Zur mobilen Seite wechseln
23.08.2017 | 14:23 1 Autor: Gerrit Köppl RSS Feed

Foo Fighters streamen neuen Song "The Sky Is A Neighborhood" mit Video

News 27232

Foto: Screenshot Youtube

Nach mehreren Live-Performances neuer Songs und vielen Gerüchten über Gaststars auf ihrem neuen Album streamen die Foo Fighters nun endlich die nächste Single. Das Video zu "The Sky Is A Neighborhood" zeigt die Band mit leuchtenden Augen unter funkelndem Sternenhimmel.

Im Juni hatten die Foo Fighters die Welt plötzlich mit der Single "Run" überrascht, kurz darauf kündigten sie ihr neues Album "Concrete And Gold" an, das am 15. September erscheinen wird. In der Zwischenzeit gab es einige neue Songs auf Konzerten zu hören, aber noch keine weitere, offizielle Single - bis jetzt. "The Sky Is A Neighborhood" hatte die Band um Dave Grohl schon mehrere Male live performt, die nun streambare Studioversion ist neu.

Darauf hören wir neben Grohl auch eine noch nicht mit Namen genannte Frauenstimme - eines der vielen Gastfeatures, die das neue Album zu bieten hat. Möglicherweise handelt es sich hier um The Kills' Alison Mosshart, die Grohl gesanglich unterstützt. Der Frontmann hatte auf einem Konzert bekanntgegeben, dass die Musikerin gleich auf mehreren Tracks des Albums vertreten sein würde. "The Sky Is A Neighborhood" erinnert auch musikalisch ein wenig an das Bluesrock-Duo. Der schleppende, Riff-basierte Track fällt vor allem durch seinen bluesig geheulten Gesang und den schwungvollen Shuffle im Refrain auf.

Im dazugehörigen Video sehen wir die Foo Fighters mit Sternen in den Augen auf einem Hausdach spielen, unter ihnen lassen sich zwei Astronomie-begeisterte Kinder vom Himmel buchstäblich verzaubern. Ihr Zimmer ist gespickt mit Raketen und Raumschiffen, auf ihrem Nachttisch steht ein Foto des Physikers und Ingenieurs Nikola Tesla. Schließlich tanzen sie durch die Luft schwebend zum funkelnden Himmelszelt. Auf einer eigens dafür eingerichteten Webseite haben Smartphone-Nutzer außerdem die Möglichkeit, den Song zu hören und dabei interaktiv den Sternenhimmel und insbesondere die Sternzeichen ihrer Umbegung zu erkunden.

Noch ungefähr drei Wochen ist es hin, dann erscheint "Concrete And Gold" via Sony. Unter anderem hatte die Band bisher bestätigt, dass Beatles-Star Paul McCartney auf einem Track Schlagzeug spielt. Auf dem Album soll außerdem der "größte Popstar aller Zeiten" zu hören sein, wen Grohl damit meint, ist aber immer noch unbekannt. Rick Astley ist es wahrscheinlich nicht: Mit ihm hatten die Foo Fighters vor wenigen Tagen dessen Überhit "Never Gonna Give You Up" als "Smells Like Teen Spirit"-Version performt, Grohl sagte aber, er habe den Popstar gerade erst kennengelernt.

Video: Foo Fighters - "The Sky Is A Neighborhood"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von Colfax Road Colfax Road 23.08.2017 | 16:02

schleppend und riffbasiert... man könnte es auch einfach lahmarschig nennen.

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.