Zur mobilen Seite wechseln
13.07.2018 | 10:12 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Adolescents setzen Tour nach Tod ihres Bassisten fort

News 28763Nach dem unerwarteten Tod ihres Bassisten Steve Soto war es lange unklar, ob die Adolescents ihre bereits angekündigte Tour antreten würden. Nun steht fest: zu Ehren von Soto werden sie.

In Gänze lautet das vor kurzem veröffentlichte Statement der Adolescents: "Am 27. Juni 2018 haben wir Steve Soto verloren: furchtloser Anführer, Bassist, Sänger, Songwriter, Produzent und bester Freund. Nach innerlichen Konflikten, Gewissensprüfung und herzzerreißenden Diskussionen haben wir erkannt, dass Steve - der fleißigste Mann im Punkrock - ungehalten wäre, wenn wir die Tour zum Support des neuen Albums nicht beenden würden. Ein Album, an dem er über ein Jahr lang unermüdlich gearbeitet hat. Steve sagte Shows nicht ab. Er fasste das als schlampig, spaltend und unprofessionell auf. Wir werden weiterführen, was Steve begonnen hat. Was er von uns gewollt hätte und was richtig ist. Wir erfüllen unsere Verpflichtung, diese Songs zu teilen. Über den Sommer wird unser langjähriger Freund Brad Logan [F-Minus, Equus] den Bass Steve zu Ehren in Europa und Großbritannien rocken. Wir danken euch für eure Unterstützung, die Liebe, das Verständnis und die Geduld mit uns während dieser Zeit und wir hoffen, ihr schließt euch uns an, wenn wir Steve feiern und ehren, wie wir es kennen - indem wir die Musik spielen, bei deren Entstehung er mitgeholfen hat. Dies ist keine Zeit des Hasses. Nehmt eure Lieben in den Arm; diese Reise ist kurz. Kommt und feiert Steves Vermächtnis. Singt die Songs, die er schrieb."

Das Statement im englischen Wortlaut könnt ihr unten lesen. Soto verstarb im Schlaf, zu einer Todesursache gibt es weiterhin keine Informationen. Als direkte Folge von Sotos Tod wurde das Concrete Jungle Labelfest in Nürnberg und Berlin abgesagt.

Das neue Adolescents-Album "Cropduster" erscheint am 20. Juli, zuletzt präsentierte die Band daraus "Queen Of Denial". Tickets für die nun doch stattfindenden Shows in Deutschland gibt es bei Eventim. Ob das Concrete Jungle Fest nun auch wieder laufen wird, steht noch nicht fest.

Facebook-Beitrag: Die Adolescents werden ihre Tour durchziehen

VISIONS empfiehlt:
Adolescents

16.07. Düsseldorf - Stone im Ratinger Hof
17.07. Hamburg - Hafenklang
18.07. Hannover - Cafe Glocksee
20.07. Coburg - Outside Rodeo
23.07. Luxemburg - Sang A Klang
25.07. Bern - ISC

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.