Zur mobilen Seite wechseln
24.02.2015 | 10:51 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Death Cab For Cutie veröffentlichen neuen Song "No Room In Frame" vom Album "Kintsugi"

Die Geschichte hinter dem neuen Death Cab For Cutie-Album "Kintsugi" ist keine wirklich positive, verließ doch Gitarrist Chris Walla die Band direkt nach den Aufnahmen an der Platte. Dafür klingt der neue Song "No Room In Frame" erstaunlich gut gelaunt.

Hatten Death Cab For Cutie ihren Clip zu "Black Sun" noch an dem melancholischen Grundtenor des Songs ausgerichtet, erschließt die Indierock-Band um Kopf Ben Gibbard auf "No Room In Frame" eher luftig-lockere Gefilde.

Der Song, der auf dem Ende März erscheinenden Album "Kintsugi" enthalten sein wird, überzeugt mit flächigen Gitarren und verspielten Riffs, die sich um einen beschwingten Grund-Beat ranken, der sich auch auf den Tanzflächen hiesiger Indie-Discos gut machen dürfte - der Pop schadet dem Gesamtbild auf keinen Fall.

Auch wenn "No Room In Frame" für positive Schwingungen sorgt, Gibbard selbst hat derzeit leider wenig zu lachen: vor zwei Wochen brach sich der Frontmann der Band bei einem 50-Kilometer-Lauf das Hangelenk. Laut eigener Aussage wird die Verletzung jedoch keinen Einfluss auf sein Engagement bei Death Cab For Cutie haben: "Es wird verheilen und ich werde bald wieder zurück sein", postete Gibbard bei Instagram.

Stream: Death Cab For Cutie - "No Room In Frame"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.