Zur mobilen Seite wechseln
04.12.2017 | 10:00 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Open-Air-Konzert der Foo Fighters: The Kills und Wolf Alice als Support dabei

News 27779Es verspricht ein grandioses Ein-Tages-Festival zu werden: Zwar treten die Foo Fighters neben ihren Shows bei Rock am Ring und Rock im Park 2018 nur ein einziges Mal in Deutschland auf, dafür aber auf der weitläufigen Hamburger Trabrennbahn - und nun mit der Unterstützung von The Kills und Wolf Alice.

Etwa 50.000 Besucherinnen und Besucher fasst das Gelände der Trabrennbahn Bahrenfeld. Festivalatmosphäre dürfte damit garantiert sein, wenn die Foo Fighters das große Rund dirigieren - ähnlich wie bei ihrer Show beim diesjährigen Lollapalooza-Festival in Berlin, diesmal aber gänzlich unter eigener Flagge.

Mit The Kills und Wolf Alice sind nun auch die beiden Supports für die große Open-Air-Show am 10. Juni bestätigt. Jamie Hince und Allison Mosshart reüssierten zuletzt 2016 mit ihrem fünften ALbum "Ash & Ice", Wolf Alice hingegen hatten erst kürzlich ihr zweites Album "Visions Of A Life" veröffentlicht, das bei der Mehrheit der Kritiker auf Begeisterung stieß.

Karten für die massive und VISIONS präsentierte Show gibt es bei Eventim. Außerdem spielen die Foo Fighters bei Rock am Ring und Rock im Park 2018 noch zwei Slots.

VISIONS empfiehlt:
Foo Fighters + The Kills + Wolf Alice

10.06. Hamburg - Trabrennbahn

Live: Foo Fighters

01.-03.06. Nürburg - Nürburgring
01.-03.06. Nürnberg - Zeppelinfeld

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.