10.01.2018 | 18:42 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Jack White veröffentlicht neue Songs "Connected By Love" und "Respect Commander"

News 27927

Foto: David James Swanson

Jack White hat mit gleich zwei neuen Songs die Hoffnungen auf eine neue Platte angeheizt. Während der Blues-Revitalisierer das hymnisch schwingende "Connected By Love" mit einem Video präsentierte, gibt es das cool groovende "Respect Commander" nur zu hören. Beide Songs sind Teil des kommenden dritten Jack-White-Soloalbums "Boarding House Reach".

Mit dem schon zuvor per Videoteaser angekündigten "Connected By Love" setzt Jack White direkt zu Beginn musikalisch neue Akzente: Schwer wabbernde und sägende Synthesizer tragen den Song, erst zum Refrain hin machen E-Gitarre und Orgel eine schleppende Nashville-Hymne daraus. Der zugehörige Clip mit seinen Bildern eines rot glühenden Mondes, der offenbar Menschen an unterschiedlichen Orten auf der Welt beeinflusst und emotional aufwühlt, wurde von Regisseur Pasqual Gutierrez in Los Angeles und Nashville gedreht.

Der zweite neue Song "Respect Commander" wiederum besticht mit zappeligen Break-Beats, coolem Retro-Groove, elektronischen Sample-Einwürfen und lauernden Blues-Gitarren (bei denen sich der Song einpendelt), Whites Gesang ist erstmals nach der Hälfte des Songs zu hören - zerfahren, aber interessant.

Beide Stücke gibt es zusammen als limitierte Tri-Colour-Seven-Inch, die bei Whites Label Third Man Records erhältlich ist. Vor allem aber sind sie Vorboten auf Whites drittes Soloalbum, das vermutlich den Titel "Boarding House Reach" tragen wird. Ein Erscheinungstermin für die Platte ist bislang noch nicht bekannt. Mitte Dezember hatte er den Nachfolger von "Blunderbuss" (2012) und "Lazaretto" (2014) mit einer Soundcollage angekündigt.

Jack White hatte "Boarding House Reach" selbst aufgenommen und produziert und dafür Abstecher in die Sear Sound Studios in New York, die Capitol Studios in Los Angeles sowie ins hauseigene Third Man Studio in Nashville gemacht. Unterstützt wird er von seiner neuen Band mit den Musikern Louis Cato, Charlotte Kemp Muhl, DJ Harrison, Neal Evans, Bobby Allende sowie dem aus Nashville stammenden Gospel-Trio The McCray Sisters. Bilder von den Arbeiten am Album waren schon im Sommer 2017 online aufgetaucht.

Für den Sommer ist White bereits für diverse US-Festival bestätigt, Auftritte in Europa stehen bislang nicht auf dem Plan.

Video: Jack White - "Connected By Love"

Stream: Jack White - "Connected By Love" & "Respect Commander"

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.