Zur mobilen Seite wechseln

Newsflash (Smashing Pumpkins, Bouncing Souls, Public Enemy u.a.)

News 31051Neuigkeiten von Smashing Pumpkins, Bouncing Souls, Public Enemy, Run The Jewels, Gods Of Blitz, Lester, Urlaub in Polen, Thou, Schalko und Dave Grohl vs. Nandi Bushell.

+++ Die Smashing Pumpkins haben ein Musikvideo zu ihrem neuen Song "Cyr" veröffentlicht. Den Umständen geschuldet in Quarantäne gefilmt, zeigt es Billy Corgan und seine Band mit den auf dem Song zu hörenden Sängerinnen Sierra Swan und Katie Cole und Tanzeinlagen mit Mode, die stark an die Goldenen 20er und die Figur der Maria aus dem Film "Metropolis" erinnert. "Cyr" war am vergangenen Freitag zusammen mit dem Song "The Colour Of Love" erschienen. Vermutlich handelt es sich um Auszüge aus dem nächsten Album der Alternative-Band, die ausgesprochen Synthpop-lastig ausfallen. Sie erschienen nach Ablauf eines ersten Countdowns. Zum Nachfolger zu "Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun." gibt es noch keine weiteren Infos, er soll aber bald angekündigt werden.

Video: Smashing Pumpkins - "Cyr"

+++ Die Bouncing Souls haben ein neues Album voller überarbeiteter Songs angekündigt. Es heißt "Volume 2" und enthält elf Songs aus der Diskografie der Punks, die sie neu arrangiert und aufgenommen haben. Wie das klingen kann, zeigen sie mit der Kostprobe "Ghosts On The Boardwalk". Das Album enthält auch einen brandneuen Track namens "World On Fire", den es bereits seit einer Weile im Stream gibt. "Volume 2" erscheint am 23. Oktober bei Pure Noise. 2019 hatte die Band zuletzt die EP "Crucial Moments" veröffentlicht.

Stream: Bouncing Souls - "Ghosts On The Boardwalk"

Stream: Bouncing Souls - "World On Fire"

Cover & Tracklist: Bouncing Souls - "Volume 2"

01. "Argyle"
02. "Gone"
03. "Late Bloomer"
04. "Simple Man"
05. "Hopeless Romantic"
06. "Kids And Heroes"
07. "Favorite Thing"
08. "Highway Kings"
09. "World On Fire"
10. "Say Anything"
11. "Ghosts On The Boardwalk"

+++ Public Enemy haben ihren Hit "Fight The Power" in einer 2020er Version neu veröffentlicht. Gespickt mit Features von Nas, Rapsody, Black Thought, Jahi, YG und Questlove handeln die Strophen der ursprünglich 1989 erschienenen Hymne des Widerstands von aktuellen Ereignissen. Außerdem kündigten Public Enemy ein neues Album an: "What You Gonna Do When The Grid Goes Down?" erscheint am 25. September bei Def Jam und ist ihr erster Release bei dem Label seit über 20 Jahren.

Stream: Public Enemy - "Fight The Power (Remix 2020)"

Cover: Public Enemy - "What You Gonna Do When The Grid Goes Down?"

+++ Run The Jewels haben ein Video zu ihrem Song "Out Of Sight" veröffentlicht. Zusammen mit dem auf dem Track gefeaturten 2 Chainz sehen sie als rappende Kunstwerke bei einem Museumsraub zu. Das gesamte Video ist ein Crossover mit dem Film "Get Duked!", der vor ein paar Tagen via Prime Video erschienen ist und deren Hauptdarsteller hier den psychedelischen Heist-Trip mitmachen. "Out Of Sight" stammt vom aktuellen Album "RTJ4". Gute Musikvideos veröffentlichten Run The Jewels auch zu den darauf enthaltenen Songs "Ju$t" und "Ooh La La".

Video: Run The Jewels - "Out Of Sight" (feat. 2 Chainz)

+++ Gods Of Blitz melden sich mit der neuen Single "Cactus Complex" zurück. Die ist ein erster Vorgeschmack auf "Now", eine neue Compilation der Indierocker, die bisher unveröffentlichte Songs, B-Seiten, Demos und Liveaufnahmen enthält. Einen Releasetermin dafür gibt es aber noch nicht. Zuletzt spielte die Band 2012 ein Konzert in Originalbesetzung, war seitdem aber inaktiv. Ob die Platte ein Comeback darstellt, geht noch nicht eindeutig aus den Postings der Band hervor.

Stream: Gods Of Blitz - "Cactus Complex"

Cover: Gods Of Blitz - "Now"

+++ Die Punkrocker Lester haben ihr zweites Album "Die beste aller Zeiten" angekündigt und präsentieren daraus vorab die Single "Kreidekreisel" mit einem Musikvideo. Der Nachfolger zum Debüt "Die Lüge vom großen Plan" erscheint am 30. Oktober. Die Münchner wollen die Platte im November auf einer kleinen Tour präsentieren, sofern die Pandemie-Situation es dann zulässt. Tickets gibt es bei Eventim. Neue Musik gab es von Lester zuletzt im Februar mit "Centralia" und "Konsonauten".

Video: Lester - "Kreidekreisel"

Stream: Lester - "Kreidekreisel"

Cover & Tracklist: Lester - "Die beste aller Zeiten"

01. "Detox in Detroit"
02. "Fickersticker"
03. "Rosario-Xinghua"
04. "Kreidekreisel"
05. "Trick17"
06. "Halt dein Maul"
07. "Treppenhaus"
08. "Pagodenburg"
09. "Loriot"
10. "Bärensee"

Live: Lester

05.11.2020 Berlin - Schokoladen
06.11.2020 Göttingen - Nörgelbuff
07.11.2020 Leipzig - Stoned
26.11.2020 Hannover - Lux
27.11.2020 Hamburg - Astra Stube
28.11.2020 Ibbenbüren - JKZ Scheune

+++ Urlaub in Polen haben mit "Impulse Response" ihren ersten neuen Song seit fast zehn Jahren veröffentlicht. Mit der Single und dem dazugehörigen Video kündigte das Duo bestehend aus Jan Philipp Janzen und Georg Brenner sein Comeback-Album "All" an, das am 6. November erscheinen wird. Auch Urlaub in Polen wollen es noch dieses Jahr mit einer Tour zum Album versuchen. Die Termine im November und Dezember findet ihr unten, Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Urlaub in Polen - "Impulse Response"

Stream: Urlaub in Polen - "Impulse Response"

Cover & Tracklist: Urlaub in Polen - "All"

01. "Void"
02. "Impulse Response"
03. "2 Sec. Delay"
04. "T.H.D.T"
05. "Rodeo"
06. "The Witcher"
07. "Overall"
08. "The Hunter"
09. "LTS"
10. "Proxy Music"

Live: Urlaub in Polen

25.11.2020 Köln - Bumann & Sohn
02.12.2020 Dresden - Groove Station
03.12.2020 Leipzig - Ilses Erika
04.12.2020 Chemnitz - Atomino
05.12.2020 München - Heppel & Ettlich
06.12.2020 Nürnberg - Z-Bau
07.12.2020 Freiburg - Cafe Atlantik
08.12.2020 Frankfurt/Main - The Cave
09.12.2020 Osnabrück - Bastard Club
10.12.2020 Hamburg - Hafenklang
11.12.2020 Hannover - Bei Chez Heinz
12.12.2020 Mülheim / Ruhr - Makroscope

+++ Thou haben eine weitere Cover-Compilation namens "A Primer Of Holy Words" veröffentlicht. Unter anderem interpretiert das Sludge-Kollektiv darauf "Screaming At A Wall" von Minor Threat, "Spin The Black Circle" von Pearl Jam, "Fourth Of July" von Soundgarden und gleich vier Songs von Black Sabbath neu. Mit "Blessings Of The Highest Order" war im Juni bereits ein Album voller Nirvana-Cover erschienen. Am 9. Oktober veröffentlichen sie zusammen mit Emma Ruth Rundle die neue Platte "May Our Chambers Be Full".

Album-Stream: Thou - "A Primer Of Holy Words"

+++ Schalko haben den neuen Song "Die, Die, Die" veröffentlicht. Die Punks aus Freiburg präsentieren damit den zweiten Vorgeschmack auf ihr Debütalbum "Cool", das am 11. September via Flight13 erscheint. Die erste Auskopplung "So tun als ob" findet ihr weiter unten.

Video: Schalko - "Die, Die, Die"

Stream: Schalko - "Die, Die, Die"

Video: Schalko - "So tun als ob"

Stream: Schalko - "So tun als ob"

+++ Die zehnjährige Nandi Bushell sammelt weiter prominente Connections: Nachdem die junge Multiinstrumentalistin mit ihren Covern schon Lob von den Queens Of The Stone Age und sogar eine Gitarre von Tom Morello höchstpersönlich einheimsen konnte, wurde ihr nun auch die Aufmerksamkeit von Foo Fighters-Frontmann Dave Grohl zuteil: In einem "Everlong"-Schlagzeug-Cover forderte sie den früheren Nirvana-Drummer zu einem Drum-Battle heraus. Grohls Tochter Harper machte ihn darauf aufmerksam - und er kontert nun in einem eigenen Video. Angeblich spielt er den Song hier zum ersten Mal wieder auf dem Schlagzeug, seit er ihn 1997 für das Album "The Colour & The Shape" aufgenommen hatte. Jetzt ist Bushell wieder an der Reihe: Grohl legte "Dead End Friends" von Them Crooked Vultures vor. Die Herausforderung hat sie angenommen.

Video: Nandi Bushell covert "Everlong"

Video: Dave Grohl nimmt Bushells Herausforderung an

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.