Zur mobilen Seite wechseln

Alex Henry Foster präsentiert neue Songs im Benefiz-Livestream

News 32482

Foto: Alex Henry Foster

Am 23. April gibt es die Performance des kanadischen Singer/Songwriters Alex Henry Foster unter anderem auf dem Facebook-Profil von VISIONS live zu sehen. Ein Song wird an dem Abend direkt auf Vinyl mitgeschnitten.

Zusammen mit seiner Band The Long Shadows wird Alex Henry Foster am Samstag um 23 Uhr neues und unveröffentlichtes Material im Livestream präsentieren - und dabei das erste Mal in seinem Haus in Virgina auftreten. Unter anderem wird er dort die neue Single "All The Violence In The World" spielen, die direkt auf Vinyl mitgeschnitten wird und später auf einer auf 150 Exemplare limitierten Vinyl-Version erhältlich sein wird. Mit freundlicher Unterstützung von Alex Henry Foster selbst dürfen wir euch am Samstagabend den Livestream auf unserer Facebook-Seite präsentieren.

Die dabei entstehende Platte, zugehörige Merch-Bundles und einige Sonderartikel sind für Fanclub-Mitglieder bereits im Shop erhältlich und können ab Freitag um 10 Uhr auch von allen anderen bestellt werden - sofern sie nicht ausverkauft sind. Der gesamte Erlös aus dem Verkauf wird an Music Saves UA gespendet. Eine Organisation, die Hilfsbedürftige Menschen in der Ukraine unterstützt. Foster schreibt zu dem Event über die sozialen Medien: "Das gemeinsame Eintreten für die Menschenrechte aller und die Würde jedes Einzelnen macht nicht nur einen wirklichen Unterschied im Leben eines Menschen aus, sondern ist auch ein Weg, sich gegen alle Formen der Tyrannei zu stellen, ganz gleich, was sie sein mag und wo sie stattfindet." In einem anderen Instagram-Post erläuterte er: "Vielleicht bin ich zu spät dran für diese Aktion, aber es ist nie zu spät für mich, Empathie, Mitgefühl und Großzügigkeit mit denen zu zeigen, die es am meisten brauchen. Ich habe die Schönheit dieser zerbrechlichen Freundschaften entdeckt." Infos zu Music Saves UA findet ihr auf der Webseite des Organisation, worüber ihr auch spenden könnt. Bereits im März präsentierte er eine ähnliche Session im Livestream mit Songs seine aktuellen Albums "Windows In The Sky" (2020).

Am 6. Mai präsentiert der Kanadier einen weiteren neuen Song, der allerdings mal nicht von ihm selbst geschrieben wurde: "The Power Of The Heart" hatte Lou Reed 2008 für seine Hochzeit mit Laurie Anderson geschrieben. Alex Henry Foster veröffentlicht diesen im Mai in zwei Versionen mit orchestralen Elementen. Der Song wurde ebenfalls live eingespielt.

Im Sommer kommt Alex Henry Foster dann mit Band auf eine ausgedehnte Tour durch Europa. Tickets gibt es unter anderem bei Eventim.

VISIONS empfiehlt:
Alex Henry Foster

07.06. Hamburg - Nochtspeicher
10.06. Flensburg - Kühlhaus
11.06. Bremen - Lila Eule
12.06. Bielefeld - Movie
16.06. Köln - Yard Club
17.06. Frankfurt/Main - Nachtleben
19.06. Stuttgart - Club Cann
29.06. Marburg - Kulturzentrum KFZ Marburg
30.06. Berlin - Privatclub
20.07. Nürnberg - Z-Bau
23.07. Wien - Rhiz
05.08. Zürich - Papiersaal
10.08. München - Backstage
12.08. Nürnberg - Brückenfestival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.