaven Feels Like"

+++ Taskete! werden MC5 bei der Tour zu ihrem 50. Jubiläum unterstützen. Die Noisepop-Band von Sportfreunde Stiller-Schlagzeuger Florian Weber und Ex-Harmful-Sänger Aren Emirze stellt den Support bei vier Deutschland-Shows der Proto-Punks und Garage-Rocker aus Detroit. 50 Jahre, nachdem die Band "Kick Out The Jams" im Detroiter Grande Ballroom aufgenommen hatte, kommt das Ensemble mit Gründungsmitglied Wayne Kramer nach Deutschland. Der hat sich zur Unterstützung eine Reihe von Gaststars auf die Bühne geholt: Kim Travil (Soundgarden), Brendan Canty (Fugazi), Dug Pinnick (King's X) und Marcus Durant (Zen Guerilla) machen das ursprüngliche Quintett wieder voll. Tickets für die Shows sind bei Eventim erhältlich. Am verganenen Freitag hatten Taskete! außerdem das neue Video zu "Out Of My Head" veröffentlicht, das aus dem kommenden Debütalbum "Taskete!" stammt. Mit der Platte kommt das Duo im November auch auf eine von VISIONS präsentierte Tour durch Deutschland. Tickets gibt es bei Eventim.

Live: MC50

23.11. München - Neue Theaterfabrik
27.11. Köln - Gloria
28.11. Berlin - Columbia Theater
29.11. Hamburg - Fabrik

VISIONS empfiehlt:
Taskete!

08.11. Hamburg - Molotow Bar
09.11. Bremen - Zollkantine
10.11. Schwerin - JUZ Schwerin
11.11. Berlin - Musik & Frieden
12.11. Köln - Stereo Wonderland
13.11. Frankfurt/Main - Nachtleben
14.11. Schweinfurt - Stadtbahnhof
15.11. Weinheim - Cafe Central
16.11. München - Milla

Live: Taskete!

01.11. Konstanz - Kula*
02.11. Zürich - Dynamo 21*
03.11. Stuttgart - Im Wizemann*

* mit Blackout Problems

+++ Pascow haben ihr Video zum neuen Song "Silberblick & Scherenhände" angeteasert. Die erste Single aus dem frisch angekündigten Album "Jade" erscheint am Mittwoch. Heute deuteten die Punks in einem ulkigen Outtake an, dass ein alarmierter Polizist wohl eine tragende Rolle im Video dazu spielen könnte. Das neue Album, das die Band mit dem Produzenten Kurt Ebelhäuser (Blackmail, Scumbucket) eingespielt hatte, erscheint am 25. Januar. Pünktlich zum Release starten Pascow dann eine ausgedehnte Tour, die von VISIONS präsentiert wird. Tickets für die Shows gibt es bei Eventim.

Video: Trailer - "Silberblick & Hände"

+++ Das Eurosonic/Noorderslag-Festival (ESNS) hat das Datum für den Ticketvorverkauf der kommenden Ausgabe bekannt gegeben. Karten für das Festival gibt es ab Freitag, den 19. Oktober um 10 Uhr auf der Webseite des Festivals. Zudem kündigte das Event einige weitere Bands für das nächste Jahr an, darunter unter anderem die Indierocker The Holy. Bereits im vergangenen Monat hatte das ESNS seine erste Bandwelle präsentiert. Ziel des Festivals ist es, aufstrebenden Musikschaffenden eine Plattform zum Austausch und zur Vernetzung zu bieten. Das Event findet vom 16. bis 19. Januar im niederländischen Groningen statt.

Facebook-Post: ESNS kündigt weitere Bands und Kartenvorverkauf an

Live: ESNS

16.-29.01. Groningen - Eurosonic Noorderslag Festival

+++ Idles haben eine neue Split-EP zusammen mit der Punkband Heavy Lungs angekündigt. Die Seven-Inch beinhaltet Idles' Song "Danny Nedelko", der nach dem Frontmann der Heavy Lungs benannt ist, der auch im Video zum Song mitspielte. Im Gegenzug steuert er mit seiner Band den Track "Blood Brother" zu Ehren des Idles-Frontmannes Joe Talbot bei. Beide Songs erscheinen am 30. November auf der Split-EP "Danny Nedelko" & "Blood Brother". Der Track "Danny Nedelko" ist zudem auch auf Idles aktuellem Album "Joy As An Act Of Resistance" enthalten, das Ende August erschienen war. Der Heavy-Lungs-Song "Blood Brother" dagegen ist bislang nur zum Streamen verfügbar. Im kommenden Monat spielen Idles zudem zahlreiche Shows im deutschsprachigen Raum. Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Stream: Heavy Lungs - "Blood Brother"

Cover & Tracklist: Idles + Heavy Lungs - "Danny Nedelko" & "Blood Brother"

Idles

Heavy Lungs

Seite A
01. Idles - "Danny Nedelko"

Seite B
02. Heavy Lungs - "Blood Brother"

VISIONS empfiehlt:
Idles

03.11. Düsseldorf - Zakk
09.11. Hamburg - Knust
10.11. Leipzig - UT Connewitz
11.11. Berlin - SO36
14.11. Wien - Flex
16.11. München - Ampere
17.11. St. Gallen - Palace
18.11. Düdingen - Bad Bonn
19.11. Zürich - Mascotte
20.11. Lausanne - Les Docks

+++ Wakrat haben Bilder aus dem Studio veröffentlicht. Die Punkband des Rage Against The Machine- und Prophets Of Rage-Bassisten Tim Commerford postete zwei Bilder via Facebook, die die Arbeiten an einer möglichen neuen Veröffentlichung dokumentieren. Nachdem sich Tom Morello bereits seinem Soloprojekt zugewandt hatte, scheint nun auch Commerford Zeit für seine andere Band zu finden. Das Wakrat-Debüt war 2016 erschienen.

Facebook-Post: Wakrat im Studio

Facebook-Post: Wakrat im Studio

+++ Das norwegische Hardcore-Trio Nag hat den neuen Song "No Rest For The Blessed" veröffentlicht. Der Track zeigt sich als eine Mischung aus Hardcore-Gesangsparts und Black-Metal-Instrumental-Sequenzen. "No Rest For The Blessed" wird auf ihrem neuen Album "Nagged To Death" enthalten sein, das am 23. November erscheint. Zuvor hatte die Band daraus bereits die Tracks "Sigh" und "Who Will Save Us From Rock'n'Roll" präsentiert. Der neue Track "No Rest For The Blessed" ist zum Streamen bei dem Online-Magazin CVLT Nation verfügbar.

+++ Soilwork haben den neuen Song "Arrival" veröffentlicht. Der neue Track der Melodic-Death-Metaller zeigt sich als stürmisches Instrumental-Gewitter mit unermüdlichem Schlagzeug- und Gitarren-Einsatz. Er ist der erste Vorbote ihrer neuen Platte "Verkligheten", die am 11. Januar erscheint. Dazu hatte die Band im vergangenen Monat bereits einen Albumtrailer mit Einblicken hinter die Kulissen ihrer Arbeit im Studio gezeigt. Ihr noch aktuelles Album "The Ride Majestic" war bereits 2015 erschienen.

Stream: Soilwork - "Arrival"

Cover & Tracklist: Soilwork - "Verkligheten"

Soilwork - (Reguläres Cover)

01. "Verkligheten"
02. "Arrival"
03. "Bleeder Despoiler"
04. "Full Moon Shoals"
05. "The Nurturing Glance"
06. "When The Universe Spoke"
07. "Stålfågel"
08. "The Wolves Are Back In Town"
09. "Witan"
10. "The Ageless Whisper"
11. "Needles And Kin feat. Tomi Joutsen"
12. "You Aquiver"

Bild: Alternatives Cover-Artwork

Soilwork -

+++ Tenacious D haben sich scharfen Chickenwings bei der Interviewreihe "Hot Ones" gestellt. Bei der hitzigen Fragerunde müssen die Interviewten der Reihe nach Hot Wings mit superscharfen Soßen verputzen und dabei versuchen, bei ihren Antworten einen möglichst kühlen Kopf zu bewahren. Die Einheit Scoville misst dabei den Schärfegrad, und bei anfänglichen 2.000 erzählt das unzertrennliche Rock-Duo noch ganz entspannt, wie es im Vorprogramm der Foo Fighters in Neuseeland fast ein Erdbeben verursacht hatte. Bei der Chili-Soße "Fire Water", die 112.000 Scoville aufweist, muss sich Black nach einer knappen Viertelstunde bereits ordentlich zusammenreißen. Bei "Da Bomb" mit 135.600 Scoville fällt dann fast das Handtuch und Black muss sich auf Milch als letzte Rettung verlassen. Die Band gerät ins Wanken, beißt sich am Ende aber doch noch bis zum letzten Wing durch und gibt sogar noch ein kleines Ständchen. Man sollte annehmen, dass Tenacious D doch etwas feuerfester wären, nachdem sie bereits den Teufel in einem Rock-off geschlagen hatten.

Video: Tenacious D bei "Hot Ones"/h3>

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.