Zur mobilen Seite wechseln
29.06.2006 | 10:53 0 Autor: Matthias Möde RSS Feed

Newsflash

Neuigkeiten von Bloc Party, On Trial, Damon Albarn, Dead Poetic, The Killers, Napalm Death, Sugarplum Fairy und Mogwai.

+++ Einen Monat haben Bloc Party mit Produzent Jacknife Lee in Irland verbracht, um Ideen und Songs für ihr neues Album zu sammeln. R&B-Beats, Streicher und ein Glockenspiel seien für neuartige Klänge verantwortlich, berichtet Bassist Gordon Moakes, der auch ein Schlagzeug-Duett mit Matt Tong eingespielt habe. Gut vorbereitet will man sich nun nach London begeben, um dort die Aufnahmen zu beenden. Mit einer Veröffentlichung plant man Anfang 2007.

+++ Seit vergangenem Monat sind On Trial mit einem neuen Album zurück. Mit "Forever" behaupten die Kopenhagener ihren Titel als Könige des Space-Rocks. Hier könnt ihr euch den Opener "Mountain" kostenlos herunterladen.

+++ Vor etwa zwei Jahre begannen Blur mit den Aufnahmen zum "Think Tank"-Nachfolger, doch ein Ende scheint vorerst nicht in Sicht. Denn neben den Gorillaz arbeitet Damon Albarn nun an einem weiteren, bisher unbenannten Projekt. Neben The Clash-Bassist Paul Simonon soll ein dritter, bis jetzt unbekannter Musiker beteiligt sein. Genaueres werden wir schon bald erfahren, ließ Albarns Label Parlophone verlauten.

+++ Vorab lassen Dead Poetic euch ihren Song "Narcotic" hören. Erscheinen wird der Track auf dem Ende Oktober kommenden Album "Vices".

+++ Brandon Flowers von The Killers zog kürzlich mal wieder über Fall Out Boy und den alles ergreifenden Emo-Pop her. Er mache sich sorgen über die Auswirkungen, die dieses Genre auf eine ganze Generation haben könne. "Emo, Pop-Punk oder wie immer man es nennen will ist gefährlich. Wir wollen eigentlich niemanden verabscheuen und haben Fall Out Boy bisher nie getroffen, aber da ist etwas in mir, das all diese Bands totschlagen will. Sie fahren alle auf diesem glücklichen Emo-Zug mit, und jeder liebt sie deshalb, ohne überhaupt darüber nachzudenken."

+++ "Brauchen wir eine Religion, um unserem Leben eine Basis zu geben?" Mit dieser Frage beschäftigt sich das neue Napalm Death-Album, erklärte Sänger Barney Greenway den Titel "Smear Campaign". Veröffentlicht werden soll der Langspieler am 15. September via Century Media Records. Einen kommentierten Einblick in die Studioarbeiten findet ihr hier.

+++ Im Schatten ihres großen Bruders Gustaf Norén, der uns im November besuchen wird, wirken Victor und Carl häufig blass. Doch ein Besuch der musizierenden Familie Norén lohnt sich auch in ihrem Fall. Im September und Oktober sind die beiden mir ihrer Band Sugarplum Fairy in Deutschland unterwegs, um sich einen Platz an der Sonne zu erspielen:
20.09. Berlin - Kesselhaus
21.09. Hamburg - Molotow (Reeperbahn-Festival)
22.09. Osnabrück - Rosenhof
23.09. Bielefeld - Kamp
24.09. Bochum - Matrix
26.09. Köln - Prime Club
27.09. Freiburg - Jazzhaus
30.09. München - Atomic Cafe
04.10. Heidelberg - Karlstorbahnhof
05.10. Trier - Forum
06.10. Aschaffenburg - Colos-Saal
07.10. Dresden - Star Club
08.10. Hannover - Musikzentrum
Tickets gibt es in in Kürze im VISIONS Ticketshop.

+++ Ihren Schatten werfen die neu angekündigten Konzerte von Mogwai voraus. An folgenden Abenden werden die Schotten vehement in die Saiten greifen:
01.07. Karlsruhe - Tollhaus
12.07. CH-Montreaux - Jazz Festival 04.08. Rees-Haldern - Haldern Open Air
05.09. Stuttgart - Longhorn
10.09. Frankfurt - Mousonturm
11.09. Essen - Weststadthalle
12.09. Dresden - Schlachthof
13.09. Bremen - Mordernes
27.09. B-Brüssel - Cirque Royale
08.10. NL-Amsterdam – Melkweg
Tickets gibt es im VISIONS Ticketshop.

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.