Zur mobilen Seite wechseln
30.11.2015 | 10:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Turbonegro stellen Video zu "Hot For Nietzsche" vor

News 24092In letzter Zeit war es eher ruhig um Turbonegro, nun sind die skandinavischen Deathpunks mit einem Video zu ihrem neuen Song "Hot For Nietzsche" zurück. Dafür reiste die Band an den Ort schlechthin für nächtliche Eskapaden: Las Vegas.

Kurz zu Beginn des Videos sieht man noch ein Auto durch eine staubige Wüstenlandschaft fahren, nachdem das Schild die Stadt entlarvt hat, spielt der Rest nach Sonnenuntergang: Szenen von einem Auftritt wechseln mit der Performance von Turbonegro-Frontmann Tony Sylvester, der den Song vor allerhand Leuchtreklamen und Casinos singt.

"Hot For Nietzsche" ist dabei ein eher mildes und poppiges Stück Turbonegro, dass sich in Sachen Glamour an "Party Animals" von 2005 anlehnt, ansonsten aber vor allem The Hellacopters - man höre allein die Orgel im Refrain - und "Bohemian Like You" der Dandy Warhols zitiert. Sylvester klingt in dem Song auch so hoch und weich wie nie - das kann man als Fan mögen, es fällt im Vergleich zu früheren Turbonegro-Songs aber ab. Selbst auf dem schon etwas kraftlosen bisher letzten Album "Sexual Harassment" trat die Band 2012 mit mehr Power und Ideen an.

Seit 2011 treten Turbonegro mit ihrem neuen Sänger Tony Sylvester auf, der zuvor Präsident der Turbojugend London gewesen war. Originalsänger Hank von Helvete hatte die Band 2010 verlassen. Keyboarder und Gitarrist Pål Pot ist seitdem nur noch Teilzeit-Mitglied, der eigentlich ausgestiegene Rune Rebellion dagegen tourt nun wieder mit den Norwegern.

Video: Turbonegro - "Hot For Nietzsche"

Here´s the full video for Hot For Nietzsche! Get the single here: https://turbonegro.lnk.to/HotForNietzscheWhen...

Posted by Turbonegro on Samstag, 28. November 2015

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.