Zur mobilen Seite wechseln
21.11.2016 | 16:50 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

Black Map kündigen Album "In Droves" an, streamen ersten Song "Run Rabbit Run"

News 25920Musikalisch gab es vom Alternative-Trio länger nichts zu hören, jetzt melden sich Black Map mit "Run Rabbit Run" zurück - und kündigen zeitgleich ihr neues Album "In Droves" an.

Erst kündigten Black Map Studioaufnahmen an, dann unterschrieben sie einen neuen Plattenvertrag - und jetzt meldet sich das Trio auch musikalisch zurück.

"Run Rabbit Run" schlägt dabei in eine ähnliche Kerbe wie die Songs auf ihrem Debüt "...And We Explode": mal aggressive, mal flächige Gitarren von Mark Engles (Dredg) treffen auf das nach vorne drängende Schlagzeug von Chris Robyn (Far) und den angezerrten Gesang von Ben Flanagan, der sich immer häufiger auch zum Geschrei verleiten lässt.

"Der Song ist einer meiner Favoriten auf der Platte und definitiv einer der intensivsten", erklärt Flanagan. "Er illustriert vor allem vieles von dem, worum sich das Album dreht: den Schaden, der angerichtet wird, sobald wir nur blind jemandem folgen und von unserer Individualität und den Eigenschaften abweichen, die uns einzigartig machen."

Die Veröffentlichung des Tracks dient zeitgleich auch der Ankündigung einer neuen Platte. "In Droves" stellt das zweite Album des Alternative-Trios dar und wird am 10. März via Long Branch erscheinen. Die Platte ist bereits jetzt vorbestellbar.

Stream: Black Map - "Run Rabbit Run"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.