Zur mobilen Seite wechseln
05.11.2021 | 09:40 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Slipknot streamen neue Single "The Chapeltown Rag"

News 32035

Foto: Alexandra Gray

Slipknot haben die neue Single "The Chapeltown Rag" veröffentlicht. Die erinnert deutlich an die Anfänge der Band.

Zum aktuellen Studioalbum "We Are Not Your Kind" (2019) hatten Slipknot damals mit "Unsainted" eine Leadsingle veröffentlicht, in der frühe Härte, dramatischer Aufbau und melodisches Pathos in der Balance blieben.

Nun gibt es mit "The Chapeltown Rag" einmal mehr neue Musik von dem Metal-Nonett aus Iowa zu hören - und dieses Mal fällt der erste Vorgeschmack brutal aus: dräuendes Sample-Knistern im Intro, zorniges Riffing im Stil der ersten beiden Alben "Slipknot" (1999) und "Iowa" (2001) (gerade Corey Taylors "Motherfucker"-Schrei erinnert sehr ans Debüt), wüste Blastbeats, wütendes Gebrüll von Taylor - erst im Refrain wird es hier ein bisschen leichter und melodischer.

Ausgangspunkt für den Text sei laut Taylor Jack The Ripper gewesen, allerdings habe sich daraus ein anderes Thema entwickelt: Als er die Lyrics schrieb, habe er die Welt immer gewalttätiger empfunden, angestachelt von Manipulationen in den Sozialen Medien. Es habe ihn inspiriert, wie "Social Media versucht, dich in Richtung Gewalt oder in Richtung des schädlichsten Verhaltens zu lenken". Musikalisch dagegen sei der Track aus seiner Perspektive "klassische Slipknot".

Das Erscheinen des neuen Tracks hatten Slipknot kurz zuvor auch mittels einer mysteriösen NFT-Webseite angedeutet. Zudem wird die Band ihn heute Abend in der Nacht zu Samstag im Rahmen ihres großen Knotfest-Streams auch live präsentieren. Die Show soll die größte in der bisherigen Karriere der Metal-Formation sein.

Mit "The Chapeltown Rag" ist ein erster Song des kommenden Albums von Slipknot online. Wann die Platte erscheinen wird, ist noch unklar, Corey Taylor hatte aber im Oktober mitgeteilt, das siebte Studioalbum von Slipknot sei bereits zu "80 Prozent fertig". Zuvor war Taylor am Coronavirus erkrankt und hatte daraufhin letzte Gesangsaufnahmen verschieben müssen. Ein Release im ersten Halbjahr 2022 dürfte aber dennoch realistisch sein.

Für den Sommer 2022 haben Slipknot auch je eine Show in Deutschland, Österreich und der Schweiz angekündigt, das Konzert in Deutschland findet im Rahmen des Wacken Open Air statt. Tickets gibt es auch via Eventim.

Stream: Slipknot - "The Chapeltown Rag"

Facebook-Post: Slipknot preisen neue Single an

Live: Slipknot

27.07. Graz - Messe Graz
01.08. Geneve - Geneva Arena
05.08. Wacken - Wacken Open Air

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.