Zur mobilen Seite wechseln
12.11.2015 | 10:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Pantera veröffentlichen Box-Set "The Complete Studio Albums 1990-2000"

Nachdem kürzlich schon eine Pantera-Compilation erschienen war, kommen nun auch die prägenden fünf Alben der Southern-Metaller ab 1990 erneut auf den Markt - in Form des Box-Sets "The Complete Studio Albums 1990-2000", das etwas später als ursprünglich geplant erscheint.

Statt am 11. Dezember kommen Pantera-Fans nun eine Woche später am 18. Dezember in den Genuss von "The Complete Studio Albums 1990-2000".

Zwar war das fünf Alben umfassende Quasi-Gesamtwerk - die Glam-Metal-Phase von Pantera, in der sie in den 80ern vier Alben aufnahmen, wird heute von vielen Fans ignoriert - bereits ab 2011 als Box erhältlich, diese war jedoch eher trist aufgemacht und ein Preistipp, für Sammler aber eine Enttäuschung. Die neue Box wendet sich nun nicht nur an CD-, sondern auch Vinylkäufer. Die erhalten die fünf Platten "Cowboys From Hell" (1990), "Vulgar Display Of Power" (1992), "Far Beyond Driven" (1994), "The Great Southern Trendkill" (1996) und "Reinventing The Steel" (2000) auf farbigem Vinyl in einem edlen Pappschuber.

Außerdem ergänzt eine Seven-Inch mit zwei raren Non-Album-Tracks das Bundle, die bisher noch nicht auf Vinyl zu hören waren: "Piss" feierte sein Debüt 2012 auf der 20th Anniversary Edition von "Vulgar Display Of Power", "Avoid The Light" stammt vom 2000er "Dracula"-Soundtrack.

Die Box folgt auf "History Of Hostility", eine Compilation mit den besten Pantera-Tracks aller fünf Alben ab 1990, die bereits Ende Oktober erschienen war.

Packshot: Pantera - "The Complete Studio Albums 1990-2000"

Pantera -

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.