Zur mobilen Seite wechseln
02.06.2015 | 10:02 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Muse zeigen Lyric-Video zum neuen Song "Reapers"

News 22951Am kommenden Freitag erscheint das neue Muse-Album "Drones". Mit "Reapers" gibt es jetzt zu einem weiteren Song der Platte ein Lyric-Video, in dem das Thema des Albums auf den Punkt gebracht wird - musikalisch und visuell.

Bislang gab es "Reapers" nur in einer Live-Version zu hören. Am vergangenen Wochenende hat der Song seine offizielle Premiere gefeiert - im Rahmen des FA-Cup-Finals des britischen Fußballs und wenig später online.

"Reapers" setzt die Reihe von Lyric-Videos zu "Dead Inside", "Mercy" und "Psycho" fort, die Muse bislang zu den neuen Songs aus dem Album "Drones" veröffentlicht haben.

Im Clip sieht man einen jungen Mann auf der Flucht vor einer Drohne, immer wieder wechselt die Perspektive zwischen seiner persönlichen und der Draufsicht der Drohne. Es entsteht der Eindruck, als wäre man Zeuge eines Computerspiels, dazu passt, dass die Drohne mit einer Art Joystick gesteuert wird, den man so ähnlich auch auf dem Cover zu "Drones" sehen kann. Im Refrain singt Mathew Bellamy von "Reapers" und "Hawks" - "Reaper" ist der Name für ein Drohnen-Modell des US-Militärs, unter dem Namen "Euro Hawk" ist ein europäisches Modell in der Entwicklung.

Auf relativ simple Weise bringt das Video so das Thema des neuen Muse-Albums auf den Punkt - lediglich die Entscheidung, die Drohne durch eine Frau steuern zu lassen und so den Clip zu einer Art Krieg der Geschlechter umzudeuten, lässt sich nur schwer nachvollziehen.

"Drones" erscheint am 05. Juni, am kommenden Wochenende sind Muse auf zwei Festivals in Österreich und der Schweiz zu sehen.

Video: Muse - "Reapers" (Lyric-Video)

Live: Muse

05.06. Wien - Rock In Vienna
06.06. Nidau - Sonisphere Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.