Zur mobilen Seite wechseln
09.01.2017 | 14:01 1 Autor: Dennis Plauk RSS Feed

"No Plan"-EP mit letzten Aufnahmen von David Bowie gestreamt

News 26079Columbia Records hat die wohl letzten Aufnahmen von David Bowie auf der einer EP veröffentlicht. "No Plan" steht als Stream bereit.

Ein Jahr nach seinem Tod und wenige Tage, bevor er seinen 70. Geburtstag gefeiert hätte, sind die vermutlich letzten vollendeten Songs von David Bowie auf einer EP erschienen. "No Plan" enthält drei Stücke, die in der Aufnahmesession zum aktuellen Bowie-Album "Blackstar" entstanden sind, sowie den Album-Song "Lazarus", der wiederum als Kernstück des gleichnamigen Musicals dient, an dem Bowie bis kurz vor seinem Tod im Januar 2016 gearbeitet hatte.

Auch die drei Stücke der EP - "Killing A Little Time", "When I Met You" und "No Plan" kamen in dem Bühnenstück und dem zugehörigen Soundtrack zum Einsatz – neben zahlreichen Klassikern aus dem über 50-jährigen Song-Repertoire der britischen Musikikone. Um die Veröffentlichung der "No Plan"-EP zu unterstreichen, gibt es außerdem ein Video zum Titelsong.

Die Veröffentlichung der EP ist nur ein Teil der Feierlichkeiten rund um Bowies 70. Geburts- und ersten Todestag. So hatte etwa die BBC am vergangenen Samstag die Dokumentation "The Last Five Years" ausgestrahlt. Arte wird die deutsch untertitelte Version am 10. Januar 2017 um 21.45 Uhr zeigen, gefolgt von einem Live-Mitschnitt der 2003er Tour zum Bowie-Album "Reality".

EP-Stream: David Bowie - "No Plan" (EP)

Video: David Bowie - "No Plan"

Mehr zu...

Kommentare (1)

Avatar von SAINTHUCK SAINTHUCK 10.01.2017 | 07:43

Die Doku und das Konzert werden auf arte am Freitag, 13.1. ausgestrahlt und nicht heute :)

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.