Zur mobilen Seite wechseln

Mike Patton und John Kaada veröffentlichen "Red Rainbow" von neuem Album "Bacteria Cult"

News 24556Zeit für schwerere Kost: Nach seinen vergleichsweise zugänglichen Alben mit Faith No More und den Nevermen widmet sich Mike Patton der Avantgarde - abermals unterstützt von John Kaada.

Mit einem ersten Song und Videoteaser gibt das Gespann Kaada/Patton einen spannenden Ausblick auf sein zweites Album "Bacteria Cult", das am 1. April auf Pattons Label Ipecac erscheint. Nach "Romances" von 2004 ist es die zweite Kooperation zwischen ihm und dem norwegischen Komponisten.

Dem nun veröffentlichten Album-Opener "Red Rainbow" nach zu urteilen, erwartet uns auf "Bacteria Cult" ein freigeistiger Streifzug durch Ambient und Neo-Klassik - und damit eine weitere Liebeserklärung Pattons an die dunkle Seite der Avantgarde, wie er sie zuvor vor allem mit Fantômas und auf seinen frühen Soloalben unterbreitet hat.

Schon vor einem Monat hatten Patton und Kaada Details über ihre neue Zusammenarbeit enthüllt. Nun gibt es erstmals akustische Argumente dafür, sich auf "Bacteria Cult" zu freuen – und gebührend einzulassen.

Stream: Patton/Kaada - "Red Rainbow"

Video: Albumteaser "Bacteria Cult"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.