Zur mobilen Seite wechseln
18.04.2016 | 10:00 0 Autor: Dennis Drögemüller RSS Feed

Deftones zeigen Video zu "Prayers/Triangles"

News 24795

Foto: Screenshot

Seit dem 8. April ist das neue Deftones-Album "Gore" offiziell erhältlich, mit dem Video zu "Prayers/Triangles" spendiert die Band den Fans noch ein optisches Bonbon.

Wie so oft bei den Deftones setzt das Video zu "Prayers/Triangles", das nun endlich auch in Deutschland verfügbar ist, weniger auf eine nachvollziehbare Gschichte als auf Ästhetik: Durch einen dreieckigen Effekt-Tunnel fliegt der Zuschauer vorwärts, dazwischen wechseln Bilder der zu farblichen Schemen verfremdeten Band bei einer Performance und einem durch die Nacht rennenden Chino Moreno. Der Song sei eine "ununterbrochene Bewegung", so Moreno. "Der gesamte Song stolpert gewissermaßen ständig über sich selbst. Dazu stelle ich mir Rennen vor." Ein kurzes Video gewährt auch einen Blick hinter die Kulissen des Videodrehs.

Der Track von "Gore", dem am vergangenen Freitag bei Reprise/Warner erschienenen achten Studioalbum der Band, war auch der erste Vorabtrack des Albums gewesen. Außerdem hatte die Band vorab noch die Songs "Doomed User", "Heart/Wires" und "Phantom Bride" vorgestellt.

Im Sommer sind die Deftones bei diversen Festivals und zwei eigenen Konzerten zu sehen, Karten für das noch nicht ausverkaufte Konzert in Köln gibt es bei Eventim.

Video: Deftones - "Prayers/Triangles"

Live: Deftones

03.-05.06. Mendig - Rock Am Ring
03.-05.06. Nürnberg - Rock im Park
08.06. Interlaken - Greenfield Festival
09.-12.06. Nickelsdorf - Nova Rock
14.06. Köln - Palladium
15.06. Berlin - Columbiahalle | ausverkauft

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.