Zur mobilen Seite wechseln
09.06.2015 | 18:00 0 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (The Offspring, Refused, Schmutzki u.a.)

News 22997Neuigkeiten von The Offspring, Refused, Schmutzki, Björk, Rock am See, High On Fire, Pearl Jam, Code Orange, Pentimento, Sziget Festival, MS Dockville und den Sex Pistols.

+++ The Offspring haben mit den Studioarbeiten zu einem neuen Album begonnen. Gitarrist Noodles erklärte in einenm Interview mit News Press Now, dass die Band für den Nachfolger zu "Days Go By" bereits im Studio war, dort allerdings noch selten ein und aus gehe. Wann mit der noch unbetitelten neuen Platte zu rechnen sein wird, ließ er offen. Kürzlich hatte er angegeben, dass es keine Deadline für die Platte gäbe. Angeblich solle jedoch die im Januar veröffentlichte Single "Coming For You" darauf enthalten sein.

Live: The Offspring

06.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
07.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
14.08. Großpösna - Highfield Festival
18.08. Hamburg - Crash Fest
19.08. Übersee - Chiemsee Summer Festival

+++ Refused waren in der BBC Radio 1 Rock Show zu Gast. Die Hardcore-Band spielte dabei unter anderem die bereits vorab mit zugehörigen Videos veröffentlichten neuen Songs "Elektra" und "Françafrique". Das lang ersehnte neue Album "Freedom" erscheint am 26. Juni. Über die BBC-Homepage ist die Session, bei der Refused auch den Black Flag-Song "My War" coverten, für begrenzte Zeit als Stream verfügbar.

Live: Refused

29.08. Gräfenhainichen - Ferropolis
11.10. Hannover - Swiss Life Hall
12.10. Stuttgart - Schleyerhalle
13.10. Dortmund - Westfalenhallen

+++ Schmutzki haben ein Video zu "Rodeo" veröffentlicht. Die Stuttgarter Indie-Pop-Punker reiten darin auf Plastikbullen durchs Zirkuszelt. Vergangene Freitag war mit "Bäm" das Debütalbum der Band erschienen, woraus bereits der Titeltrack mit zugehörigem Video als Single ausgekoppelt wurde. Zu "Bäm" hatten nepalesische Waisenkinder kürzlich einen Clip gedreht, den die Band zum Anlass nahm, am 13. Juni ein Benefizkonzert im Cellarium Knittlingen für die nach den schweren Erdbeben obdachlosen Kinder zu spielen. Für diese und alle weiteren Tour-Shows gibt es Tickets bei Eventim.

Video: Schmutzki - "Rodeo"

Live: Schmutzki

11.06. Stuttgart - Schocken 04.07. Dresden - Grenzenlos Verrockt
10.07. Schwann (bei Pforzheim) - Happiness Open Air
17.07. Bremen - Breminale
25.07. Bad Salzdetfurth - Teichrock
30.07. Elend (bei Sorge) - Rocken am Brocken
31.07. Horb am Neckar - Mini-Rock Festival
02.08. Trebur - Trebur Open Air
05.08. Eschwege - Open Flair Festival
06.08. Püttlingen-Köllerbach - Rocco Del Schlacko Festival
07.08. Rothenburg ob der Tauber - Taubertal Open Air
14.08. Schloss Holte-Stukenbrock - Serengeti Festival
16.10. Wien - B72
17.10. Steyr - Röda
21.10. Bielefeld - Forum
22.10. Münster - Gleis 22
23.10. Bremen - Lagerhaus
24.10. Hamburg - Rock Cafe St. Pauli
29.10. Solothurn - Kulturfabrik Kofmehl
30.10. Aarau - Kiff
31.10. Winterthur - Gaswerk
05.11. Augsburg - Kantine
06.11. Konstanz - Kulturladen
12.11. Wiesbaden - Schlachthof
13.11. Köln - Underground
14.11. Ulm - Club Schilli
04.12. Berlin - Magnet Club
05.12. Leipzig - Moritzbastei

+++ Björk hat ein 360-Grad-Video zu "Stonemilker veröffentlicht. Die extrovertierte Isländerin perfomt im Clip an einer Uferböschung in einem neon-gelben Kleid, das im starken Kontrast zur farblosen Umgebung steht. Der Song war auf der kürzlich veröffentlichten Platte "Vulnicura" erschienen und zuvor exklusiv im Rahmen einer Ausstellung zu sehen gewesen.

Video: Björk - "Stonemilker"

+++ Rock am See hat weitere Bands bestätigt. Das Festival am Bodensee gab bekannt, dass neben den bereits angekündigten Künstlern wie den Broilers oder Schmutzki auch Frank Turner mit seinen Sleeping Souls und das britische Sextett Skinny Lister auf der Bühne zu sehen sein werden. Bei Rock am See am 4. September spielen außerdem die Kings Of Leon ihr einziges Deutschlandkonzert. Karten für das Eintages-Festival gibt es bei Eventim.

+++ High On Fire-Frontmann Matt Pike hat sich zum neuen Album "Luminiferous" geäußert. In dem Interview sprach der Frontmann hauptsächlich über Aliens und Verschwörungstheorien, die Gegenstand der kommenden Platte sind. Unter anderem behauptete er, dass der 11. September die Tat eines Insiders gewesen sei. Zum Thema außerirdisches Leben mutmaßte Pike: "Aliens leben seit den Sumerern unter uns. Das ist dokumentiert, und die wussten alles über die Planeten auf ihrem Weg von den äußeren Sonnensystemen. [...] Eine Zivilisation baut Tempel und Pyramiden, die wir heutzutage nicht bauen können und du willst mir sagen, dass die Steinzeit-Werkzeuge benutzten? Das macht keinen Sinn." "Luminiferous" erscheint physisch am 19. Juni, kann aber bereits jetzt komplett im Stream gehört werden. Im Juni gastieren High On Fire für einige Konzerte auch hierzulande. Karten für die Shows gibt es bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
High On Fire

17.06. Wien - Arena
18.06. Bern - Dachstock
24.06. München - Feierwerk
27.06. Winterthur - Gaswerk

+++ Pearl Jam-Gitarrist Mike McCready hat zusammen mit Hearts-Frontfrau Ann Wilson "Stairway To Heaven" gecovert. Unterstützung erhielten sie bei dem Auftritt in Seattle von dem Total Experience Gospel Chor. Der Led Zeppelin-Klassiker war 1971 auf dem Album "Led Zeppelin IV" erschienen.

Video: Mike McCready und Ann Wilson - "Stairway To Heaven"

+++ Code Orange haben eine Welttournee angekündigt. Mit der Tour will das US-amerikanische Quartett ihr vergangenen Herbst erschienenes Album "I Am King" promoten. In diesem Rahmen bringen Code Orange ihren doomigen Hardcore auch für ein Konzert auf deutsche Bühnen. Karten für die Show im Hamburger Molotow gibt es bei Eventim.

Live: Code Orange

18.06. Hamburg - Molotow

+++ Pentimento haben neue Musik für Juli angekündigt. Die Seven-Inch wird die Tracks "Stuck Forever" und "All The While" enthalten und am 10. Juli über das Label Bad Timing erscheinen. Zuletzt hatten die Emopunker vergangenen Herbst die EP "Inside The Sea" veröffentlicht.

Cover: Pentimento - "Stuck Forever"

Pentimento

+++ Kings Of Leon sind für das Sziget Festival bestätigt. Damit ergänzt die Band die bereits bekannten Headliner Robbie Williams, Avicii und Florence + The Machine. Das gesamte Line-up sowie Tickets und Informationen rund um das Festival gibt es auf der offiziellen Homepage.

Live: Kings Of Leon

10.-17.08. Budapest - Obudai-Donauinsel 04.09. Konstanz - Rock am See

+++ Das MS Dockville hat 14 neue Acts bestätigt. Zu dem illustren Festival-Line-up mit Größen wie Interpol oder Caribou stoßen mit der nächsten Bandwelle HipHop- und Rap-Künstler wie Fatoni, Die Orsons und Suff Daddy. Für elektronische Klänge sorgen Rangleklods aus Dänemark und mit den King Kong Kicks findet auch eine beliebte Party-Reihe ihren Weg auf das Festival. Alle Bestätigungen, Tickets und Informationen rund um das Festival in Hamburg findet ihr auf der offiziellen Webseite des MS Dockville.

Live: MS Dockville Festival

21.-23.08. Hamburg - Elbinsel Wilhelmsburg

+++ Wenn Punk auf Kapitalismus trifft: Für die neue Kreditkarten-Edition von Virgin Money verarbeitet die britische Bank die Cover der legendären Punkband Sex Pistols. Dabei werden zwei der Karten das Artwork von "Never Mind The Bollocks, Here's The Sex Pistols" von 1977 tragen, eine andere Kreditkarte ähnelt der Single "Anarchy In The UK" und wird die Songzeile "Your Future Dream Is A Shopping Scheme" enthalten. Virgin Money kündigte die "Sex Pistols"-Kreditkarte so an: "Es ist Zeit für die Kunden, ein wenig Rebellion in ihre Hosentasche zu stecken". Ob die glücklichen Besitzer mit ihrem kleinen Stück Rebellion wirklich revolutionäre Bewegungen unterstützen und das System von innen heraus angreifen oder sich nicht doch lieber Träume von Whirlpools, Luxusurlauben oder Liftings erfüllen, ist allerdings mehr als fraglich.

Bild: Die "Sex Pistols"-Kreditkarte von Virgin Money

Sex Pistols

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.