Zur mobilen Seite wechseln
23.06.2015 | 12:01 0 Autor: Florian Zandt RSS Feed

VISIONS-Premiere: Frank Carter rastet im Clip zu "Juggernaut" aus

News 23092Knapp drei Monate nach dem ersten musikalischen Lebenszeichen von Ex-Gallows und -Pure Love-Frontmann Frank Carter präsentiert der Musiker mit seiner Band The Rattlesnakes einen ersten Vorgeschmack auf das kommende Album - und zeigt sich im Clip zu "Juggernaut" angepisster denn je.

Schon die Vorab-EP "Rotten" machte Anfang Mai klar, dass Frank Carter und seine Rattlesnakes ordentlich auf Krawall gebürstet sind und musikalisch wenig mit dem Stadionrock-Exkurs von Pure Love gemeinsam haben. Waren die Songs auf "Rotten" aber zumindest noch mit einer Prise Melodie und Groove gesegnet, gibt sich die erste Auskopplung "Juggernaut" aus dem kommenden Album "Blossom" breitschultrig und ziemlich kompromisslos.

Der pumpende Hardcore-Song, in dem Carter sich die Stimmbänder fast pausenlos aus der Kehle schreit, stellt seiner bitterbösen, breakdownlastigen musikalischen Anlage ein ebenso düsteres Video gegenüber. Während die Band Carters durch geschickt gesetztes Gegenlicht im Schatten bleibt, gibt der Ex-Gallows-Kopf die angepisste Frontsau, die mit jeder Faser ihres Körpers Wut ausstrahlt und sich körperlich vor einer Plexiglaswand völlig verausgabt.

"Blossom" erscheint am 28. August via International Death Cult.

Video: Frank Carter & The Rattlesnakes - "Juggernaut"

Mehr zu...

Bitte einloggen, wenn du diese News kommentieren möchtest.