Zur mobilen Seite wechseln
20.09.2017 | 09:42 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Billy Corgan spielt "Sweet Sweet" von Smashing Pumpkins' zweitem Album "Siamese Dream"

News 27389

Foto: Screenshot Facebook-Video

Im Rahmen seiner Livestream-Serie hat Billy Corgan das erste Mal seit über 20 Jahren den Smashing Pumpkins-Song "Sweet Sweet" gespielt. Der Track war 1993 auf "Siamese Dream" erschienen, dem zweiten Album der Alternative-Rock-Band.

Billy Corgan veranstaltet aktuell eine Livestream-Serie auf seinem Facebook-Kanal. Jeden Tag spielt er auf dem Klavier in seinem Chicagoer Teeladen Madame ZuZu's Songs seines kommenden Soloalbums "Ogilala", um für eine kommende Tour zu werben.

Er hatte auch angekündigt an, Songs der Smashing Pumpkins zu spielen, trotzdem überraschte er seine Fans heute Nacht mit einem ganz besonderen Track: Nur vom Klavier begleitet performte der Musiker den Song "Sweet Sweet" vom 1993 erschienenen Album "Siamese Dream" - das erste Mal seit über 20 Jahren. Den ohnehin schon sehr reduzierten, balladesken Song hatten die Smashing Pumpkins in ihren Liveshows lange vermissen lassen. Der im Livestream vorgetragene Version von "Sweet Sweet" fehlt es ein bisschen an der shoegazigen Ästhetik des Originals, dafür weist sie mehr auf Corgans Solo-Sound hin.

Corgans neues Album "Ogilala" erscheint am 13. Oktober, bisher gibt es daraus schon den Track "Aeronaut" zu hören. In den vergangnen Livestreams auf seiner Facebook-Seite hatte er weitere Songs zum besten gegeben, die Aktion läuft auch in den nächsten Tagen weiter.

Facebook-Video: Billy Corgan - "Sweet Sweet"

Stream: The Smashing Pumpkins - "Sweet Sweet"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.