Zur mobilen Seite wechseln
09.02.2017 | 10:40 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Descendents stellen animiertes Video zu "No Fat Burger" vor

News 26242

Foto: Screenshot youtube.com/watch?v=QIPsGTFEW3Q

Die Descendents haben ein animiertes Video zum Song "No Fat Burger" veröffentlicht. Darin verfolgt Bandmaskottchen Milo im Traum der ärtzliche Rat, er müsse auf fettiges Essen verzichten.

"Can't have no more juicy burgers/ Can't have no more greasy fries", singt Descendents-Frontmann Milo Aukerman zu Beginn des Songs, während das ihm nachempfundene Strichmännchen Milo Burgern und Fritten hinterherrennt. Auch der Rest des gerade 53 Sekunden langen Songs vom aktuellen Album "Hypercaffium Spazzinate" handelt davon, warum Milo aus gesundheitlichen Gründen besser auf fettiges Essen verzichtet, wenn er noch ein bisschen älter werden will - ein Gedanke, der ihn am Ende im wahrsten Sinne des Wortes verfolgt.

"No Fat Burger" ist eine selbstironische Referenz an den Song "I Like Food" von der 81er EP "Fat", in dem Aukerman unter anderem singt: "Juicy burgers, greasy fries/ Turkey legs and raw fish eyes/ Teenage girls, with ketchup too!/ Get out of my way, or I'll eat you."

"No Fat Burger" ist nach "On Paper" und "Full Circle" dasd dritte Video zu einem Song von "Hypercaffium Spazzinate", das im vergangenen Sommer erschienen war.

Im Sommer kann man die Descendents bisher bei einer einzigen Show in Deutschland live sehen, die am 6. Juni im Schlachthof in Wiesbaden stattfindet. Außerdem tritt die Band auch in Wien auf. Karten gibt es bei Eventim.

Video: Descendents - "No Fat Burger"

Live: Descendents

06.06. Wiesbaden - Schlachthof
08.06. Wien - Arena

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.