17.10.2017 | 07:41 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

A Perfect Circle streamen neuen Song "The Doomed"

News 27529A Perfect Circle machen ihre Andeutungen wahr: Die Band um Sänger Maynard James Keenan hat einen neuen Song namens "The Doomed" per Stream veröffentlicht. Der schließt spektakulär an den klassischen Sound der Band an.

"The Doomed" stellt zunächst schweres Drumming in den Vordergrund, während langgezogene Gitarrentöne und Flüstern Atmosphäre erzeugen. "Behold a new christ/ Behold the same old horde", lauten dann Maynard James Keenans erste Worte, die er energisch singt, während ein flirrender Achtelbass den Song unruhig vorwärts treibt. Zum Refrain hin schaukelt sich der Song mit dramatischen Piano-Einsätzen und Alternative-Metal-Riffing schließlich monumental auf - und wird plötzlich mit Glockenspiel ganz ruhig. Währenddessen orakelt Keenan den Untergang der Gerechten herbei: "What of the pure of heart? The peaceful?/ The meek?/ The merciful?/ The mourning?/ All doomed/ All doomed." Nach einer Wiederholung kulminiert der Song schließlich in einem bedrohlich-feierlichem Riffing, "Fuck the doomed, you're on your own" brüllt Keenan.

A Perfect Circle hatten vor einigen Tagen bereits angedeutet, dass neue Songs existieren würden, die die Band nun für die kommende US-Tour probe - und die sich auf einem vermutlich 2018 erscheinenden neuen Album wiederfinden werden. An diesem arbeitet die Band momentan mit Produzent Dave Sardy, der sich in den 90ern einen Namen als Rock-, Alternative- und Metal-Spezialist gemacht hatte. Erscheinen wird die neue Platte bei BMG/ADA Warner.

Im Frühjahr 2017 hatten A Perfect Circle schon einmal Hoffnungen auf neues Material der Band noch in diesem Jahr geschürt. Gitarrist Billy Howerdel war dann jedoch zurückgerudert und hatte den November 2017 nur noch als möglichen Veröffentlichungstermin bezeichnet, es könne aber auch bis Frühjahr 2018 dauern. Später war von einer Platte "innerhalb der nächsten 12 Monate" die Rede.

Im Mai dämpfte die Band dann letzte Hoffnungen: Es gebe 2017 definitiv keine neue Platte der Band. Weil manche Fans die Aussage nur für eine Nebelkerze hielten, bekräftigte die Band ihren Entschluss kurz darauf noch einmal.

Live hatten A Perfect Circle im Frühsommer bereits die mutmaßlich "Hourglass" und "Feathers" betitelten Songs gespielt.

Das aktuelle, dritte Album der Band, "Emotive", war bereits 2004 erschienen. 2013 hatte die Band die Best-of-Compilation "Three Sixty" und die Live-Box "Stone And Echo" veröffentlicht. Zwischenzeitlich waren A Perfect Circle ab und an auf Tour gewesen.

Stream: A Perfect Circle - "The Doomed"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.