Zur mobilen Seite wechseln
13.12.2017 | 12:16 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Nine Inch Nails kündigen exklusives Deutschland-Konzert an

News 27849Nine Inch Nails werden im Sommer 2018 ein exklusives Deutschland-Konzert spielen. Die Band um Mastermind Trent Reznor ist dann in Berlin zu sehen.

In der Berliner Zitadelle werden Nine Inch Nails am 2. Juli ihre bislang einzige Deutschland-Show des kommenden Jahres spielen - wobei man natürlich spekulieren kann, dass später auch noch Festivalshows und weitere Headliner-Auftritte hinzukommen. Karten für das Konzert in Berlin gibt es ab dem 16. Dezember um 10 Uhr bei Eventim.

Vielleicht wird die Industrial-Alternative-Band dann auch neue Songs spielen - oder solche, die man als neu interpretieren kann: Nach den beiden EPs "Not The Actual Events" (2016) und "Add Violence" (2017) soll demnächst noch eine dritte EP die Trilogie beschließen - und die Songs aller Kleinformate sollen dann in neuen Versionen ein geschlossenes neues Album der Band bilden.

Einen Erscheinungstermin für die dritte EP oder Infos dazu gibt es noch nicht. Abseits seiner Arbeit mit der Band hatte Trent Reznor zuletzt mit seinem Kollegen Atticus Ross viel Zeit in Film-Scores investiert.

Das aktuelle Nine-Inch-Nails-Album "Hesitation Marks" war 2013 erschienen.

Live: Nine Inch Nails

02.07. Berlin - Zitadelle

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.