Zur mobilen Seite wechseln
19.01.2018 | 09:43 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Machine Head veröffentlichen Video zum neuen Song "Kaleidoscope"

News 27970

Foto: Screenshot Youtube

In einer Woche veröffentlichen Machine Head ihr neues Album "Catharsis". Mit fast 75 Minuten Spielzeit wartet die Metal-Band darauf mit jeder Menge neuer Songs auf - deshalb gibt es mit "Kaleidoscope" das schon vierte neue Stück vorab zu hören.

Und für das Video hat die Band aus Oakland den Songtitel einfach wörtlich genommen: Frontmann Robb Flynn und seine Band stehen zunächst im leeren Raum, dann werden sie in allen denkbaren Konfigurationen vom Kaleidoskop zerschossen.

Den neuen Song leitet Flynn mit Handclaps ein, dann stürmt die Groove-Metal-Band los, während ihr Sänger ähnlich wie im zuletzt veröffentlichten "Bastards" gegen die Kräfte wütet, die die Menschen auseinander reißen - und die Kraft der Musik beschwört, die ihm immer wieder zurück auf die Beine hilft. Vor dem letzten, melodischen Refrain gönnen sich Machine Head noch einen tonnenschweren Breakdown.

Neben dem politischen "Bastards" hatten Machine Head bereits die Songs "Beyond The Pale" und den Titeltrack "Catharsis" mit einem Musikvideo vorab präsentiert. Das gleichnamige, neunte Studioalbum erscheint am 26. Januar via Nuclear Blast.

Ab April kommen die US-Amerikaner auch in Europa auf Tour. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Machine Head - "Kaleidoscope"

Live: Machine Head

19.04. Wien - Gasometer
21.04. München - Tonhalle
22.04. Stuttgart - LKA Longhorn
27.04. Münster - Skaters Palace
28.04. Köln - E-Werk
29.04. Berlin - Columbiahalle
05.05. Hamburg - Große Freiheit 36
09.05. Hannover - Capitol
10.05. Wiesbaden - Schlachthof

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.