Zur mobilen Seite wechseln
08.09.2016 | 14:00 0 Autor: Dennis Plauk RSS Feed

Zack de la Rocha verschenkt starke Solo-Single "Digging For Windows"

News 25559Lag es an Prophets Of Rage und dem Fame, den sie gerade ernten? Zack de la Rocha hat sich aus der Reserve locken lassen und haut uns mit "Digging For Windows" ein Brett von Solo-Single um die Ohren - die es nicht nur im Stream zu hören, sondern auch als Gratis-Download gibt.

Die guten Nachrichten gehen aber sogar noch weiter: Der Sänger von Rage Against The Machine gibt mit dem Song einen Ausblick auf ein ganzes Album, das demnächst erscheinen soll. Bis dahin lässt Zack de la Rocha die Musik für sich sprechen und spart an Hintergrund-Infos zu "Digging For Windows".

Ein bisschen was ist aber doch durchgesickert. Produziert wurde der Track von Rapper El-P, dessen Projekt Run The Jewels de la Rocha seinerseits im vergangenen Jahr mit einem Gastauftritt unterstützt hatte. Die Gitarre in "Digging For Windows" gehört wiederum Matt Sweeney, der durch seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Zwan, Iggy Pop und Guided By Voices bekannt geworden ist.

Der Song ist der erste Solotrack von de la Rocha seit dem von Trent Reznor produzierten "We Want It All", das 2004 auf dem Soundtrack zur Michael-Moore-Doku "Fahrenheit 9/11" erschien und als Single ausgekoppelt wurde.

Während de la Rochas Rage-Bandkollegen mit ihrem Cover-Unternehmen Prophets Of Rage derzeit eher personell und ideologisch als musikalisch von sich reden machen, ist "Digging For Windows" ein starkes künstlerisches Statement - stärker noch als de la Rochas Zweitband One Day As Lion, die er 2008 mit Schlagzeuger Jon Theodore (früher The Mars Volta, heute Queens Of The Stone Age) ins Leben gerufen hatte.

Gratis-Download: Zack de la Rocha - "Digging For Windows"

Cover: Zack De La Rocha - "Digging For Windows"

Zack De La Rocha - Digging For Windows

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.