Zur mobilen Seite wechseln
07.02.2017 | 10:35 2 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Thrice: Auftritte bei Rock am Ring und Rock im Park abgesagt

News 26224Die US-Posthardcore-Veteranen Thrice haben ihre Konzerte bei Rock Am Ring und Rock Im Park abgesagt. Ein offizielles Statement der Band nannte als Grund Terminkonflikte.

In dem Facebook-Statement erklärten Thrice die Absage der Shows bei Rock Am Ring und Rock Im Park. "Mit großem Bedauern müssen wir euch sagen, dass wir wegen Terminkonflikten nicht beim Rock Am Ring und Rock Im Park auftreten können", heißt es darin. "Wir bitten unsere deutschen Fans und die Festival-Organisatoren aufrichtig um Entschuldigung und können es kaum erwarten, sobald wie möglich wieder rüberzukommen und in Deutschland zu spielen."

Gerade erst waren Thrice als Support von den Deftones und Rise Against für eine große US-Tour angekündigt worden. Diese startet zwar erst am 9. Juni, während Rock Am Ring und Rock Im Park vom 2. bis zum 4. Juni stattfinden - theoretisch könnten Thrice also sowohl die Festivals als auch die US-Tour wahrnehmen. Vermutlich ist der Band aber der damit verbundene Reisestress zu groß und sie bereitet sich lieber in Ruhe auf die US-Auftritte vor.

Thrice hatten Ende Mai 2016 ihr Quasi-Comeback-Album "To Be Everywhere Is To Be Nowhere" veröffentlicht und es damit unter unsere 50 besten Alben des Jahres geschafft. Mit dem Album war die Band bisher allerdings nur bei einer exklusiven Show in Köln im August 2016 zu Gast gewesen.

Aus dem Album hatte die Band diverse Songs in Form einer Studio-Session ausgekoppelt.

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von StillNo1 StillNo1 07.02.2017 | 11:41

Dem Sarkasmus von Colfax Road kann ich mich nur anschließen. Bin gespannt, auf die Mega-Europatour, die da bestimmt noch kommt -_-

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.