Zur mobilen Seite wechseln
04.02.2016 | 13:00 0 Autor: Dennis Plauk RSS Feed

Red Hot Chili Peppers: Unveröffentlichter Song "Circle Of The Noose" ins Netz gelangt

News 24407Erstmals ist ein Song geleakt, der aus den Sessions zum geplatzten zweiten Album der Red Hot Chili Peppers mit Dave Navarro stammt. "Circle Of The Noose" war fast zwei Jahrzehnte lang verschollen - ein Versäumnis, wie man nach dem Hören weiß.

Denn das Stück wirkt weder wie eine unvollendete Skizze noch ein verunglücktes Sound-Experiment. Im Gegenteil, Fans der vergleichsweise kurzen Navarro-Ära der Red Hot Chili Peppers werden sich durch die poppige Struktur und den orientalischen Vibe angenehm an "One Hot Minute" erinnert fühlen: "Circle Of The Noose" wirkt fast wie eine Kreuzung aus dessen Hitsingle "Aeroplane" und dem mit Hindu-Chants versetzten "Falling Into Grace".

"One Hot Minute" war 1995 erschienen und markierte als Nachfolger der Alternative-Konsensplatte "Blood Sugar Sex Magik" einen radikalen und umstrittenen Umbruch bei den Chili Peppers: Gitarrist John Frusciante hatte die Band verlassen und Dave Navarro, vorher bei Jane's Addiction, seinen Posten übernommen. Navarros an Metal und Hardrock geschultes Spiel trug in der Folge ebenso zur oft schroffen, finsteren Stimmung der Platte bei wie die persönlichen Probleme, mit denen jedes der vier Bandmitglieder mehr oder weniger zu kämpfen hatte. Mehr zur Geschichte von "One Hot Minute" könnt ihr in unserer Reihe "Back To 95" in VISIONS 271 lesen.

Heute gilt "One Hot Minute" als das ungewöhnlichste, für manche aber auch am meisten unterschätzte Album der Chili Peppers. In jedem Fall blieb es ein einmaliges Projekt: Navarro überwarf sich mit der Band, und die begonnenen Sessions zu einem gemeinsamen Nachfolge-Album verliefen im Sand. Das auf einem Sample des pakistanischen Musikers Nusrat Fateh Ali Khan basierende "Circle Of The Noose" ist nun das erste öffentlich gewordene Dokument aus dieser Zeit. Wie viele weitere Songs noch in den Bandarchiven liegen, ist nicht bekannt.

Ebenso wenig übrigens, wie "Circle Of The Noose" nach fast zwei Jahrzehnten nun den Weg ins Netz gefunden hat. In einem Interview 1997 hatte Navarro noch von dem Stück als dem "tollsten Popsong, an dem ich je teilhatte" geschwärmt - kein Jahr später hatte er die Band verlassen. In einem Tweet bedankte er sich nun für den Leak und bezeugte damit indirekt auch die Echtheit des Songs.

Reaktionen der übrigen Bandmitglieder blieben bislang aus - vermutlich auch deshalb, weil die Chili Peppers derzeit genug damit zu tun haben, ihr nächstes Album an den Start zu bringen.

Stream: Red Hot Chili Peppers - "Circle Of The Noose"

Tweet: Dave Navarro über "Circle Of The Noose"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.