Zur mobilen Seite wechseln
22.03.2017 | 16:09 0 Autor: Vivien Stellmach RSS Feed

VISIONS Premiere: Indierocker Kosmonovski zeigen Video zu "Kasino"

News 264542015 war das zum Teil körperlich und psychisch gehandicapte Indierock-Kollektiv Kosmonovski mit den Donots auf Tour, jetzt steuert die Band auf die Veröffentlichung ihres ersten Albums zu. "Kasino" ist die erste Single daraus, zu der die Band exklusiv bei VISIONS ein Video zeigt.

Als "Psychiatrie-Pop" beschreiben Kosmonovski aus Rheine ihren lebendigen Mix aus Indie, Punkrock und Funk. Die Mitglieder der neunköpfigen Band haben zum Teil körperliche und psychische Handicaps, Michael Hinnah etwa sitzt als einziger aus der Gruppe im Rollstuhl. Der hält ihn auf Konzerten aber nicht davon ab, die Rolle des sympathisch-humorvollen Ansagers zu übernehmen - oder im neuen Video zum neuen Song "Kasino" mitzuspielen.

"Kasino" ist der letzte Song auf Kosmonovskis kommendem Debütalbum "Augen zu und Furcht". Das Stück zappelt aufgeregt zwischen quirligem Indierock, Pop und Funk - rollende Bässe und schrullige Riffs treiben unter Sänger Holger Denninger, der stellenweise wie ein junger Nagel (Muff Potter) klingt. Überhaupt lässt sich eine Ähnlichkeit zu der Band auf dem kommenden Album der Band nicht leugnen. Ein darauf enthaltener Track klingt sogar ähnlich wie eine Mischung aus deren beiden Songs "Von Wegen" und "Western von Gestern".

Im Video zu "Kasino" machen Kosmonovski keinen Hehl aus ihren seelischen und körperlichen Störungen: Hinnah schläft zu Beginn unter einem purpurnen Sonnenschirm in seinem Rollstuhl auf einem Feld, das Kreisliga-Charme versprüht. Dort wartet er auf zwei Teams, die ein Völkerball-Match bestreiten sollen. Die sympathischere der beiden Mannschaften fährt in pinken Leibchen gekleidet auf ihren Fahrrädern an, während das offenbar überhebliche Team in einem großen Sprinter anreist. Wer das Spiel für sich entscheidet, seht ihr im Clip weiter unten.

Kosmonovski hatten 2015 schon die Donots bei fünf Konzerten ihrer "Karacho"-Tour im Winter begleitet - und kamen beim Pulikum erstaunlich gut an. In Düsseldorf sorgte die Band für eine besonders euphorische Atmosphäre und animierte das Stahlwerk zum ausgelassenen Tanzen und Mitklatschen. Ein kurzes Video von dem Auftritt seht ihr weiter unten.

"Augen zu und Furcht" erscheint am 26. Mai bei This Charming Man. Eine Tour sei derzeit in Planung.

Video: Kosmonovski - "Kasino"

Facebook-Post: Kosmonovski spielen Konzert in Düsseldorf (Donots-Support)

Facebook-Post: Kosmonovski bedanken sich bei den Donots für gemeinsame Tour

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.