Zur mobilen Seite wechseln
09.05.2018 | 10:54 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Billy Talent gründen Stiftung zum 25-jährigen Bandjubiläum

News 28472Billy Talent feiern ihr 25-jähriges Bestehen mit der Gründung einer wohltätigen Stiftung. Leiter des Billy Talent Charity Trust ist Schlagzeuger Aaron Solowoniuk - aus naheliegendem Grund.

"Seit unserem Start vor 25 Jahren war es uns stets wichtig, etwas zurückzugeben", sagt Solowoniuk über die Stiftung. "Die Gründung des Billy Talent Charity Trust gibt uns die Möglichkeit, eine Vielzahl von Organisationen zu unterstützen, an deren Werte wir glauben." Solowoniuk lebt seit mehr als 20 Jahren mit der neurologischen Erkrankung Multiple Sklerose. "Ich habe erlebt, welch große Wirkkraft die MS Society Of Canada hat", fügt er an. Die Mittel aus dem ersten Projekt der BTCT abgekürzten Stiftung sollen dann auch direkt an den kanadischen MS-Verein gehen.

Billy Talent haben zum Band-Jubiläum gemeinsam mit dem Unternehmen Funding Innovation eine Sammlerplakette produziert. Diese enthält eine Goldene Schallplatte, über die Jahre kreiertes Band-Artwork und ein Bandfoto, das von allen Mitgliedern unterschreiben ist. Die Plaketten werden nur zwei Wochen lang im Verkauf sein und nur exklusiv nach Deutschland, Österreich, Kanada und die USA geliefert.

Aufgrund seiner MS-Erkrankung wird Solowoniuk in der Band vorübergehend ersetzt durch Jordan Hastings (Alexisonfire). Das aktuelle Billy-Talent-Album "Afraid Of Heights" war 2016 veröffentlicht worden. Im Sommer wird die Band mehrere Festivals und Clubs in Europa beehren.

Video: Billy Talent über ihr spezielles Sammlerstück

Live: Billy Talent

17.06. Nickelsdorf - Nova Rock
19.06. Innsbruck - Music Hall
20.06. Zürich - Dynamo
22.06. Scheeßel - Hurricane Festival
23.06. Neuhausen ob Eck - Southside Festival
24.06. Dessel - Graspop Metal Meeting
26.06. Luxemburg - Den Atelier | ausverkauft
27.06. Luxemburg - Den Atelier | ausverkauft
29.06. Ysselsteyn - Jera On Air
17.08. Großpösna - Highfield Festival
18.08. Winterthur - Winterthurer Musikfestwochen

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.