Zur mobilen Seite wechseln
04.11.2014 | 10:02 0 Autor: Jan Schwarzkamp RSS Feed

Machine Head laden in neuem Video zur "Nacht der langen Messer"

News 21646Die Prog-Thrasher Machine Head haben zu ihrem neuen, siebenminütigen Song "Night Of Long Knives" ein schlichtes Video gedreht. Dafür überzeugt der Song.

Kurze Songs ist man von Machine Head gar nicht mehr gewohnt. Auch "Night Of Long Knives" vom achten Album "Bloodstone & Diamonds", das am kommenden Freitag erscheint, hat einiges zu bieten. Den Groove von "Burn My Eyes", die zahlreichen Ideen von "The Blackening", einen Blastbeat kurz vorm Ausbruch und Robb Flynn, der seinen stimmlichen Umfang auslotet.

Der Song selber handelt von den mörderischen Attentaten, die Sektenführer Charles Manson und seine Manson Family 1969 an Modell Sharon Tate und anderen durchgeführt haben. Die "Nacht der langen Messer" ist dabei eine Bezeichnung, die vor allem im englischen Sprachraum angewandt wird und für politische Begebenheiten genutzt wird. Wobei sich Flynn hier höchstwahrscheinlich auf den Film "Helter Skelter" von 1976 bezieht, der die Geschichte um die Manson-Morde nacherzählt und im Deutschen den Untertitel "Die Nacht der langen Messer" trägt.

Zuletzt hatten Machine Head zwei kurze Teaser-Videos veröffentlicht, in denen bereits erste Szenen aus dem jetzt veröffentlichten Video zu "Night Of Long Knives" zu sehen waren. In der aktuellen VISIONS 260 fordert Machine Head-Frontmann Robb Flynn zudem mehr Provokateure in der Musikwelt.

Ende November kommen Robb Flynn und Machine Head auf Tour nach Deutschland, Karten gibt es bei Eventim

Machine Head - "Night Of Long Knives"

Live: Machine Head

20.11. Lausanne - Les Docks
21.11. Zürich - Komplex Klub
22.11. München - Kesselhaus
23.11. Wien - Gasometer
25.11. Köln - Palladium
26.11. Oberhausen - Turbinenhalle
27.11. Wiesbaden - Schlachthof
03.12. Hamburg - Große Freiheit 36

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.