Zur mobilen Seite wechseln
05.11.2009 | 17:04 0 Autor: Matthias Roman Schneider RSS Feed

Newsflash

News 11971Neuigkeiten von EuroSonic Noorderslag, 30 Seconds To Mars, Paramore, Paper And Iron Minifest, Bloc Party, Liars, Savoy Grand, Lightspeed Champion, Tom Morello, Ef, The xx und Sonic Youth.

+++ Die ersten Bands für das nächste EuroSonic Noorderslag-Festival wurden bekanntgegeben : Audrey Horne, Bernhoft, Donkeyboy, Monolithic and Rockettothesky werden sich vom vom 14. bis 16. Januar 2010 in im niederländischen Groningen einfinden.

+++ 30 Seconds To Mars haben einen Trailer zu ihrem Kurzfilm "Kings And Queens" bei YouTube bereitgestellt. Außerdem kommt die Band in Kürze mit neuem Material auf Tour:
19.11.2009 NL - Amsterdam - Paradiso
20.11.2009 Berlin - Astra
23.11.2009 Köln - Essigfabrik

+++ An dieser Stelle kann man sich eine Akustikversion von Paramores "Where The Lines Overlap" anhören. Das Lied stammt in seiner Originalfassung vom aktuellen Album "Brand New Eyes".

+++ Am Samstag findet im Offenbacher Hafen2 das Paper And Iron Minifest statt. Mit Thank You, The Shaky Hands, Matteah Baim sind drei gitarrenlastige US-Bands am Start. Das Konzert beginnt um 21 Uhr. Weitere Infos findet ihr auf der Webseite des Clubs.

+++ Viele Gerüchte gab es in letzter Zeit um die Zukunft von Bloc Party, eindeutige Aussagen bisher allerdings nicht. Kele Okereke gab kürzlich bekannt, dass er an einem Soloalbum arbeite. Er mache angeblich gemeinsame Sache mit den amerikanischen Rappern von Spank Rock, verriet der engagierte Produzent Hudson Mohawke

+++ Neuigkeiten verkündeten auch die Liars: Der Nachfolger zu ihrem letzten, unbetitelten Werk soll "Sisterworld" heißen. Die Band interessiere sich vor allem für "Räume die sich die Leute in einer Stadt wie L.A. zur Erhaltung ihrer Identität schaffen".

+++ Das neue Album "Accident Book" von Savoy Grand ist gefüllt mit melancholischem Pop, erscheinen wird es am 27. November. Vorab kann man sich den Track "Fourcandles" auf der Website der Band kostenlos herunterladen.

+++ Kürzlich hatte Dev Hynes, besser bekannt als Lightspeed Champion, seine Fans aufgefordert, ihm bei den Aufnahmen eines klassischen Stücks zu assistieren. Außerdem steht mit "Life Is Sweet! Nice To Meet You" eine weitere Veröffentlichung ins Haus. Das zweite Soloalbum des ehemaligen Test-Icicles-Frontmanns soll Anfang Februar 2010 erscheinen.

+++ Ideale und Prinzipien muss man sich scheinbar erst mal erarbeiten: Vor seiner musikalischen Karriere hat Tom Morello, unter anderem für extravagante Gitarrenarbeit bei Rage Against The Machine und Audioslave bekannt, seinen Lebensunterhalt als "exotischer Tänzer" verdient. Sein Glück, dass Digitalkameras und Plattformen wie YouTube erst Dekaden später erfunden wurden.

+++ In hauptsächlich instrumental vertonter Melancholie lässt es sich jetzt auf last.fm schwelgen: Alle drei Alben der Postrock-Band Ef aus Göteborg lassen sich dort in voller Länge anhören und bieten so kostenlosen Zugang zu einem schönen Soundtrack dieser kalten und nassen Wochen, die man Herbst nennt.

+++ Die aufgrund von Erschöpfungserscheinungen zeitweilig ausgefallene Gitarristin Baria Quereshi wird auch nach ihrer Genesung nicht mehr im Dienste von The xx stehen. Man wolle den Weg als Trio weitergehen, beispielsweise indem man das kürzlich ausgefallene Konzert im Januar nachhole. Die anstehende Tour sieht damit wie folgt aus.
11.01.2010 Stuttgart - Longhorn (LKA)
12.01.2010 Hamburg - Grünspan
13.01.2010 Frankfurt - Batschkapp
22.01.2010 Berlin - Astra
25.02.2010 München - Backstage
27.02.2010 Köln - Essigfabrik

+++ Zum Gedenken eines großen Sonic-Youth-Fans, der sich selbst umgebracht hatte, veröffentlichte die Band 1998 eine gewöhnungsbedürftige EP, die aus nicht viel mehr als Gitarrenfeedback besteht. Auch die Einnahmen der jetzt erscheinenden Neuauflage sollen zu einem großen Anteil an Organisationen gespendet werden, die Selbstmordprävention betreiben. Neben weiteren EPs und vergriffenen Bootlegs findet man die "Silver Sessions" im bandeigenen Shop.

+++ Ein Kleinod alternativer Musik der 90er findet sich auf dem kürzlich auf dem französischen Label YR Letter Records erschienenen "Memoria"-Sampler. Neben Frank Turner der Kerbdog covert und einem sich an My Bloody Valentine versuchenden Walter Schreifels enthält die CD weitere Neuinterpretationen von Bands wie Weezer, Jawbox, Pearl Jam und Far. Weitere Informationen findet ihr an dieser Stelle.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.