Zur mobilen Seite wechseln
03.08.2017 | 11:00 0 Autor: Vivien Stellmach RSS Feed

Paul McCartney spielt Schlagzeug auf neuem Foo-Fighters-Album

News 27106Er ist nicht der geheime Gast, den Dave Grohl seit Wochen ankündigt. Aber Paul McCartney wird auf dem neuen Album der Foo Fighters zu hören sein. Der Beatles-Sänger und -Bassist hat für einen Song das Schlagzeug eingespielt.

Das kommende Album der Foo Fighters soll mehrere Gastbeiträge enthalten, neben dem bislang unbekannten "größten Popstar der Welt" singt laut Dave Grohl auch The Kills-Frontfrau Alison Mosshart in mehreren Songs, außerdem soll Boyz-II-Men-Sänger Shawn Stockman auf "Concrete And Gold" zu hören sein.

Nun gaben die Foo Fighters in einem Interview mit einem kanadischen Nachrichtensender den nächsten Gast bekannt: Paul McCartney hat das Schlagzeug für einen Song eingespielt, den er laut ihnen "vorher nicht mal gehört hat." Der Beatles-Sänger und -Bassist soll dabei auch "sein eigenes spezielles Drumset benutzt haben."

Den geheimen Popstar auf dem Album behalten die Foo Fighters weiterhin für sich. "Er oder sie singt in einem der schwersten Songs auf dem Album. Und wir werden niemandem sagen, um wen es sich handelt."

"Concrete And Gold" erscheint am 15. September bei Sony. Daraus hatte die Band bereits die Single "Run" sowie einige Songs live präsentiert, zuletzt "Arrows".

Live: Foo Fighters

10.09. Berlin - Lollapalooza Festival

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.