21.10.2014 | 14:45 0 Autor: Florian Schneider RSS Feed

Rancid streamen "Honor Is All We Know" vorab in voller Länge exklusiv auf VISIONS.de

News 21577Lange musste man auf neues Material von Rancid warten, jetzt scheint es die Band um Tim Armstrong nicht mehr erwarten zu können, ihr neues Material vorzustellen. Drei Tage vor dem offiziellen Veröffentlichungstermin lässt sich "Honor Is All We Know" in voller Länge hören - exklusiv auf VISIONS.de

Fünf Jahre sind seit der Veröffentlichung von "Let The Dominoes Fall" vergangen. Anfang des Jahres gab es die ersten Zeichen, dass Rancid bald den Nachfolger des Albums präsentieren könnten. Seit die Band Ende September mit "Collision Course", dem Titelsong "Honor Is All We Know" und "Evil's My Friend" gleich drei neue Songs auf einmal veröffentlichte, gibt es Gewissheit: Am 24. Oktober erscheint mit "Honor Is All We Know" ein neues Rancid-Album.

Wenig später legten Rancid mit zwei weiteren Songs, "Face Up" und "Already Dead" nach, so dass man ein Drittel des 14 Songs starken Albums bereits kennt. Die restlichen neun Songs gibt es ab heute im Netz zu hören.

Musikalisch machen Rancid gar nicht erst den Versuch zu experimentieren. Was vor fünf Jahren gut war, taugt auch 2014, um zu zeigen, was aus Berkley, Kalifornien zu erwarten ist: Derber Streetpunk, die zum Markenzeichen gewordenen Ska-Einflüsse wie in "Evil's My Friend", viel Rock'n'Roll und ab und zu den obligatorischen Folk-Einfluss, ohne den Punk 2014 nicht mehr auskommen mag.

Das ist nicht wirklich innovativ, aber sehr sympatisch, zumal die Attitüde von Rancid wie immer stimmt. Nur über den Titel des Albums solten wir noch einmal diskutieren...

Album-Stream: Rancid - "Honor Is All We Know"


Rancid “…Honor Is All We Know” on MUZU.TV.

Mehr zu...

Bookmark and Share

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.