Zur mobilen Seite wechseln
0 Autor: Andreas Kohl

Sunn O))) - ØØ Void

ØØ Void
  • VÖ: 03.07.2000
  • Label: Rise Above/Zomba
  • Erschienen in: VISIONS Nr. 89

"Pure Power Ambient Drones" - Sunn 0))) sind die legitimen Erben von Earth und führen die Suche nach den Grenzen von Musik und den organischen Wirkungen schwingender Saiten fort.

Da sind sie wieder. Gleißende Riffnebel, Lysergsäure-geschwängerte Tunes von unglaublicher Härte und beängstigender Intensität. Oder doch nur schwachsinnige Versuche durchgeknallter Drugheads, die auf der Suche nach noch existierenden Grenzen jegliche Wahrnehmung der Realität über Bord werfen? Eher nicht. Denn was die beiden Southern-Lord-Bosse Stephen O'Malley (Burning Witch) und Greg Anderson (Ex-Engine Kid, Goatsnake) unter der Hilfe von Scott Reeder (Ex-Kyuss, Ex-Obsessed, Unida) hier an Kompromisslosigkeit kaum zu Überbietendes anbieten, ist definitiv ganz groß. Doom-Ambient der absoluten Oberklasse! Was zählt ist allein der Sound, der in der richtigen Lautstärke konsumiert, nicht nur Trommelfell, sondern den ganzen Körper in Resonanz versetzt. Ist das noch Musik? Über diese Frage lässt sich sicher streiten. Fakt ist jedoch, dass seit Earth, von ein paar Melvins-Nummern mal abgesehen (mit "Rabbit's Revenge" covern Sunn 0))) sogar ein unveröffentlichtes Stück von ihnen), nichts Vergleichbares meine süchtigen Synapsen massiert hat. Get into it! Bin bedingungsloser Fan, daher keine Wertung...

Leserbewertung: 9.0/12

Bitte einloggen, wenn du diese Platte bewerten möchtest.

Bitte einloggen, wenn du diese Platte kommentieren möchtest.