Zur mobilen Seite wechseln

Pixies teilen Video zu neuem Song "Human Crime"

News 32323

Foto: Travis Shinn

Wie schon bei der vorangegangen Single spielt der neue Song der Pixies mit dezenten Western-Vibes - und auch bei dem Video von "Human Crime" war erneut Bassistin Paz Lenchantin federführend.

Mit dem ersten neuen Song in anderthalb Jahren knüpfen die legendären Indierocker Pixies direkt an das zuvor erschienene "Hear Me Out" an. Dieses war geprägt von dreckigen Western-Gitarren und einer mysteriösen Atmosphäre, die durch den verträumten Gesang von Bassistin Paz Lenchantin durch den Track getragen wurde. Auf "Human Crime" singt allerdings wieder Frontmann Charles Thompson IV alias Black Francis, der darin über eine alte Beziehung reflektiert. Vor allem die drückende Bassline von Lenchantin steht zunächst im Vordergrund, bis der Track unter Blacks schmachtenden Gesang und dichten Orgeln - passend zum Video - in eine Traumwelt abdriftet, aus der uns nur wieder das laute Western-Gitarren-Solo retten kann.

Dazu gibt es ein Musikvideo, bei dem Lenchantin erneut Regie führte. Diesmal zeigt der Clip aber keine Aufnahmen aus der Steppe New Mexicos, sondern verlassene Bunker in San Pedro und die Gold Diggers Bar in Santa Monica, Los Angeles. Dort bekommen wir durch die Protagonistin einen Einblick in die geheimnisvolle Unterwelt der Feen. "Die Story basiert lose auf einem 'Insider-Witz' zwischen Charles und mir über die Tournee", erklärte Lenchantin in einem Statement. "Wie wir durch eine Tür aus unserem Realitätszustand in den veränderten Zustand gehen, um ein Pixie [also eine Fee oder Elfe] zu werden und zu sein."

Nach ihrer bisher längsten Tourpause seit der Reunion 2004 stehen auch endlich wieder Tourdaten für die Pixies an. Davon allerdings nur bislang zwei in Deutschland. Vor den Terminen im Juli gibt es die Pixies aber schon am 1. April im Livestream des BBC6 Music Festivals in Cardiff zu sehen. Man kann einschalten über die Streamingangebote von BBC Radio 6, TuneIn, BBC TV, BBC Red Button sowie dem iPlayer.

Das aktuelle Album der Pixies, "Beneath The Eyrie" stammt von 2019. Am 22. März erscheint das Boxset "Live In Brixton", das die vier ausverkauften Reunion-Shows dokumentiert, die im Juni 2004 in der Londoner O2 Academy Brixton stattfanden. Vor dem Comeback hatte die Band seit ihrer ersten Trennung im Jahr 1993 nicht mehr live gespielt.

Video: Pixies - "Human Crime"

Stream: Pixies - "Human Crime"

Live: Pixies

30.07. Welstars auf dem Roncalliplatz - Köln
31.07. Zeltmusik Festival - Freiburg

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.