Zur mobilen Seite wechseln
15.03.2017 | 10:00 0 Autor: Vivien Stellmach RSS Feed

Mando Diao spielen Record-Release-Show in Berlin

News 26418Im Mai veröffentlichen Mando Diao ihr neues Studioalbum "Good Times" - ihr erstes ohne Ex-Sänger und -Gitarrist Gustaf Norén. Um den Release gebührend zu feiern, spielen die Schweden auch ein exklusives Konzert in Berlin.

Nach 19 gemeinsamen Jahren hatte im Juni 2015 Ex-Sänger und -Gitarrist Gustaf Norén seine Band verlassen. Die Mitglieder trennten sich in Freundschaft, Norén wollte sich auch außerhalb der Musik anderen Projekten widmen. Im Mai bringen Mando Diao nun ohne ihn ihr achtes Studioalbum "Good Times" heraus. Dem Titel zu Urteil könnte die schwedische Pop-Rock-Band Noréns Abgang gut verkraftet haben - vielleicht auch, weil sie mit Jens Siversted einen guten neuen Gitarristen gefunden hat.

Laut Pressetext soll "Good Times" an den rauen Garage-Rock ihrer Anfangstage anknüpfen, inhaltlich sei das neue Album "wie ein Tagebuch von fünf Menschen, behandelt aber außerdem noch universelle Themen", wie Sänger und Gründungsmitglied Björn Dixgård erklärt hatte.

Am 11. Mai kommen Mando Diao für eine exklusive Record-Release-Show nach Berlin. Der Vorverkauf für das Konzert im Säälchen startet kommenden Freitag, den 17. März bei unter anderem Eventim. Im Sommer sind die Schweden außerdem bei einigen Festivals live zu erleben, zusätzlich spielen sie im Dezember auf dem FIS Snowboard World Cup in Schruns.

Live: Mando Diao

11.05. Berlin - Säälchen
23.-25.06. - Scheeßel - Hurricane Festival
23.-25.06. - Neuhausen Ob Eck - Southside Festival
26.08. Burg - Pilatus On The Rocks
16.12. Schruns - FIS Snowboard World Cup

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.