Zur mobilen Seite wechseln
30.11.2017 | 10:09 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Scott Kelly (Neurosis) kündigt Solo-Europatour an

News 27763Als Co-Frontmann der Post-Metal-Institution Neurosis ist Scott Kelly regelmäßig unterwegs, nun hat er auch eine umfangreiche Solo-Europatour für Anfang 2018 angekündigt.

Dabei wird Kellys momentane Verpflichtung als Tourgast von Mastodon erst heute Abend enden, wenn er mit der Sludge-Metal-Band aus Atlanta die Bühne der Rockhal in Luxemburg verlässt. Den einen Monat Verschnaufpause kann er dann nutzen, um etwa seine akustische Version des Neurosis-Songs "Stones From The Sky" einzustudieren.

Insgesamt zehn Mal wird Kelly mit Unterstützung des Sounddesigners John Judkins im deutschsprachigen Raum aufreten, die Hälfte der Termine in Deutschland. Ein zusätzlicher Reiz für Sammler sollte die neue Seven-Inch sein, die exklusiv auf dieser Tour verkauft werden wird. Darauf werden sich zwei Songs befinden, die Kelly und Judkins im März in der White Water Tavern in Little Rock, Arkansas aufgenommen hatten. "Wir denken, dass die beiden Songs die Tiefe, Emotion und das Leben zeigen, die wir versucht haben, ihnen einzuhauchen", sagte Kelly dazu. 200 Singles werden in Lila erhältlich sein, 100 in Schwarz.

Tickets gibt es bei den bekannten Vorverkaufsstellen, welche für die Show in Wien kann man bei Eventim erwerben. Zuletzt hatte Kelly öffentlich gemacht, dass er seit Jahren an einer psychischen Krankheit leidet und im selben Zug Betroffenen Mut gemacht, sich Hilfe zu suchen.

Live: Scott Kelly mit John Judkins

11.01. Hamburg - MS Stubnitz
12.01. Leipzig - UT Connewitz
16.01. Linz - Kapu
23.01. Martigny - Sunset Bar
24.01. Darmstadt - Knabenschule
25.01. Basel - Parterre
28.01. Berlin - Festsaal Kreuzberg
29.01. Wien - Arena
02.02. Bern - Dachstock
03.02. Dortmund - Pauluskirche

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.