Zur mobilen Seite wechseln
26.08.2016 | 12:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Meshuggah zeigen Lyric-Video zu erstem neuen Song "Born In Dissonance"

News 25487Schon eine Weile ist Meshuggahs neues Album "The Violent Sleep Of Reason" angekündigt, nun geben die schwedischen Technical-Death-Metaller eine erste Kostprobe der neuen Platte: "Born In Dissonance" gibt es als Lyric-Video zu sehen.

Gemessen an dem rasiermesserscharfen Aggressions-Stakkato, das Meshuggah in der Vergangenheit immer wieder geliefert hatten, ist "Born In Dissonance" sogar relativ gut verdaulich: Der Song groovt abgehackt im Mid-Tempo vorwärts, taumelt im Refrain langsam dissonant abwärts, und schlägt im Solo gar vergleichsweise melodische Töne an. Von Pop-Musik sind die Schweden aber natürlich weiterhin Lichtjahre entfernt.

Laut Schlagzeuger und Texter Tomas Haake soll der Song Assoziationen zum Weltuntergang wecken. "Er knüpft an die biblische Apokalypse an, die Idee, dass eine Gottheit zurückkehrt, alles auflöst und die Gerechten mit in den Himmel nimmt", sagte der Musiker gegenüber dem US-amerikanischen Rolling Stone. "Es geht um ein Monster, das hinter uns her ist, oder vielleicht einen Asteroiden, der auf die Erde zurast. Es war mir immer ein großes Rätsel, wie einige Menschen, selbst fromme Menschen, die Apokalypse fürchten, während andere sie begrüßen. Das habe ich nie verstanden."

"Born In Dissonance" ist der erste vorab veröffentlichte Song des achten Meshuggah-Albums "The Violent Sleep Of Reason", das am 7. Oktober bei Nuclear Blast erscheint. Die Band hatte in den vergangenen Monaten erst den Albumtitel, dann Cover und Tracklist und schließlich einen Video-Teaser zur Platte veröffentlicht.

Ende des Jahres bringen die Schweden ihren brachialen Sound dann auch vier Mal in Deutschland auf die Bühne. In Berlin sind High On Fire als Support dabei. Karten gibt es bei Eventim.

Lyric-Video: Meshuggah - "Born In Dissonance"

VISIONS empfiehlt:
Meshuggah

22.11. Berlin - Astra Kulturhaus
26.11. Stuttgart - LKA Longhorn
07.12. Köln - Essigfabrik
08.12. Hamburg - Markthalle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.