Zur mobilen Seite wechseln
09.10.2015 | 12:00 0 Autor: Martin Burger RSS Feed

Failure präsentieren Video zu "Counterfeit Sky"

News 23799Vergangenen Juli meldeten sich die Space-Grunger Failure nach einer 19 Jahre dauernden Pause mit ihrem vierten Album "The Heart Is A Monster" zurück. Nun schieben sie ein Video zu "Counterfeit Sky" hinterher.

Damit wird einer der stärksten Tracks von "The Heart Is A Monster" geadelt. Regisseur Kevin Margo, der schon bei der Marvel-Comicverfilmung "Thor: The Dark World" für die visuellen Effekte mit verantwortlich zeichnete, hat sich ein Setting einfallen lassen, das sich sowohl vom ewigen Thema Failures - dem Weltraum - inspiriert zeigt, als auch vom großen Effektkino à la "Interstellar" oder "Mission To Mars".

Im Clip selbst folgt der Zuschauer einem gestrandeten Astronauten auf seinem Weg über einen fremden Planeten. Passend zu den Lyrics "After all the change/ nothing's changed" kommt der Überlebende jedoch nie weit, sondern wacht immer wieder an der Absturzstelle auf. Auch die einzige weitere Person, der er begegnet, scheint seine Hilfe nicht zu wünschen.

"The Heart Is A Monster" war am 17. Juli auf Xtra Mile/Indigo erschienen. Zuletzt war bekannt geworden, dass Queens Of The Stone Age-Gitarrist Troy Van Leeuwen seine alte Band bei der anstehenden Tour unterstützen wird. Daten für Europa sind noch nicht bestätigt.

Video: Failure - "Counterfeit Sky"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.