Zur mobilen Seite wechseln
26.03.2013 | 12:00 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash

News 18324Neues von Sigur Rós, Thees Uhlmann, M83, Dr. Dre und Eminem, Junip, My Chemical Romance, einer Jason Molina-Compilation, Mike Patton, Koji und dem Adventure-Videospiel "Gone Home".

+++ Im Juni erscheint "Kveikur", das neue Album der Isländer Sigur Rós. Die Band, inzwischen nur noch als Trio unterwegs, hat nun sowohl das Cover als auch die Tracklist veröffentlicht.

Sigur Rós - "Kveikur"

sigur ros cover

01. "Brennisteinn"
02. "Hrafntinna"
03. "Ísjaki"
04. "Yfirborð"
05. "Stormur"
06. "Kveikur"
07. "Rafstraumur"
08. "Bláþráður"
09. "Var"

+++ Vermutlich befindet sich Thees Uhlmann zur Zeit noch im Studio, um die Songs für sein zweites Soloalbum aufzunehmen. Nach einigen Festival-Auftritten im Sommer folgt eine ausgiebige Tour des Tomte-Frontmanns, die ihn am 1. November auch auf unsere VISIONS Party führt. Die Tickets für die Konzerte gibt es ab heute nicht mehr nur noch im Grand-Hotel-Van-Cleef-Shop, sondern auch bei Eventim.

Live: Thees Uhlmann

14.06. Heilbronn - Frankenstadion
20.07. Schweinfurt - Willy-Sachs-Stadion
26.07. Großefehn - Omas Teich Festival
27.07. Paaren im Glien - Greenville Festival
06.09. Bayreuth - Stadion
30.10. Bremen - Schlachthof
31.10. Bielefeld - Ringlokschuppen
01.11. Dortmund - FZW
03.11. München - Muffathalle
04.11. Erlangen - E-Werk
06.11. Leipzig - Werk 2
07.11. Jena - Kassablanca
08.11. Dresden - Alter Schlachthof
10.11. Stuttgart - Longhorn (LKA)
11.11. Würzburg - Posthalle
12.11. Saarbrücken - Garage
13.11. Köln - E-Werk
14.11. Osnabrück - Rosenhof
15.11. Wiesbaden - Schlachthof
19.11. Hamburg - Große Freiheit 36
20.11. Hamburg - Große Freiheit 36
21.11. Hannover - Capitol

+++ Die Erde ist komplett zerstört und nur einige wenige Menschen bleiben zurück, um nach dem Rechten zu sehen - die Handlung des neuen Science-Fiction-Films mit Tom Cruise in der Hauptrolle hat man so und so ähnlich schon mal mitbekommen. Um dem Film auch musikalisch eine sphärische Untermalung zu verleihen, hat sich M83s Anthony Gonzalez ans Werk gemacht und den Soundtrack zu "Oblivion" geschrieben. Nachdem man das Stück "StarWaves" bereits vor drei Wochen hören konnte, gibt es nun auch den Titelsong im Stream, dem die norwegische Musikerin Susanne Sundfør ihre Stimme lieh.

+++ Im Interview mit dem kalifornischen Radiosender Power 106 FM sprach HipHop-Legende Dr. Dre über ein neues Album von Eminem: "Em beendet sein Projekt gerade. Und was mich angeht, man, ich wurde wieder inspiriert, zurück ins Studio zu gehen. Ich hab gerade wirklich Freude am Leben und daran, kreativ zu sein und neue, andere Dinge an mir auszuprobieren, einfach zu versuchen, aktiv zu bleiben." Wer weiß, vielleicht erscheint Dr. Dres zum Running-Gag gewordene "Detox" ja doch noch in diesem Leben.

+++ Das zweite Album der schwedischen Postrocker Junip steht in den Startlöchern. Bereits letzten Monat erschien das Video zur ersten Single "Line Of Fire", nun legt die Band um den Singer/Songwriter José González nach und zeigt die zweite Auskopplung "Your Life, Your Call".

+++ Gestern gaben wir die Auflösung der Neuzeit-Emo-Mitbegründer My Chemical Romance bekannt. Dass diese Neuigkeit bei den Fans nicht gut ankommen würde, war natürlich klar - jedoch gehen diese einen Schritt weiter und haben eine Petition initiiert, die die Band zu einer Abschiedstour bewegen soll. Die auf Change.org geteilte Petition wurde kurz nach der veröffentlichung von Frontmann Gerard Ways Statement erstellt und hat bereits knapp 13.000 Unterstützer gefunden - und es werden im Sekundentakt mehr.

+++ Graveface veröffentlicht zu Ehren des verstorbenen Jason Molina eine Compilation, auf der Mark Kozelek, Will Oldham, Scout Niblett, John Vanderslice, Jeffrey Lewis, Damien Jurado und weitere Musiker seine Songs covern. Das Album trägt den Titel "Weary Engine Blues", das Artwork stammt von William Schaff, der auch schon für Godspeed You! Black Emperor und Okkervil River Albumcover entworfen hat.

Mark Kozelek - "It's Easier Now"

+++ Mike Patton, der im letzten Monat mit seiner Band Tomahawk "Oddfellows" veröffentlichte, hat für den Film "The Place Beyond The Pines" von Derek Cianfrance den Soundtrack komponiert. Den kompletten Score für den Film mit Ryan Gosling und Bradley Cooper in den Hauptrollen könnt ihr ab sofort hier hören.

+++ Der Singer/Songwriter Koji hat für Ende April sein Debütalbum "Crooked In My Mind" angekündigt. Für musikalische Beiträge konnte er unter anderem Mitglieder von La Dispute, Balance And Composure und Title Fight gewinnen. Zu sehen gibt es vom Album bisher das Artwork und ein kurzes Teaser-Video.

Koji - "Crooked In My Mind"

koji cover

Koji - Albumteaser

+++ Der Plot des Adventure-Videospiels "Gone Home" liest sich relativ simpel. Ein Mädchen kommt von einer Reise wieder und findet ihr Elternhaus verlassen vor. Auf dem Anrufbeantworter ist eine merkwürdige Nachricht, das Schlafzimmer der Eltern ist durchwühlt. Als Spieler macht man sich im klassischen Point-And-Click-Stil auf die Suche nach Hinweisen. "Gone Home" spielt Mitte der 90er und die Entwickler von The Fullbright Company legen viel Wert auf Details. So finden sich neben selbst aufgenommenen "Akte-X"-Videos auch Mix-Tapes und Alben. Da die Protagonistin eine Teenagerin in den 90ern ist, haben sie sie kurzerhand zum Riot Grrrl erklärt und auch gleich Songs von Heavens To Betsy und Bratmobile lizensiert, die im Spiel angehört werden können.

Gone Home - Trailer

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von pitchi85 pitchi85 26.03.2013 | 12:22

Bei den Konzerten von Herr Uhlmann fehlt der 15.11 wiesbaden schlachthof

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.