Zur mobilen Seite wechseln
08.06.2018 | 10:09 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Interpol kündigen neues Album "Marauder" an, streamen erste Single "The Rover"

News 28592Interpol haben während einer teilweise geskripteten Pressekonferenz ihr sechstes Album "Marauder" angekündigt. Als erster Vorbote dient der forsche Sprinter "The Rover", den ihr ab sofort im Stream hören könnt.

Das Presse-Event in Mexiko City war vorher angekündigt worden und als Livestream abrufbar. In einer heruntergekommenen Villa, die als Kunstraum genutzt wird, kündigten Paul Banks, Daniel Kessler und Sam Fogarino das sechste Interpol-Album "Marauder" an. Erscheinen wird es am 24. August bei Matador, produziert wurde es von Dave Fridmann (The Flaming Lips, Mogwai, Sparklehorse).

Die dazugehörige neue Single hört auf den Namen "The Rover" ("der Vagabund") und reiht sich ein in die Riege temporeicher Interpol-Songs, die von Fogarinos Krautrock-Schlagzeug getrieben und einer Ein-Saiten-Melodie von Kessler zusammengehalten werden. Darüber singt Banks in typischer Vampirfürst-bellt-sein-Heer-in-die-Schlacht-Manier: "Maybe it's time/ You can't stick to the highways/ It's suicide."

Das Trio mit den modischen Anzügen sprach in der Villa eine ganze Weile über den Nachfolger von "El Pintor" (2014). Unter anderem meinte Banks zum Titel: "Marauder ["Plünderer"] ist eine Facette meines Selbst. Es ist der Typ, der Freundschaften in den Sand setzt und verrücktes Zeug anstellt. Er hat mir außerdem eine Menge beigebracht, ist aber als repräsentative Persönlichkeit am besten in einem Song aufgehoben. Auf eine gewisse Weise gibt ihm dieses Album nun einen Namen und bringt ihn ins Bett." Banks fügte hinzu: "Ich glaube, in der Vergangenheit kamen mir autobiografische Bezüge immer zu nichtig vor, als sich in einem Song auf sie zu beziehen. Aber nun fühle ich mich, als sei ich in der Lage, Teile meines Lebens zu romantisieren."

Interpol werden "The Rover" heute im US-Late-Night-Fernsehen seine Live-Premiere geben. In Europa und den USA sieht man die Post-Punk-Fackelträger im Sommer fast ausschließlich auf Festivals, unter anderem beim dänischen Großereignis Roskilde oder in London. Tickets für die Open-Air-Show in Wien Ende Juli sind bei Eventim erhältlich.

Video-Stream: Interpol - "The Rover"

Video: Interpols Pressekonferenz in Mexiko City

Cover & Tracklist: Interpol - "Marauder"

intermarauder

01. "If You Really Love Nothing"
02. "The Rover"
03. "Complications"
04. "Flight Of Fancy"
05. "Stay In Touch"
06. "Interlude 1"
07. "Mountain Child"
08. "NYSMAW"
09. "Surveillance"
10. "Number 10"
11. "Party’s Over"
12. "Interlude 2"
13. "It Probably Matters"

Live: Interpol

25.06. Wien - Arena Wien Open Air
05.07. Roskilde - Roskilde-Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.