Zur mobilen Seite wechseln
25.02.2020 | 16:33 0 Autor: Julia Pekasch/Marcel Buchwald RSS Feed

Newsflash (Deftones, Frank Turner, Heaven Shall Burn u.a.)

News 30629Neuigkeiten von Deftones, Frank Turner, Heaven Shall Burn, August Burns Red, Megadeth, einem gemeinsamen Projekt von Mastodons Brent Hinds und High On Fires Matt Pike , The Stooges, Soccer Mommy, Björk und einer Mockumentary über Phoebe Bridgers und Conor Oberst bei Conan O'Brien.

+++ Die Deftones haben mit dem Mischen ihres neunten Albums begonnen und wollen dieses offenbar in der zweiten Jahreshälfte veröffentlichen. Gegenüber dem australischen Magazin Mixdown verlauteten die Musiker: "Diesmal haben wir es etwas anders gemacht. Wir haben alles über ein paar Jahre ausgedehnt, anstatt es auf einen Schlag durchzuboxen. Wir haben eine rund einjährige Pause eingebaut, auf die wir uns alle geeinigt hatten. Ausgeruht zu sein und uns diese Zeit freigenommen zu haben, hat uns noch mehr schätzen lassen, was wir tun." Die Band aus Sacramento postete auf Instagram heute ein Foto aus dem Henson Recording Studio in Los Angeles. Darauf ist zu sehen, wie Deftones mit dem langjährigen Produzenten Terry Date an neuem Material zusammenarbeitet. Date hatte für die Band bereits "Adrenaline", "Around The Fur", "White Pony" und "Deftones" produziert. Seit März 2018 hatten die Alternative-Metaller immer wieder Updates aus dem Studio gegeben. Das aktuelle Album "Gore" war 2016 erschienen. Deftones kommen im Sommer für Festivalauftritte und Clubkonzerte nach Europa. Tickets für die Shows im deutschprachigem Raum gibt es bei Eventim.

Instagram-Post: Deftones bei den Studioaufnahmen

Live: Deftones

10.06. Zürich - X-Tra
19.06. Clisson - Hellfest
20.06. Landgraaf - Pinkpop-Festival
21.06. Dessel - Graspop Metal Meeting
01.07. Roskilde - Roskilde-Festival
03.07. Hamburg - Große Freiheit 36
04.07. Berlin - Columbiahalle

+++ Frank Turner hat ein Walkaround-Video zum Festivalgelände für seine "Lost Evenings IV" in Berlin geteilt. Darin gibt er Einblicke in den Innen- und Außenbereich der Treptower Arena und führt durch die verschiedenen Säle, wo Panels, Workshops, Partys und Konzerte stattfinden. Vom 21. bis zum 24. Mai veranstaltet Turner sein Festival dort erstmalig in Deutschland. Der Musiker selbst tritt an allen vier Tagen auf, mal solo, mal in Begleitung seiner Bands The Sleeping Souls. Weitere Acts sind Henry Rollins, Turbostaat, Dave Hause und KT Tunstall. Tagestickets für das Festival gibt es bei Eventim.

Facebook-Post: Frank Turner zeigt das Gelände seine Festivals

VISIONS empfiehlt:
Frank Turner presents: Lost Evenings IV

21.05. Berlin, Arena Berlin - Frank Turner & The Sleeping Souls Perform Songs From The First Three Albums + Catfish & The Bottlemen + Nova Twins + Sean McGowan
22.05. Berlin, Arena Berlin - Frank Turner Solo night + Kt Tunstall + Jon Snodgrass + Tim Vantol
23.05. Berlin, Arena Berlin - Frank Turner & The Sleeping Souls Unplugged + Henry Rollins (Spoken Word) + Beans On Toast + Grace Petrie
24.05. Berlin, Arena Berlin - Frank Turner & The Sleeping Souls Greatest Hits + Turbostaat + Dave Hause & The Mermaid + Fortuna Ehrenfeld

+++ Heaven Shall Burn haben nach einer zweijährigen Livepause fünf Konzerte in Deutschland angekündigt. Los geht es bereits in drei Wochen in Frankfurt. Darauf folgende Shows im März spielen die Thüringer in Hamburg, Essen, Chemnitz und Karlsruhe. Auf den bewusst intim gehaltenen Konzerten präsentiert die Metalcore-Band ihr kommendes Album "Of Truth And Sacrifice". Das Doppelalbum erscheint vier Jahre nach dem Vorgänger "Wanderer" am 20. März bei Century Media. Vorab hatte die Band bereits die drei Songs "Protector", "Weakness Leaving My Heart" und "My Heart And The Ocean" geteilt. Tickets für die Clubshows gibt es am Donnerstag ab 10 Uhr exklusiv auf Impericon.

Live: Heaven Shall Burn

13.03. Frankfurt/Main - Zoom
19.03. Hamburg - Knust
20.03. Essen - Turock
21.03. Chemnitz - AJZ Talschock
22.03. Karlsruhe - Die Stadtmitte

+++ August Burn Red haben für Juni mehrere Festivalauftritte und Konzerte im deutschsprachigen Raum angekündigt. Neben Auftritten bei großen Festivals wie Rock am Ring, Rock im Park, dem österreichischen Nova Rock und dem Greenfield in der Schweiz, spielt die Metalcore-Band auch einige Clubkonzerte. Bei zwei Deutschland-Shows wird die Band von Of Mice & Men begleitet. Im Handgepäck haben die US-Amerikaner ihr Album "Guardians", das am 3. April bei Fearless erscheinen wird. Das neunte Studioalbum ist somit Nachfolger von der Anfang Februar veröffentlichten EP "Phantom Sessions", die mit einem "The Legend Of Zelda"-Cover-Medley auf sich Aufmerksam gemacht hatte. Tickets für die kommenden Shows gibt es bei Eventim.

Live: August Burns Red

05.06. Hamburg - Markthalle
06.06. Nürnberg - Rock im Park
07.06. Adenau / Nürburgring - Rock am Ring
09.06. Dornbirn - Conrad Sohm
11.06. Interlaken - Greenfield Festival
13.06. Nickelsdorf - Nova Rock
18.06. Hannover - Capitol
26.06. Gräfenhainichen - With Full Force-Festival

+++ Megadeth werden ihr sechszehntes Studioalbum in Kürze aufnehmen. Die Thrash-Metal-Band hatte aufgrund der Krebsdiagnose von Dave Mustaine die Arbeit an der Platte im vergangenen Juni pausieren müssen. Der Frontmann unterzog sich daraufhin zahlreichen Behandlungen. Nach seiner Genesung stand das Quartett wieder bis vor Kurzem mit Five Finger Death Punch und Bad Wolves auf den europäischen Bühnen. "Wir fahren jetzt für eine kurze Pause nach Hause, nehmen Album 16 auf und bereiten uns dann auf unsere Sommertour mit Lamb Of God, Trivium und In Flames vor", so die Band.

Facebook-Post: Megadeth bedankt sich bei Crew und Fans

+++ Brent Hinds (Mastodon) und Matt Pike (Sleep, High On Fire) haben eine Kooperation angekündigt. Wie der Mastodon-Gitarrist via Instagram bekannt gab, arbeiten die zwei Musiker momentan an einem Projekt zusammen. Details verriet Hinds noch nicht, allerdings sollen demnächst Bilder, Videos und auch Musik veröffentlicht werden. Das aktuelle Mastodon-Album "Emperor Of Sand" stammt bereits aus dem Jahr 2017, Matt Pike veröffentlichte 2018 mit Sleep "The Sciences" und mit High On Fire "Electric Messiah".

Instagram-Post: Brent Hinds gibt Zusammenarbeit mit Matt Pike bekannt

+++ Zum 50. Jubiläum werden die Stooges ihr Album "Fun House" als limitiertes Boxset neu veröffentlichen. Diese neben einer remasterten Version von "Fun House" auf 180-Gramm-Doppel-Vinyl alle Album-Sessions und eine Live-Aufnahme auf insgesamt 15 LPs, zwei Seven-Inch-Singles mit Remixen von "Down On The Street" und "I Feel Alright", eine Slipmat, mehrere Prints und Poster und einen 45 U/Min-Adapter. Ein besonderes Highlight dürften die Liner Notes sein, die von Künstlern wie Flea, Tom Morello, Henry Rollins, Thurston Moore, Joan Jett und Duff McKagan verfasst wurden. Das Boxset wird auf 1970 Exemplare limitiert sein.

Instagram-Post: Rhino Records kündigt "Fun House"-Boxset an

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

This year marks the 50th anniversary of The Stooges' iconic FUN HOUSE record and we're bringing you an extremely limited, numbered compendium on a whopping 15 LPs! Exclusive to Rhino.com, FUN HOUSE 50TH ANNIVERSARY DELUXE EDITION VINYL BOXED SET is set for a July 17th release - link in bio to pre-order! Featured are a newly remastered 2LP 45 RPM version of the album, the vinyl debut of THE COMPLETE FUNHOUSE SESSIONS, and HAVE SOME FUN: LIVE AT UNGANO'S, a recording of The Stooges performing live in New York City in August 1970, just as FUN HOUSE was released. Rounding out the music in this deluxe set are two mixes of the single “Down On The Street”/“I Feel Alright.” The first is the “Mono Single Edit” released in France, and the other is the unique “Single Mix” that was unreleased until the original 1999 boxed set. Each one is pressed on 7" vinyl and presented in a sleeve with reproduction artwork. The collection also includes a booklet with rare photos and extensive liner notes, featuring an essay by Henry Rollins and testimonials penned by an extensive list of rock ‘n’ roll luminaries including Flea, Joan Jett, Shirley Manson, Duff McKagan, Thurston Moore, Tom Morello, Karen O, Mike Watt, and Steven Van Zandt, among others, plus posters, prints, a slipmat, and a 45 adapter.

Ein Beitrag geteilt von Rhino Records (@rhino_records) am

+++ Sophie Allison alias Soccer Mommy hat mit "Bloodstream" eine neue Single samt dazugehörigem Video veröffentlicht. Der Song handelt Allison zufolge von Depressionen und dem Umgang mit inneren Dämonen, während das zugehörige Video in 8-bit Pixeloptik gehalten ist. "Bloodstream" ist bereits die vierte Single aus dem am 28. Februar erscheinenden Album "Color Theory". In den vergangenen Monaten waren bereits "Circle The Drain", "Lucy" und "Yellow Is The Color Of Her Eyes" erschienen. Im Juni wird Allison für drei Shows nach Deutschland kommen. Tickets erhaltet ihr bei Eventim.

Video: Soccer Mommy - "Bloodstream"

Live: Soccer Mommy

08.06. Hamburg - Molotow
09.06. Berlin - Frannz Club
11.06. Köln - Bumann & Sohn

+++ Björk hat für den 9. Juli eine Show in der Berliner Waldbühne angekündigt. Das Konzert findet im Rahmen der "Orchestral Tour" statt und die isländische Sängerin wird zusammen mit dem Berliner Rundfunk-Sinfonieorchester auf der Bühne stehen. In der Vergangenheit war Björk bereits desöfteren mit verschiedenen Orchestern aufgetreten, so beispielsweise 2017 mit den Los Angeles Philharmonics. Tickets erhaltet ihr ab dem 28. Februar bei Eventim.

Live: Björk

09.07. Berlin - Waldbühne

+++ Conor Oberst und Phoebe Bridgers haben noch mehr Talente als ihren Singer/Songwriter-Indierock - sie sind auch begabte Produktionsassistenten bei Conan O'Briens Show "Conan". Zumindest, wenn man der entsprechenden Mockumentary glaubt. Während Oberst sich den Aushilfsjob so richtig schönredet und sich auch vom Chef wegen seines ständigen Gesinges zur Sau machen lässt, ist Bridgers erfrischend realistisch was die Bedeutung der Hilfstätigkeit angeht. Unten könnt ihr mitsummen und mitlachen.

Video: Connor Oberst und Phoebe Bridgers als Produktionsassistenten bei Conan O'Brien

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.