Zur mobilen Seite wechseln
24.01.2019 | 11:41 0 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Phoebe Bridgers und Conor Oberst veröffentlichen Album "Better Oblivion Community Center"

News 29553

Foto: Nik Freitas

Phoebe Bridgers und Conor Oberst haben überraschend als Better Oblivion Community Center ein gemeinsames Album veröffentlicht. Die Platte gibt es ab sofort im Stream und ab Ende Februar auch physisch.

Enthüllt haben Phoebe Bridgers und Conor Oberst das gemeinsame Projekt Better Oblivion Community Center offiziell mit einem Auftritt bei Late-Night-Moderator Stephen Colbert am gestrigen Abend. Weil die Sendung nicht live gesendet, sondern aufgezeichnet wird, gaben sie ihrer Performance mit VHS-Filtern, kleinen Einspielern und kitschigen Schnitteffekten nachträglich den sympathischen Charme einer Low-Budget-Lokalsender-Produktion.

Dabei wird auch eine Telefonnummer eingeblendet, die schon seit einer Weile im Zusammenhang mit dem Bandnamen im Netz kursiert und unter der eine Anrufbeantworter-Nachricht hinterlegt ist. Es gab also schon Spekulationen über eine Zusammenarbeit, die auch nicht fern lag, weil Oberst schon an Bridgers' Song "Would You Rather" von ihrem Debüt "Stranger In The Alps" mitgewirkt hatte. Bridgers sang umgekehrt auf seinem Song "LAX".

Auf "Better Oblivion Community Center" sind zehn Songs enthalten. Die meisten davon klingen nach dem, was man intuitiv von den beiden erwartet: sanfter Singer/Songwriter-Folkpop mit zwei wunderschönen Stimmen, die sich im Duett gegenseitig umspielen. Ein paar Stücke brechen aber auch mit diesen Erwartungen, darunter das gleich entsprechend benannte "Exception To The Rule" mit seinem Synthesizer-Puls und das Psych-angehauchte "My City".

"Better Oblivion Community Center" gibt es ab sofort überall im Stream. Am 22. Februar folgt eine physische Auflage via Cargo. Oberst hatte 2017 sein aktuelles Album "Salutations" veröffentlicht, die junge Bridgers war seitdem noch aktiver: Nach ihrem Debüt Ende desselben Jahres freundete sie sich auf Tour mit Julien Baker und Lucy Dacus an, mit denen sie das Super-Trio Boygenius gründete und nach einigen Teasern die Debüt-EP "Boygenius" veröffentlichte.

Video: Better Oblivion Community Center - "Dylan Thomas" (live bei der Late Show mit Stephen Colbert)

Album-Stream: Better Oblivion Community Center - "Better Oblivion Community Center"

Cover & Tracklist: Better Oblivion Community Center - "Better Oblivion Community Center"

Better Oblivion Community Center

01. "I Didn't Know What I Was In For"
02. "Sleepwalkin'"
03. "Dylan Thomas"
04. "Service Road"
05. "Exception To The Rule"
06. "Chesapeake"
07. "My City"
08. "Forest Lawn"
09. "Big Black Heart"
10. "Dominoes"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.