Zur mobilen Seite wechseln
06.01.2015 | 10:30 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Drittes Album von Tame Impala erscheint 2015

News 21868Noch in diesem Jahr soll es ein neues Album der australischen Psych-Rocker Tame Impala geben. Mit Details hält sich die Band allerdings noch bedeckt - während ihre vielen anderen Aktivitäten aus der jüngeren Vergangenheit noch nachklingen.

Spinning Top Music, das Management/Label von Tame Impala schrieb zum Jahreswechsel eine hoffnungsvolle E-Mail. Darin freut man sich, dass es in 2015 den Nachfolger von Tame Impalas höchst beliebtem zweiten Album "Lonerism" (2012) geben soll.

Es ist natürlich nicht so, dass Mastermind Kevin Parker und seine Band in den vergangenen drei Jahren gänzlich untätig waren. Zwischendurch coverten sie Michael Jacksons "Stranger In Moscow" und veröffentlichten außerdem die Live-EPs "Live Versions" und "Peace And Paranoia". Für den Soundtrack zum Film "Divergent - Die Bestimmung" überarbeiteten sie ihren Song "Feels Like We Only Go Backwards" als "Backwards" neu mit Rapper Kendrick Lamar. Und zuletzt arbeitete Kevin Parker gleich an drei Songs mit Mark Ronson für dessen am 23. Januar erscheinenden Album "Uptown Funk": "Summer Breaking", "Daffodils" und "Leaving Los Feliz". Ronson selber hatte mit seiner Band The Business Intl. ja bereits den Tame-Impala-Hit "Solitude Is Bliss" gecovert. Das kann man sich unten anhören.

Tame Impalas Keyboarder Jay Watson erwähnte in der Zwischenzeit, dass das dritte Album von Tame Impala "weniger Rock und mehr Elektronik" enthalten würde. Watson selber veröffentlicht mit seiner eigenen Band Pond am 23. Januar das sechste Album "Man It Feels Like Space Again".

Hier haben wir noch einen neueren Jam von Tame Impala gefunden, den die Band am 9. November im Beacon Theater In New York zum Besten gegeben hat.

Tame Impala - "Newer Jam"

Mark Ronson & The Business Intl. - Solitude Is Bliss (Tame-Impala-Cover)

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.