Zur mobilen Seite wechseln
23.01.2020 | 18:11 0 Autor: Julia Pekasch/Marcel Buchwald RSS Feed

Newsflash (Pearl Jam, Bright Eyes, Smashing Pumpkins u.a.)

News 30536Neuigkeiten von Pearl Jam, Bright Eyes, Smashing Pumpkins, Parkway Drive, Spanish Love Songs, Stephen Malkmus, Hayley Williams, Ulf, Personal-Ärger bei den Grammys und bei Aerosmith.

+++ Pearl Jam haben ein Musikvideo zur gestern erschienenen Single "Dance Of The Clairvoyants" vom kommenden Album "Gigaton" veröffentlicht. Auf den Stream folgt nun ein mysteriöses Video bestehend aus einer Reihe von Natur- und Tieraufnahmen. Die Inszenierung festigt neben dem Cover, dem Titel und die Augmented-Reality-Werbekampagne den Verdacht auf die Klimakrisen-Thematik des neuen Albums. Bassist Jeff Ament kommentiert zum Song: "Wie ihr wisst, haben wir uns die Zeit genommen, und das hat uns geholfen, mehr Risiken einzugehen. 'Dance' war perfekt zum Experimentieren und eine echte Zusammenarbeit, welche Instrumentierung vermischte und einen großartigen Song baute." "Gigaton" ist der Nachfolger von "Lightning Bolt" aus dem Jahr 2013 und erscheint am 27. März bei Republic. Im Sommer kommen die Grunge-Legenden auf Europa-Tournee. Mehrere Konzerte sind bereits ausverkauft, für die restlichen Shows und Festival-Auftritte gibt es Tickets direkt bei der Band.

Video: Pearl Jam - "Dance Of The Clairvoyants"

Live: Pearl Jam

23.06. Frankfurt/Main - Festhalle | ausverkauft
25.06. Berlin - Waldbühne | ausverkauft
27.06. Stockholm - Lollapalooza Stockholm
29.06. Kopenhagen - Royal Arena | ausverkauft
02.07. Werchter - Rock Werchter-Festival
05.07. Imola - Autodromo Enzo e Dino
07.07. Wien - Stadthalle
10.07. London - Hyde Park
13.07. Krakau - Tauron Arena
15.07. Budapest - Budapest Arena
17.07. Zürich - Hallenstadion
19.07. Paris - Lollapalooza Paris
22.07. Amsterdam - Ziggo Dome

+++ Bright Eyes haben ihr Comeback mit einen Musikteaser und mehreren Shows konkretisiert. Um das Bandprojekt von Conor Oberst, Mike Mogis und Nate Walcott war es seit dem letzten Auftritt im November 2011 in Honolulu ruhig. Nach neun Jahren kündigte die Band nun wieder Shows in den Vereinigten Staaten und Tokio an. Über Twitter teilten sie die Tourdaten sowie ihren Labelwechsel zu Dead Oceans mit. In einem Video gewähren sie zusätzlich einen Einblick in die Studioarbeit beim neuen Label. Erst Anfang des Monats hatte die Indiefolk-Band mit dem Hashtag #BrightEyes2020 auf Social-Media-Kanälen ihr Comeback angedeutet. Das bislang letzte Studioalbum "The People’s Key" war im Jahr 2011 erschienen. Gemeinsam mit Phoebe Bridgers hatte Oberst zwischendurch unter dem Namen Better Oblivion Community Center ein gleichnamiges Album veröffentlicht.

Tweet: Bright Eyes verkünden Tourdaten und neues Label

Video: Bright Eyes im Studio von Dead Oceans

+++ Laut Billy Corgan arbeiten die Smashing Pumpkins gerade an einem neuen Album. Gerade würden die Alternative-Rocker an 21 neuen Songs für die nächste Platte arbeiten, das sich laut dem Frontmann von den Vorgängern stark unterscheiden soll. Corgan kommentierte beim Nashville-Radiosender 102.9 The Buzz: "Ich arbeite seit über einem Jahr daran. Es ist ziemlich anders - in guter Weise, denke ich." Zuletzt war vor zwei Jahren das Comeback-Album "Shiny And Oh So Bright, Vol. 1 / LP: No Past. No Future. No Sun" erschienen. Zudem hatte Corgan erst im November sein drittes Soloalbum "Cotillions" veröffentlicht. Ein Erscheinungsdatum und einen Titel für das kommende Smashing-Pumpkins-Album ist allerdings noch nicht bekannnt.

Video: 102.9 The Buzz - Interview mit Billy Corgan

+++ Parkway Drive haben den Soundtrack zur gestern im Kino angelaufenen Band-Dokumentation "Viva The Underdogs" angekündigt und eine besondere Single geteilt. Neben elf Live-Songs, die während der Headline-Performance auf dem letztjährigen Wacken Open Air aufgenommen worden waren, enthält der Soundtrack mit "Würgegriff (Vice Grip)", "Die Leere (The Void)" und "Schattenboxen (Shadow Boxing)" drei exklusive deutschsprachige Songs. Auf letzterem ist Rapper Casper mit einem Feature vertreten. Das Album erscheint am 27. März, mit "Die Leere" haben die Australier aber schon heute die deutsche "The Void"-Version mit Lyric-Video geteilt. Frontmann Winston McCall kommentierte: "Das war zweifellos eines der einzigartigsten Projekte, die wir unternommen haben. Die Idee, unsere Songs aufzunehmen und sie in einer anderen Sprache zu interpretieren, war eine enorme Herausforderung, aber angesichts der aufgewendeten Zeit und der Liebe und Unterstützung, die wir im Laufe der Jahre erfahren haben, wollten wir uns dazu verpflichten, das Projekt mit voller Integrität durchzuführen." Die nächste große "Viva The Underdogs"-Tour führt Parkway Drive im April nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Support-Acts sind Hatebreed, Stick To Your Guns und Venom Prison. Tickets gibt es bei Eventim.

Video: Parkway Drive - "Die Leere (The Void)"

Tracklist: "Viva The Underdogs" Soundtrack

01. "Prey" (Live at Wacken)
02. "Carrion" (Live at Wacken)
03. "Karma" (Live at Wacken)
04. "The Void" (Live at Wacken)
05. "Idols" (Live at Wacken)
06. "Dedicated" (Live at Wacken)
07. "Absolute Power" (Live at Wacken)
08. "Wild Eyes" (Live at Wacken)
09. "Chronos" (Live at Wacken)
10. "Crushed" (Live at Wacken)
11. "Bottom Feeder" (Live at Wacken)
12. "Würgegriff (Vice Grip)"
13. "Die Leere (The Void)"
14. "Schattenboxen (Shadow Boxing)" feat. Casper

Live: Parkway Drive + Hatebreed + Stick To Your Guns + Venom Prison

01.04. Hamburg - Sporthalle
02.04. Leipzig - Arena
03.04. München - Olympiahalle
07.04. AT, Wien - Stadthalle
09.04. Frankfurt - Festhalle
11.04. Dortmund - Westfalenhalle

+++ Spanish Love Songs haben die Vorabsingle "Losers 2" aus dem kommenden Album "Brave Faces Everyone" veröffentlicht. Nach "Kick" und "Losers" ist es die dritte Singleauskopplung. Die Band kommentierte zum zweiteiligen Song: "'Losers' ist also die Hymne, in der wir versuchen, trotzig zu sein und den Mittelfinger zu zeigen - ist doch egal, wir sind für immer Verlierer. Aber 'Losers 2' ist der Kater. [...] Und wie so viel auf dem Album geht es darum, sich in dieser kollektiven Dunkelheit mit anderen zu verständigen." "Brave Faces Everyone" erscheint am 7. Februar bei Pure Noise. Spanish Love Songs kommen ab Samstag auf Deutschlandtour mit The Menzingers. Karten gibt es bei Eventim.

Stream: Spanish Love Songs - "Losers 2"

VISIONS empfiehlt:
The Menzingers + Spanish Love Songs + Mannequin Pussy

25.01. Hamburg - Grünspan (ausverkauft)
26.01. Berlin - Bi Nuu (ausverkauft)
28.01. Wien - Wuk
29.01. Zürich - Dynamo
30.01. Stuttgart - Universum
31.01. München - Technikum
01.02. Köln - Kantine (ausverkauft)

+++ Stephen Malkmus hat sein neues Soloalbum "Traditional Techniques" angekündigt und mit "Xian Man" die erste Single aus diesem veröffentlicht. "Traditional Techniques" ist bereits das dritte Album des geschäftigen Pavement-Frontmanns innerhalb von drei Jahren. Neben Malkmus selbst waren an diesem noch Chris Funk von den The Decemberists und Matt Sweeney (Desert Sessions, Iggy Pop, Will Oldham) beteiligt und entsprechend klingt das ganze nach einer Mischung aus Folk und Indie mit Einflüssen von Psychedelic Rock. Erscheinen wird "Traditional Techniques" am 6. März über Domino. Im Sommer wird Malkmus mit Pavement bei einem exklusiven Reunion-Auftritt auf dem Primavera Sound Festival auf der Bühne stehen.

Stream: Stephen Malkmus - "Xian Man"

Cover & Tracklist: Stephen Malkmus - "Traditional Techniques"

MalkmusTechniques

01. "ACC Kirtan"
02. "Xian Man"
03. "The Greatest Own In Legal History"
04. "Cash Up"
05. "Shadowbanned"
06. "What Kind Of Person"
07. "Flowin’ Robes"
08. "Brainwashed"
09. "Signal Western"
10. "Amberjack"

+++ Paramore-Sängerin Hayley Williams hat die erste Single ihres nun angekündigten Solodebüts "Petals For Armor" veröffentlicht. Der Song heißt "Simmer" und wurde bereits Anfang des Monats angeteasert. "Simmer" stellt erst Hayleys zweites Solostück nach "Teenagers" dar, das 2009 auf dem Soundtrack des Films "Jennifer’s Body" erschienen war. "Petals For Armor" erscheint am 8. Mai bei Atlantic. Vor einem Jahr war Williams zudem als Gast auf der American-Football-Single "Uncomfortly Numb" zu hören.

Video: Hayley Williams - "Simmer"

+++ Die Indiepunks Ulf haben zwei neue Songs veröffentlicht und kommen auf Tour. "Block 4" ist ein neuer Song der Band, während die B-Seite "Holstenstrasse raus" bereits auf Ulfs Demo von 2015 enthalten war, im vergangenen Herbst aber neu aufgenommen wurde. Beide Tracks erscheinen auf einer neuen Seven-Inch-Single der Band, welche morgen veröffentlicht wird und auf 200 Exemplare limitiert ist. Erhältlich ist sie entweder über den Webshop der Band oder auf einem der anstehenden Konzerte. Ulfs Debütalbum "Es ist gut" war 2019 erschienen.

Stream: Ulf - "Block 4" & "Holstenstrasse raus"

Cover & Tracklist: Ulf - "Block 4" Seven-Inch

Ulf Block 4

01. "Block 4"
02. "Holstenstrasse raus"

Live: Ulf

13.02. Köln - Sonic Ballroom
14.02. Hamburg - Astra Stube
15.02. Berlin - Schokoladen
27.02. München - Sunny Red
28.02. Neunkirchen - Stummsche Reithalle

+++ Im Vorfeld der am Sonntag stattfindenden Grammy-Verleihung sieht sich die Recording Academy mit schweren Vorwürfen konfrontiert. Wie verschiedene Medien gestern mit Verweis auf die Nachrichtenagentur AFP berichteten, wirft die vor einigen Tagen suspendierte Vorsitzende der Academy, Deborah Dugan, mehreren Mitgliedern der Organisation sexuelles Fehlverhalten vor. Besonders schwer wiegen die Vorwürfe gegen ihren Vorgänger Neil Portnow, den Dugan erst im Sommer vergangenen Jahres als Vorsitzende abgelöst hatte. So soll Portnow eine Musikerin vergewaltigt haben, was der eigentliche Grund für seine Absetzung gewesen sei. Zugleich habe der Vorstand von Dugan gefordert Portnow als Berater einzustellen, was diese jedoch abgelehnt habe. Einem als Berater für die Akademie tätigen Anwalt warf sie vor, sie sexuell belästigt zu haben. Die Akademie wies die Vorwürfe zurück und gab an, dass Dugan diese erst erhoben habe, nachdem sie von einer Mitarbeiterin des Mobbings bezichtigt worden war. Zudem habe Dugan ihren Rücktritt angeboten, sofern sie im Gegenzug 22 Millionen US-Dollar bekäme. Portnow äußerte sich dem Magazin Variety zufolge dahingehend, dass den Vorwürfen jegliche Grundlage fehle.

+++ Ebenfalls in Zusammenhang mit den Grammys hat es Streit bei Aerosmith gegeben. Die Band wird am Sonntag für ihr gemeinnütziges Engagement mit dem Grammy-Ehrenpreis "MusiCares Person Of The Year"-Award ausgezeichnet. Am Freitag wird es zudem ein Tribute-Event für die Band geben, bei dem neben Aerosmith unter anderem auch die Foo Fighters, Alice Cooper, Cheap Trick, John Legend und John Mayer auftreten werden. Was eigentlich ein Grund zu feiern wäre, hat aber einen bitteren Beigeschmack: Aerosmith hatten ihrem Drummer Joey Kramer im Vorfeld mitgeteilt, dass dieser im Rahmen der Verleihung nicht zusammen mit ihnen live auftreten werde. Aerosmith argumentierten, dass Kramer aufgrund einer Verletzung und einer daraus resultierenden Zwangspause über sechs Monate nicht mit der Band hatten proben können und seine Zusage zu den Auftritten zu spät gekommen sei, um sich in angemessenem Maße vorzubereiten. Der Drummer wiederum warf seiner Band vor, dass diese ihn im Herbst genötigt hätte, mittels eines Click-Tracks "vorzuspielen" und sich quasi - nach 50 Jahren Mitgliedschaft - erneut für den Posten des Schlagzeugers zu bewerben. In einem von Kramer angestrengten Verfahren hat sich nun ein Richter auf die Seite der restlichen Bandmitglieder gestellt und bescheinigt, dass Kramer in seiner aktuellen Verfassung nicht in der Lage wäre, die Drum-Parts adäquat zu spielen. Dazu ist ihm auch noch der Zutritt zu den Proben verweigert worden, wie ein Video des Klatschportals TMZ zeigt, in dem ihn Türsteher auf Anweisung der Band nicht in den Proberaum lassen. Nachdem Aerosmith zunächst eine Stellungnahme ablehnten, hat sich die Band gegenüber Stereogum mittlerweile geäußert. Man betrachte Kramer als Bruder, gleichzeitg würde man ihm, der Band und des Fans keinen Gefallen tun, wenn man ihn in seiner jetzigen physischen und emotionalen Verfassung die Auftritte absolvieren ließe. Einen Preis für Großherzigkeit haben sich Aerosmith damit jedenfalls nicht verdient.

Video: Aerosmith sperren Joey Kramer von Grammy-Proben aus

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.