Zur mobilen Seite wechseln
01.03.2017 | 18:01 1 Autor: Online Redaktion RSS Feed

Newsflash (Casper, Thurston Moore, A Summer's Tale u.a.)

News 26354Neuigkeiten von Casper, Thurston Moore, A Summer's Tale, Roskilde Festival, Rex Brown, Soundcloud, Wire, Pile, Run The Jewels, Imperial State Electric, Pete Doherty und Tom DeLonge.

+++ Casper hat einen Auftritt auf dem Campusfestival Bielefeld angekündigt. Gemeinsam mit Joris wird der Rapper das Line-up des Open-Airs anführen. Die dritte Ausgabe des Events wird am 22. Juni stattfinden und neben den beiden hochkarätigen Headlinern auch Acts wie Adam Angst oder die HipHopper Audio88 & Yassin beinhalten. Der Vorverkauf für das Festival hat bereits begonnen. Preisreduzierte Schüler-und Studententickets sind ab dem 24. April erhältlich. Neben dem Festival-Auftritt geht Casper ab dem 31. Oktober auf große Hallentour. Dann wahrscheinlich auch mit seinem neuen Album im Gepäck. Tickets sind via Eventim erhältlich.

Live: Casper

22.06. Bielefeld - Campusfestival
31.10. Münster - Halle Münsterland
02.11. Esch/Alzette - Rockhal
03.11. Zürich - Samsung Hall
04.11. Stuttgart - Hanns-Martin-Schleyer-Halle
08.11. Hamburg - Alsterdorfer Sporthalle
10.11. Dortmund - Westfalenhallen
14.11. Wien - Stadthalle
17.11. München - Zenith
18.11. Frankfurt/Main - Festhalle
21.11. Leipzig - Arena Leipzig
22.11. Bremen - ÖVB Arena
24.11. Berlin - Max-Schmeling-Halle
25.11. Hannover - Swiss Life Hall
09.03. Würzburg - S.Oliver Arena
10.03. Erfurt - Messehalle

+++ Thurston Moore hat eine Tour angekündigt. Verstärkt durch seine Thurston Moore Group wird der ehemalige Sonic Youth-Gitarrist auch für fünf Konzerte im Juni nach Deutschland kommen. Die Band setzt sich aus Noughts James Sedwards, My Bloody Valentine-Bassist Deb Googe und Sonic-Youth-Drummer Steve Shelley zusammen. Im Rahmen der Tour machen die Musiker auch auf dem Maifeld Derby halt. Tickets für die einzelnen Shows sind via Eventim erhältlich. Moores aktuelles Soloalbum "The Best Day" war bereits 2014 erschienen.

Live: The Thurston Moore Group

18.06. Mannheim - Maifeld Derby
20.06. Hamburg - Knust
21.06. Köln - Stadtgarten
30.06. München - Strom
04.07. Dresden - Beatpol

+++ Das A Summer's Tale bestätigt neue Künstler und komplettiert damit sein Line-up. Die Pixies, PJ Harvey und Franz Ferdinand stehen bereits seit längerem als Headliner fest. Nun folgen weitere Acts. Vierter Headliner wird die kanadische Musikerin Feist. Außerdem neu dabei sind unter anderem Bears Den, Von Brücken und Cigarettes After Sex. Alle bestätigten Musiker sowie die neu bestätigten Veranstaltungen des Kulturprogramms können auf der offiziellen Festivalseite nachgelesen werden. Das A Summer's Tale findet vom 2. bis 5. August in Luhmühlen bei Hamburg statt.

Live: A Summer's Tale

02.-05.08. Luhmühlen - Eventpark

+++ Auch das Roskilde Festival hat eine weitere Bandwelle bestätigt. Nachdem erst Ende Januar 29 neue Künstler für das Festival bestätigt worden waren, folgt nun der nächste Schwung Acts. Gleich 24 neue Bands und Künstler bereichern das Line-up des vom 24. Juni bis 1. Juli stattfindenden Festivals. Mit dabei sind unter anderem Father John Misty, der mit seinem neuen Album "Pure Comedy" auf die dänische Festivalbühne zurückkehrt, A Day To Remember und Moon Duo. Alle bisher bestätigten Künstler können auf der offiziellen Seite des Festivals eingesehen werden.

Live: Roskilde Festival

25.06.-01.07. Roskilde - Roskilde-Festival

+++ Rex Brown hat einen Vertrag beim US-Independent-Label eOne Music unterschrieben. Der ehemalige Bassist von Pantera und Down wird dort sein Solodebüt veröffentlichen, bei dem er erstmals als Sänger und Leadgitarrist zu hören sein wird. Mit Produzent Caleb Sherman und den Musikern Lance Harvill, Christopher Williams und Peter Keyes erhielt Brown dabei Unterstützung von Country- und Southern-Rock-erfahrenen Nashville-Veteranen. Brown unterschrieb den Vertrag laut eigener Aussage, um größere musikalische Freiheit für sich zu erreichen. "Ich wollte mich wieder wie ein richtiger Künstler fühlen, Songs schreiben und aufnehmen, ohne mir über den ganzen anderen Bullshit Gedanken machen zu müssen", sagte Brown. Sein erstes Soloalbum soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Facebook-Post: Rex Brown kündigt Solodebüt bei eOne Music an

+++ Soundcloud startet ein neues Preismodell für seinen kostenpflichtigen Premiumservice "Soundcloud Go". Neben dem alten Service, der für 9,99 Euro monatlich nun unter dem neuen Namen "Soundcloud Go+" verfügbar ist, bietet das Unternehmen zusätzlich noch eine abgespeckte Variante für 5,99 Euro an, die lediglich die Werbung entfernt und das Offline-Hören ermöglicht. Für die Freischaltung sämtlicher Premium-Songs muss weiterhin das teurere Abonnement abgeschlossen werden. CEO Alex Ljung erhofft sich von diesem Schritt nach eigener Aussage eine bessere Nutzererfahrung und eine höhere Bezahlung der auf Soundcloud aktiven Künstler. Das Unternehmen geriet zuletzt in Schwierigkeiten, nachdem ein Verkauf an Marktführer Spotify gescheitert war.

+++ Die englischen Postpunks Wire streamen den neuen Song "Diamonds In Cups". Der kratzt mit seinem schunkeligen Mid-Tempo und einem melodischen Gitarren- und Gesangszentrum an weichfließendem Indierock und ist auch insgesamt von den deprimierenden Sounds mancher Genre-Kollegen ein gutes Stück weit weg. "Diamonds In A Cup" ist der zweite Vorbote von "Silver/Lead", dem 15. Album der Postpunk-Veteranen, das am 31. März genau 40 Jahre nach dem ersten Auftritt der Band erscheinen wird. Der Vorgänger "Nocturnal Koreans" war im vergangenen Frühjahr herausgekommen.

Stream: Wire - "Diamonds In Cups"

+++ Die Indierocker Pile haben den Song "Leaning On A Wheel" aus ihrem kommenden Album "The Hairshirt Of Purpose" veröffentlicht. Mit dem Track präsentieren die Bostoner fünf Minuten zurückgenommen mäandernden Indie, der im Gegensatz zu dem wüsten, krqatzigen Posthardcore des ersten Vorabsongs "Texas" steht, der bereits im Januar zu hören gewesen war. "The Hairshirt Of Purpose" erscheint am 31. März.

Stream: Pile "Leaning On A Wheel"

(via Stereogum)

+++ Run The Jewels sind unter die Bierbrauer gegangen. Das Bier der Band, welches in Zusammenarbeit mit der Interboro Brauerei entstand, trägt den Namen "Stay Gold". Der gleichnamige Song des Duos ist auf dem aktuellen Album "RTJ3" enthalten. Zuletzt hatten die beiden Rapper Killer Mike und El-P eine Live-Session für das Format Tiny Desk gespielt. Im April treten die HipHopper beim Snowbombing Fefstival auf.

Video: Run The Jewels bewerben ihr Bier

Live: Run The Jewels

03.04. Mayrhofen - Snowbombing Festival

+++ Imperial State Electric werden am 3. März einen Akustik-Gig in Berlin spielen. Die Schweden um Ex-Hellacopters-Gitarrist Nicke Andersson treten anlässlich der Wiedereröffnung des Ramones-Museum in Kreuzberg auf, bevor sie anschließend eine ausverkaufte Show im Privatclub spielen. Für den Nachmittag kündigte sich außerdem Punk-Songwriter Dave Hause an, dessen eigene Tour heute im Kölner Gloria startet. Für das Ramones-Museum ist es bereits der zweite Umzug: Ursprünglich bereits in Kreuzberg gelegen, mussten die Betreiber 2008 aufgrund einer Mietpreiserhöhung ihre Sammlung nach Berlin-Mitte verlagern.

Live: Imperial State Electric

03.03. Berlin - Ramones-Museum (Akustik-Show)
03.03. Berlin - Privatclub | ausverkauft

+++ Pete Doherty hat die Hüllen fallen lassen. Via Instagram postete der Musiker ein Nacktfoto von sich in den Albion Rooms in Berlin, wo er die Tour zu seinem Album "Hamburg Demonstrations" abschloss. Das Nötigste bedeckte er dabei mit einer Chipstüte. Während die Überschrift des Fotos verkündet "Peter hält sich bedeckt" staunen seine Instagram-Follower darüber, dass er dazu nur eine 30g Inhalt umfassende Snackverpackung braucht.

Instagram: Pete Doherty hält sich bedeckt

Peter's got it covered, Berlin! - Albion Rooms

Ein Beitrag geteilt von Peter Doherty (@peterdohertyofficial) am

+++ Tom DeLonge hat einen Preis als UFO-Forscher des Jahres gewonnen. Der Ex-Blink-182-Gitarrist bedankte sich in einem Video für die Ehrung und ließaußerdem verlauten, dass er innerhalb der nächsten 60 Tage eine Ankündigung machen würde, die absolut maßgeblich für die UFO-Forschung sei. Ob er damitwohlmöglich das Erscheinen der Fortsetzung seines Buchs meint? Erst im April vergangenen Jahres hatte DeLonge den ersten Teil seiner Reihe "Sekret Machines"veröffentlicht, die sich mit den Geheimnissen des Alls beschäftigt. Auch wenn zum jetzigen Zeitpunkt noch völlig unklar ist, welche bahnbrechende Neuigkeit uns bevorsteht: Die banale Wirklichkeit irdischen Musizierens scheint DeLonge langsam hinter sich zu lassen.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von animalgod animalgod 02.03.2017 | 10:34

"The Best Day" ist nicht das erste Soloalbum von Thurston Moore. Da gab`s schon schon vorweg Weitere...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.