Zur mobilen Seite wechseln
07.09.2018 | 18:42 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Therapy?, Long Distance Calling, Slash u.a.)

News 29013Neuigkeiten von Therapy?, Long Distance Calling, Slash, Feine Sahne Fischfilet, Taskete!, Odd Couple, The Beths, Riverside, Antarctigo Vespucci, The Beta Band, Nothington und Voivod.

+++ Therapy? haben die neue Single "Wreck It Like Beckett" veröffentlicht. Die Alternative-Rocker aus Nordirland präsentierten den Song mit einem aufwendig animierten Lyric-Video, in dem Bilder der Zerstörung über alte Fernsehgeräte flimmern. Nicht nur visuell stehen dabei alle Kanäle auf Abriss, auch der Sound des rifflastigen Titels sorgt mit einem tiefen Bass für Erschütterung. Der Wiederaufbau ist dabei das zentrale Thema bei "Wreck It Like Beckett", wie Sänger Andy Cairns erklärt. So hätte der namensgebende irische Autor Samuel Beckett eine besondere Herangehensweise für neue Projekte gehabt. "Er hat sich immer vorgestellt, dass er an einem Schreibtisch säße, wo er mit einer Armbewegung alle Blätter wegfegen könne, um neu zu starten", erzählt Cairn. "Wreck It Like Beckett" ist Teil des neuen Albums "Cleave", das am 21. September über Marshall erscheint. Daraus hatten Therapy? schon den Song "Callow" zusammen mit einem Zombie-Video veröffentlicht. Im Oktober kommen Therapy? für sechs Termine nach Deutschland. Tickets dafür gibt es bei Eventim.

Video: Therapy? - "Wreck It Like Beckett"

VISIONS empfiehlt:
Therapy?

16.10. Hamburg - Knust
17.10. Hannover - Musikzentrum
18.10. Frankfurt/Main - Zoom
19.10. Köln - Gebäude 9
20.10. Münster - Sputnikhalle
21.10. Berlin - SO36

+++ Die Post-Rocker Long Distance Calling haben ein Video zu ihrem Song "Like A River" veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine stimmungsvolle Komposition aus Sound und naturbelassenen Schwarz-Weiß-Aufnahmen rund um das Element Wasser. Die durch die Tempowechsel entstehende Atmosphäre von "Like A River" ist verknüpft mit den verschiedenen Bewegungen des Wassers: zu Anfang ruhig fließend, in der Mitte aufbrausend und schnell und zum Ende hin leise ausklingend - vergleichbar mit dem Zyklus einer sich aufbäumenden Welle. Long Distance Calling hatten erst Anfang des Jahres ihr aktuelles Album "Boundless" herausgebracht. Im November führen die Post-Rocker ihre Tour zum Album fort. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Long Distance Calling - "Like A River"

VISIONS empfiehlt:
Long Distance Calling

22.11. Leipzig - Täubchenthal
25.11. Potsdam - Waschhaus
29.11. Karlsruhe - Die Stadtmitte
30.11. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
01.12. Dornbirn - Conrad Sohm
02.12. Augsburg - Kantine
06.12. Trier - Ex-Haus
13.12. Bochum - Rotunde
14.12. Rostock - Mau Club
15.12. Braunschweig - Eulenglück
16.12. Frankfurt/Main - Zoom
20.12. Bielefeld - Forum
21.12. Schweinfurt - Alter Stattbahnhof

+++ Slash kommt mit seiner Band Myles Kennedy & The Conspirators auf Europa-Tour. In deren Rahmen kommen sie im Frühjahr auch nach Hamburg, Offenbach und Berlin. Der Vorverkauf hierfür startet am Montag, den 17. September auf Eventim. Slash veröffentlicht am 21. September sein viertes Soloalbum "Living The Dream". Kürzlich hatte der Guns N' Roses-Gitarrist den Song "Driving Rain" daraus vorgestellt.

Cover & Tracklist: Slash - "Living The Dream"

slash

CD 1

01. "The Call Of The Wild" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
02. "Serve You Right" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
03. "My Antidote" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
04. "Mind Your Manners" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
05. "Lost Inside The Girl" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
06. "Read Between The Lines" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)

CD 2

01. "Slow Grind" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
02. "The One You Loved Is Gone" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
03. "Driving Rain" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
04. "Sugar Cane" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
05. "The Great Pretender" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)
06. "Boulevard Of Broken Hearts" (feat. Myles Kennedy & The Conspirators)

Live: Slash + Myles Kennedy & The Conspirators

07.02. Offenbach - Stadthalle
03.03. Hamburg - Sporthalle Hamburg
04.03. Berlin - Verti Music Hall

+++ Feine Sahne Fischfilet haben ein Zusatzkonzert in der Europahalle Trier angekündigt. Es findet am 22. November statt. Da viele Termine der kommenden "Alles auf Rausch"-Tour der Punkrocker bereits seit einiger Zeit ausverkauft sind, hatten Feine Sahne Fischfilet ihre Tour zuvor bereits um zwei weitere Termine in Kiel und Frankfurt aufgestockt. Karten für die noch nicht ausverkauften Shows gibt es bei Eventim.

Facebook: Feine Sahne Fischfilet verkünden Zusatzkonzert in Trier

VISIONS empfiehlt:
Feine Sahne Fischfilet

07.09. Bayreuth - Volksfestplatz
08.09. Mannheim - Maimarktgelände
14.09. St. Wendel - Festwiese am Bostalsee
08.11. Brandenburg - Haus der Offiziere | ausverkauft
09.11. Saalfeld - Klubhaus der Jugend | ausverkauft
10.11. Plauen - Alte Kaffeerösterei | ausverkauft
15.11. Chemnitz - AJZ Talschock | ausverkauft
16.11. Ulm - Roxy | ausverkauft
17.11. Bern - Reithalle
22.11. Trier - Europahalle
23.11. Trier - Europahalle | ausverkauft
24.11. Stuttgart - Wagenhallen
29.11. Kiel - Halle 400
30.11. Kiel - Halle 400 | ausverkauft
01.12. Dresden - Alter Schlachthof | ausverkauft
06.12. Kassel - 130bpm | ausverkauft
07.12. Karlsruhe - Substage | ausverkauft
18.12. Frankfurt/Main - Batschkapp
19.12. Frankfurt/Main - Batschkapp | ausverkauft
21.12. Düsseldorf - Mitsubishi Electric Halle
22.12. Bremen - Pier 2 | ausverkauft 27.12. München - Tonhalle
28.12. Erfurt - Thüringenhalle
29.12. Hannover - Swiss Life Hall

+++ Taskete! haben ihr gleichnamiges Debütalbum "Taskete!" angekündigt. Das Noisepop-Bandprojekt besteht aus Florian Weber, Schlagzeuger von Sportfreunde Stiller und Aren Emirze, ehemaliger Harmful-Frontmann, der aktuell als Solokünstler unter dem Pseudonym Emirsian unterwegs ist. Das erste Studioalbum des Duos erscheint am 26. Oktober. Einen kleinen Vorgeschmack darauf gibt der Track "Inner Revolution", der bereits online verfügbar ist. Taskete! kommen im November auf ihre erste Headliner-Tour. Tickets gibt es bei Eventim.

Stream: Taskete! - "Inner Revolution"

Cover & Tracklist: Taskete! - "Taskete!"

Taskete

01. "The Power & The Holy Ghost"
02. "Monologue"
03. "Inner Revolution"
04. "Fossil"
05. "Out Of My Head"
06. "Building Houses"
07. "The King Is Dead"
08. "Hit The Cowbell!"
09. "(Let Me Be Your) Animal"
10. "Heaven Holds A Place For Bastards"

VISIONS empfiehlt:
Taskete!

08.11. Hamburg - Molotow Bar
09.11. Bremen - Zollkantine
10.11. Schwerin - JUZ Schwerin
11.11. Berlin - Musik & Frieden
12.11. Köln - Stereo Wonderland
13.11. Frankfurt/Main - Nachtleben
14.11. Schweinfurt - Stadtbahnhof
15.11. Weinheim - Cafe Central
16.11. München - Milla

Live: Taskete!

01.11. Konstanz - Kula**
02.11. Zürich - Dynamo 21**
03.11. Stuttgart - Im Wizemann**

* mit Dyse
** mit Blackout Problems

+++ Odd Couple haben einen Trailer für ihre kommende Tour veröffentlicht. Mit ihrem aktuellen Album "Yada Yada" im Gepäck reist die Band im Herbst quer durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Tickets für die "Yada Yada"-Tour sind bei Eventim erhältlich.

Video: "Yada Yada" Tour-Trailer

VISIONS empfiehlt:
Odd Couple

14.09. Dresden - Beatpol
15.09. Dornbirn - SoundNoise Festival
19.09. Nürnberg - MUZ Club
20.09. Potsdam - Waschhaus
21.09. Hamburg - Reeperbahnfestival
22.09. Erfurt - Frau Korte
23.09. Leipzig - KuZ So & So
27.09. Wien - Waves Festival
28.09. Linz - Kapu
29.09. Bayreuth - Schokofabrik

Live: Odd Couple

23.10. Münster - Cafe Sputnik
24.10. Mainz - Schon Schön
25.10. Fulda - Kulturkeller
26.10. Karlsruhe - P8
27.10. Magdeburg - Tonne27
02.11. Bremen - Pusdorf Studios
04.11. Hannover - Bei Chez Heinz

+++ The Beths haben ein Video zu "Little Death" veröffentlicht. Darin steht Frontfrau Elizabeth Stokes vor einem Hintergrund, der abwechselnd Sterne, Wälder, Lichter, Feuer, Fernseher und Städte zeigt. Musikalisch untermalt von hektischen Indierock-Gitarrenriffs und rastlosem Schlagzeug schwebt sie mit Wunderkerzen davon. Das Quartett aus Auckland kommt im Oktober für zwei Konzerte nach Berlin und Köln. Das Debüt "Future Me Hates Me" war im August erschienen.

Video: The Beths - "Little Death"

Live: The Beths

27.10. Berlin - Arkaoda
28.10. Köln - Die hängenden Gärten von Ehrenfeld

+++ Riverside haben mit "River Down Below" eine weitere Single ihres kommenden Albums "Wasteland" vorgestellt. Die gefühlvolle Ballade der Progrocker fällt deutlich reduzierter aus als die erste Auskopplung "Vale Of Tears", womit die Band ihr Vorhaben bestätigt, sich auf ihrem neuen Werk vermehrt mit Folk-Elementen auseinanderzusetzen. Textlich setze sich der Titel außerdem mit dem tragischen Tod des ehemaligen Riverside-Gitarristen Piotr Grudzinski außeinander, wie Sänger Mariusz Duda erklärt: "Der Text erzählt die Geschichte eines Wanderers, der durch Zufall auf das Grab eines Überlebenden der Apokalypse stößt. Er hört eine Stimme: 'Bring mich hier weg. Bring mich zum Fluss, da gehöre ich hin.' [...] Es ist immer noch eine Geschichte über eine Welt in einer alternativen Zukunft, aber man kann den Bezug dazu zwischen den Zeilen lesen." Das neue Riverside-Album erscheint am 28. September über InsideOutMusic. Im Oktober sind Riverside dann auch in Deutschland unterwegs. Tickets für die Konzerte gibt es bei Eventim.

Video: Riverside - "River Down Below"

Live: Riverside

30.10. Berlin - Kesselhaus
31.10. Schorndorf - Club Manufaktur
14.11. Hamburg - Markthalle
15.11. Oberhausen - Turbinenhalle
16.11. Pratteln - Z7 Konzertfabrik
17.11. Neunkirchen - Gloomar Festival

+++ Jeff Rosenstock und Chris Farren haben als Antarctigo Vespucci ein gemeinsames Album angekündigt. Die beiden Punkrock-Singer/Songwriter veröffentlichen am 26. Oktober die Platte "Love In The Time Of E-Mail", der Nachfolger ihres Debüts "Leavin' La Vida Loca" von 2015. Als ersten Vorboten gibt es den Song "White Noise" zu hören - ein verspielter, fröhlicher Punkrocker mit schunkeligen Handclaps und flirrenden Synthesizern.

Stream: Antarctigo Vespucci - "White Noise"

Cover & Tracklist: Antarctigo Vespucci - "Love In The Time Of E-Mail"

Love In The Time Of E-Mail

01. "Voicemail"
02. "Kimmy"
03. "White Noise"
04. "Breathless On DVD"
05. "The Price Is Right Theme Song"
06. "So Vivid!"
07. "Freakin' U Out"
08. "All These Nights"
09. "Not Yours"
10. "Do It Over"
11. "Another Good Thing"
12. "Lifelike"
13. "E-Mail"

+++ The Beta Band hat ein EP-Boxset angekündigt. Damit feiern die Indierocker ihr 20-jähriges Bandbestehen. Die Compilation "The Three EP's" wird am 14. September neu aufgelegt veröffentlicht und enthält neu gemasterte Versionen der Songs. "Dry The Rain" gibt es schon vorab im Stream. Die Indierock-Band aus Schottland mit Einflüssen aus HipHop, R'n'B und elektronischer Musik war von 1996 bis 2004 aktiv.

Stream: The Beta Band - "Dry The Rain" (Remaster)

+++ Nothington haben ihre letzten Konzerte in Europa angekündigt. Die Punkrock-Band aus San Francisco spielt im November noch jede Menge Shows im deutschsprachigen Raum, doch bald danach soll Schluss für sie sein, wie sie im April angekündigt hatten. Man wolle in Zukunft neue, individuelle künstlerische Wege gehen, sagten sie damals. Tickets für die letzten Shows gibt es bei Eventim.

Live: Nothington

01.11. Wiesbaden - Schlachthof
02.11. Trier - Exhaus
03.11. Zürich - Dynamo
09.11. Nürnberg - MUZ Club
10.11. Leipzig - Zoro
11.11. Göttingen - T-Keller
13.11. Karlsruhe - Alte Hackerei
14.11. Hannover - Bei Chez Heinz
16.11. Köln - MTC
17.11. Bochum - Rockpalast
25.11. Bremen - Tower
27.11. Münster - Sputnikhalle
28.11. Kiel - Schaubude
29.11. Hamburg - Hafenklang
30.11. Hamburg - MS Frau Hedi
01.12. Berlin - Cassiopeia

+++ Voivod haben die neue Single "Always Moving" inklusive Video vorgestellt. Das Video kommt mit überlappenden Aufnahmen von Bandproben, dem Weltall, Zeichnungen und Textfetzen. Der Song erscheint am 21. September auf der EP "The Wake". Rund um diesen Termin kommt die Metal-Band für Konzerte nach Wien, Winterthur, Köln und Hamburg. Tickets gibt es auf Eventim.

Video: Voivod - "Always Moving"

Live: Voivod

16.09. Wien - Szene
21.09. Winterthur - Gaswerk
12.10. Köln - Luxor
13.10. Hamburg - Logo

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.